Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 11 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 17:15 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2153
Da Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen, müssten eigentlich die Löhne gewaltig steigen, wenn in den nächsten Jahren die babyboomgeneration in Pension geht. Das ist nicht nur gut, das ist mir klar, denn wer zahlt die Pensionen? Ich Stelle die Frage auch so blöd. Wer zahlt die Pensionen stimmt und stimmt nicht. Gezahlt haben wir sie bereits, mit unseren Beiträgen. Korrekt gefragt müsste es anders heissen. Pensionen sind nämlich kein Almosen sondern etwas für das wir bezahlt haben. Basti hat natürlich dasctrinken seine Leistung würde sich nicht lohnen, weil er die alten erhalten muss. Bin gespannt, wann er Unterstützung beim sozial verträgliches Ableben vorschlägt. Aber nein, das wird er nicht tun. Das wird er kickl machen lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 3. Feb 2019, 17:15 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 01:31 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 661
Meine Generation hat die Arschkarte gezogen. Ich bin 50 Jahre.

Der Generationenvertrag ist vollkommen aus dem Ruder gelaufen.
Zunächst mal geht man davon aus das man was Erbt.
Das die Eltern den Kindern einen guten Start ermöglichen.
Daher waren bis jetzt die Anfangsgehälter niedrig und umso länger man gearbeitet hat umso höher würden die Gehälter.
Haben deine Eltern selbst nichts hast du schon einen ein Defizit das du den ganzen Leben nachläufst.

Dann sind wir im Arbeitsprozess und wir sollen den Generationenvertag erfüllen und für die Eltern die Pensionen erwirtschaften.
Das System ist aber zusammengebrochen und man wird kräftig zur Kassa gebeten und muss, wenn die Eltern nicht über die Mittel verfügen für ihre Pflege mit zahlen.
Das ist verpflichtend per Gesetz.
Der junge Mensch muss sich Wohnraum schaffen und für seinen unterhalt sorgen.
Er soll aber weil das System zusammenbricht für sich selbst vorsorgen damit nicht seine Kinder zur Kassa gebeten werde, weil die staatliche Vorsorge nicht ausreicht.
Also zahlt man schon die Pension der Eltern und die eigene doppelt.
Einmal das staatliche Standbein und eine private Vorsorge.
In der Zeit schafft man Wohnraum und gründet eine Familie.
Er wird erwartet das man das Kind die beste Ausbildung ermöglicht und das man da ja die Löhne am Anfang niedrig sind finanziell zum Unterhalt beiträgt und bei der Wohnraum Beschaffung hilft, weil die Kinder ziehen ja heute zeitig aus.
Die jungen Leute machen jahrelang Praktikum und es ist Ebbe in der Kassa.
So Jetzt sind wir alt und unsere Generation waren alle Geburtsstarke Jahre und wir haben uns nicht fortgepflanzt wie unsere Eltern die in Aufschwung lebten und es sich noch leisten konnten kinderreich zu sein.
Jetzt da wir alles geplecht haben ist für uns nix mehr da.
Ich bin ja sicher das, wenn jemand Privat vorgesorgt hat da bald Kürzungen der staatlichen Pensionen folgen wird und wir nochmal abgezockt werden.
So wie die heutigen Pensionistin die seit Jahren keine Erhöhung ihrer Pension erhalten haben und denen die kalte Progression ihren verdienten Wohlstand zusammen frisst.

Wir alle sind um ein Drittel unseres Vermögens beraubt worden und die Lebenserhaltungskosten sind um 50% gestiegen.

Unsere Generation ist systematisch ausgeraubt worden und die vorige um ihre Altersvorsorge betrogen worden!!!
Dadurch muss eine Generation die Last der vorigen und der nächsten tragen dank der Politik die betrieben wird.
Die Mittelschicht ist fast nicht mehr existent.

Da Vermögen nicht besteuert wird wie die Arbeit (Arbeit wird mit bis zu 50% besteuert Vermögen nur mit maximal 25%) gibt es eine Umverteilung von Fleißig zu Reich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 08:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 30038
Sie ist zwar gemeldet aber nicht mehr aktiv im Forum, ich weiß aber nicht ob es aus Krankeitsgründen ist oder sie einfach nicht mehr aktiv sein will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 09:08 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 661
In unserem kleinen Forum sind zurzeit mit dir vier Personen aktiv.
Ein Forum ist kein Passives Medium wie eine Zeitung und lebt von der Beteiligung.
In so einen kleinen Rahmen ist wichtig jeden Tag sich ein bisschen Zeit zu nehmen damit es am Leben bleibt.
Vielleicht kannst du ja auch was mit meinem Beitrag anfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 09:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 30038
Dich weiter austauschen, denn mit dem Reden kommen die Leut zamm. kichern.gif
Auch wenn man anderer Meinung ist, besteht ja die Möglichkeit, über das Gesagte nachzudenken und seine Meinung zu prüfen.
Weil es vielschichtig ist, birgt es viele Möglichkeiten Interessen abdecken.
Du hast jede Zeit, dir einen Überblick zu verschaffen. SNK...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 09:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 27762
Bommel hat geschrieben:
Vll magst du deinen Text besser erklären?


Das war nicht möglich. Bei den meisten nicht.


Fortschritt der Tod großer Gemeinschaft -> Zukunft befindet sich in der Vergangenheit vor Abraham Lincoln -> Technologie nur oberflächliche Maske -> Die Zeit der Helden ist vorüber -> Unterjochung das Einzige, was im Finstern gedeiht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 09:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 27762
Bommel hat geschrieben:

Mein Problem ist nun, ich habe mehrfach auf deine Beiträge geantwortet und war anderer Meinung, dadurch habe ich dir widersprochen.
Schreibe ich hier nun meine "andere" Meinung, sieht es so aus, als wenn ich dich auf dem "Kicker" habe, aber das habe ich nicht!

Was soll ich denn nun machen :?:


Wenn du außer Edova irgend jemanden findest, der oder die mit mir öfters "einer Meinung" ist, dann bekommst du einen Forumsorden. engel2.gif


Fortschritt der Tod großer Gemeinschaft -> Zukunft befindet sich in der Vergangenheit vor Abraham Lincoln -> Technologie nur oberflächliche Maske -> Die Zeit der Helden ist vorüber -> Unterjochung das Einzige, was im Finstern gedeiht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 10:20 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 661
Ich bin gern bereit mit die über alles zu Diskutieren.
Bis jetzt hast du mir aber nur widersprochen und mich gebeten dir andere Quellen zu nennen die meine Behauptungen untermauern. Also zwingst du mich zu Googlen und Seiten wieder auszugraben die ich schon wieder vergessen hab. Ich wäre dafür das du mich wiederlegst und nicht von mir Beweise einfordert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 16:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 27762
Bommel hat geschrieben:
ich habe ein Thema und bilde mir eine Meinung, und dann stelle ich gleich die Seiten ein

Seit 2013 (Mitte) ist das so gut wie nicht mehr möglich. Alles was ich seit dem antreffe, sind Meinungen und Behauptungen von anderen. Zumeist mit Wikipedia gewürzt... ,,,,,,,,,,,,,,


Fortschritt der Tod großer Gemeinschaft -> Zukunft befindet sich in der Vergangenheit vor Abraham Lincoln -> Technologie nur oberflächliche Maske -> Die Zeit der Helden ist vorüber -> Unterjochung das Einzige, was im Finstern gedeiht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 17:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 27762
Bommel hat geschrieben:
Das hat ja mit "eigener Meinung bilden" nichts mehr zu tun,

Genau deshalb sind Seiten (Quellen) seit 2013 irrelevant....


Fortschritt der Tod großer Gemeinschaft -> Zukunft befindet sich in der Vergangenheit vor Abraham Lincoln -> Technologie nur oberflächliche Maske -> Die Zeit der Helden ist vorüber -> Unterjochung das Einzige, was im Finstern gedeiht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Angebot und nachfrage
BeitragVerfasst: Sa 19. Okt 2019, 18:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 661
Ich war bis vor ca. 3 Jahren (müsste nachschauen 2017 habe ich mit Brigitte die Briefreundschaft begonnen) vollkommen naiv und ohne Schutzschild. Ich habe mich gefragt was mit ihr los ist und habe mich ins Thema eingelesen. Ich habe nach Antworten gesucht und wollte helfen. Das will ich heute noch aber ich weiß jetzt das ich und keiner in der Lage dazu ist. Aus einem Opfer wird ein Täter so ist der Kreislauf. Daher rede ich nicht von angelesenen oder Spiegel da was in ein Thema hinein. Ich habe nur die Zusammenhänge durchschaut Empathie ist ein Schlüsselthema und das aufpassen auf sich selbst. Sehr leicht verlierst du dich selbst und deine eigenen Bedürfnisse. Ich bin in einem Heilungsprozess und bin dankbar für die Erfahrung. Ich muss nur aufpassen das ich nicht dieselben Erfahrungen nochmal mache. Meine Erkenntnis ist das ich mich nur selbst retten kann.
Da die Quelle nicht Wiki ist, sondern meine eigenen Erfahrungen kann ich dir auch nur die Quellen nennen die mir die Erkenntnisse gebracht haben. Da jeder Mensch anderes ist kann man auch nicht eine Matrix drüberlegen und alles einordnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Baby, Trinken

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, TV

Impressum | Datenschutz