Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 3 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: Di 21. Nov 2017, 14:19 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Es wird viel spekuliert,viel darüber gelacht,aber auch ernsthaft darüber nachgedacht,dass es noch andere Lebensformen gibt,als den Menschen,bzw.als den Planeten Erde....

Inzwischen bin ich zu der Erkenntnis gekommen,dass es noch viele Planeten geben muss,ausser der Erde.
Kann ich es schwer erklären,aber durch die Lehren der Druiden ,bin ich mir da ganz sicher geworden.

Nannte ich es mal Anderswelt,heute würde ich es Spiegelwelten nennen.

Lebensformen,die schlichtweg als "Aliens" bezeichnet werden oder gruselige Darstellungen von Monstern,aus einigen bekannten
Filmen.
Dennoch sind sie mir schonmal begegnet,als ich selbst eine Reise auf solch einen Planeten erleben durfte.

Ihr Wissen,dem Unseren um ein Vielfaches voraus,dass ich fast sagen möchte,dass wir dagegen die Spezies Neandertaler aus der Frühsteinzeit darstellen.

Bin ich auf sogenannte "Star Wars"-Fans gestossen,doch liest man mal die wahre Geschichte vom Autor dieser Kinofilmreihe(George Lukas) ,fällt mir auf,dass er eigentlich von einem wahren Leben auf dem Planeten Phaeton schrieb.
Nicht einem Fantasieabenteuer folgend,sondern fest davon überzeugt,dass es dieses Volk der Phaetonier wirklich gab/gibt.

Belasse ich es mal bis hier her....vielleicht hat ja jemand noch Anregungen zu diesem Thema


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 21. Nov 2017, 14:19 


Nach oben
  
 
Offline 
BeitragVerfasst: Mi 22. Nov 2017, 12:16 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 18790
Nun ja, es gibt einige Seiten, wo von Phaeton dem 10 Planeten gesprochen wird.

http://filzhut.net/historical/theXbook/phaeton.html

Ob was Wahres dran ist, kann ich nicht sagen, aber als unwahrscheinlich würde ich es nicht bezeichnen, denn was wissen wir denn schon wirklich?
Vieles in den Aufzeichnungen der Alten decken sich untereinander und gerade bei den Sumerern findet man Einiges, was nachdenklich stimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Fr 24. Nov 2017, 16:26 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Edova hat geschrieben:
Nun ja, es gibt einige Seiten, wo von Phaeton dem 10 Planeten gesprochen wird.

http://filzhut.net/historical/theXbook/phaeton.html

Ob was Wahres dran ist, kann ich nicht sagen, aber als unwahrscheinlich würde ich es nicht bezeichnen, denn was wissen wir denn schon wirklich?
Vieles in den Aufzeichnungen der Alten decken sich untereinander und gerade bei den Sumerern findet man Einiges, was nachdenklich stimmt.


Ja,da ist sehr vieles,was nachdenklich stimmt. In deinem Link wird der biblische Urknall angedeutet,nun auf diesen Urknall bin ich unlängst gestossen,aber ohne biblischen Hintergrund.

Das ist so unglaublich viel und doch deckt sich sovieles,was Merlin Petrus unlängst mal schrieb(im Laufe der letzten 8 Jahre,mit dir zusammen),was ich selbst auch schrieb.
Vor 8 Jahren meinte ich schon,dass "Puzzle" wäre vollständig,doch das ist es noch lange nicht.

Gab es diesen Planeten wirklich und er explodierte zu einem Moment,wo die Erde noch gar nicht vollständig entwickelt war....
Sehr wohl aber feinstoffliches Leben,wie auch Götter,Halbgötter,das Sein im Davor....als Lemuria im Meer versank und Atlantis zu einer Wahrheit wurde.

Haben wir im Forum "Am Anfang war die Feder" ein Spiel mit dem Namen....make a Flakes.....ein Blatt Papier wird in eine Schneeflocke zurechtgeschnitten.
Passierte mir es,dass ich wohl unbewusst Atlantis darstellte und als Merlin Petrus diese Schneeflocke auch noch farbig darstellte,sollte ich noch nicht wissen,was das einmal zu bedeuten hat.

Für mich heute klar,gab es da bereits Raumschiffe,die alle andockten,so stellt sich mir heute das Bild dar.....und so schaute ich auf Platons Atlantisversion und siehe da,diese Bildnisse gleichten sich.....

Ich versuche mal einen Anfang zu finden, hab ich das alles schonmal geschrieben und muss ich alles zusammensetzen...

Wo die Phaetonier heute leben und ihr Dasein seitdem dem Urknall....Kristalle sind ein wichtiger Punkt bei dem Allen....

DNA Veränderungen und Klonen war lange vor der Erde schon bekannt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Planeten schuetzen
Forum: Avaaz unterzeichnen
Autor: glasperle
Antworten: 0
Angst um andere
Forum: Gefühle & Emotionen
Autor: Loop
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz