Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 17 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Ich mußte ja gestern abend die Hühner von den Nachbarn einserren, Zum Dank hab ich 3 Eier bekommen.
Hab mir ein Eierspeisbrot mit frischem Schnittlauch vom Garten gemacht, hat mir gemundet. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:29 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
3 Eier..... Oh Je. kichern.gif


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
3 Eier..... Oh Je. kichern.gif

Mehr schaffe eh ich nicht. Aber die legen noch nicht so viel, sind noch jung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Edova hat geschrieben:
Mehr schaffe eh ich nicht. Aber die legen noch nicht so viel, sind noch jung.

Neee. Ich meinte. Da bekommst du drei Eier und umgehend vernichtest du sie. Grinsy Eier von echten Hühnern und nicht aus dem Knast.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Neee. Ich meinte. Da bekommst du drei Eier und umgehend vernichtest du sie. Grinsy Eier von echten Hühnern und nicht aus dem Knast.

Ja, war neugierig wie die schmecken, ob man einen Unterschied schmeckt. Man schmeckt ihn!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Edova hat geschrieben:
Ja, war neugierig wie die schmecken, ob man einen Unterschied schmeckt. Man schmeckt ihn!


Jetzt verstehst du, weshalb ich früher 25 bis 40 Eier gegessen habe und mir heute nur selten Eier hole.... Zwar auch genügend, doch seltener gekauft.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 20:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Jetzt verstehst du, weshalb ich früher 25 bis 40 Eier gegessen habe und mir heute nur selten Eier hole.... Zwar auch genügend, doch seltener gekauft.

****** So viel darf ich nicht essen, wegen dem Cholesterin, und die Ablagerungen im Gehirn. Cholesterin fördert das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Glaubst du, ich hätte mich zu Ostern mit einem einzigen Ei zufrieden gegeben? Grinsy Dann hätte ich eher komplett verzichtet. (Gut ok. Das was ich nicht durfte, hab ich dann, bei dem was ich durfte, vielleicht dreifach verstärkt kompensiert)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:02 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Glaubst du, ich hätte mich zu Ostern mit einem einzigen Ei zufrieden gegeben? Grinsy Dann hätte ich eher komplett verzichtet. (Gut ok. Das was ich nicht durfte, hab ich dann, bei dem was ich durfte, vielleicht dreifach verstärkt kompensiert)

kichern.gif Früher hab ich auch zugegriffen, doch seit dem Schlaganfall, passe ich besser auf.
Aber so viel hab ich nie gegessen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Edova hat geschrieben:
doch seit dem Schlaganfall, passe ich besser auf.

Ja klar, jetzt musst du zurückhalten. Weil du es nicht "darfst".


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Ja klar, jetzt musst du zurückhalten. Weil du es nicht "darfst".

Ja, aber heute hat es mich gelüstet. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Jedenfalls werde ich die 2 Arten der Fütterung nie vergessen. In der ersten Art (draußen) wie der Sämann das Korn im Halbkreis fächernd fliegen lassen. In der zweiten Art (drinnen) die Tröge voll kippen.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Jedenfalls werde ich die 2 Arten der Fütterung nie vergessen. In der ersten Art (draußen) wie der Sämann das Korn im Halbkreis fächernd fliegen lassen. In der zweiten Art (drinnen) die Tröge voll kippen.

Meine Großeltern haben es auch so gemacht, gestreut. Sie hatten Maisfeld, die Kolben haben sie auf der Veranda aufgehängt bis sie trocken waren. Und Oma hat dann den Mais gerebelt.
Die Cechs haben so einen Fütterungskegel, wo sie rauspicken können. Aber die Raben kommen manchmal auch picken. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Ist dieser Futterkegel mit dem Maiskolben ähnlich? *c***


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Ist dieser Futterkegel mit dem Maiskolben ähnlich? *c***

Im weitersten Sinn ja, ist gelb und hat so eine ähnliche Form.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 16070
Edova hat geschrieben:
Im weitersten Sinn ja, ist gelb und hat so eine ähnliche Form.


Dann geb ich dir mal was zu lesen (nicht vergessen, macht Spaß)

https://tirol.orf.at/v2/radio/stories/2707049/


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachbarshühner
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2020, 21:36 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 17415
Nicandros hat geschrieben:
Dann geb ich dir mal was zu lesen (nicht vergessen, macht Spaß)

https://tirol.orf.at/v2/radio/stories/2707049/

Ich hab auch das Gefühl die Hühner von den Cechs sind klug. Ich mag sie recht gerne. Die kommen immer wenn sie mich sehen. Sind recht zutraulich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Garten, Haus

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz