Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 18:47 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
KRUSTE & KRUME Kanal kann ich sehr Empfehlen und es gibt auch Kurse am Nachmarkt







Mein Sauerteig heißt Brigitte.
Ich mach Roggen/Dinkelbrot aber der Prozess ist derselbe.
Brotbacken macht fast keine Arbeit, wenn man den Nettozeit rechnet.
Ein Brot wie dieses gibt es industriell gefertigt nicht.
Die Zeit nimmt sich kein Bäcker mehr oder vielmehr dem Teig wird die Zeit die er braucht nicht mehr geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 17. Aug 2019, 18:47 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 18:54 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 19:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 12901
Danke, das werd ich mir in Ruhe zu Gute führen.
Ich hab zwar mal Sauerteig zu machen probiert, aber das hat nicht so gut geklappt, ist aber schon Jahrzehnte her. ******
Ich glaub das war noch in der Zeit in der wir in Belgien gewohnt haben.
Hab paarmal die Kärnterbrotmischung vom Merkur gekauft, das war schon mal besser, als das was man so zu kaufen bekommt.
Aber Brot selber machen reizt mich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 19:33 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Du brauchst ein Thermometer und eine Kühltasche in die du Faschen mit sehr heißem Wasser tust.
Es geht auch eine Styroporkiste von der Fischhandlung.
Du brauchst so 27° Mir ist es auch schon im Badezimmer gelungen wo ich die Heizung aufgedreht habe. Das ist aber im Winter besser.
Zum Anfangen kaufst du 2kg 1150 Roggenvollkornmehl
Wenn du Weizen dazu gibt musst du gut mische.
Ich gebe Dinkel rein der hat weniger Kleber und man muss nicht lange mischen
Ich stelle nach und nach mehr ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 19:45 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ein sehr gute Rezeptseite


Wo ich mein Getreide bestelle


Eine gebrauchte Getreide Mühle kostet so 50-100€


Salzburger Getreidemühle haben einen sehr guten ruf


Gärkörbchen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 20:03 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Den Herd auf Volle Pulle 250° vorheizen.
Das Brot schießen und unten in den Backofen 1/8l Wasser reinschütten und schnell zumachen.
Nach 15min runter auf 200-220° und das Brot ausbacken. 750g Brot ca. 40 Minuten.
Das Brot sollte auch mit Wasser besprüht werden bevor man es schießt.
Gut ist auch ein Gusseisentopf in den man eine schöne Kruste bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 20:22 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ich mach es mir ganz einfach. Füttern tue ich nur mit Roggenmehl.
Beim Brotansetzten habe ich alles schon abgemischt im Leinensack.
70% Roggenmehl, 30% Dinkel, Brotgewürz, Salz.

Wie einfach alles sein kann sieht man hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauerteig
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 06:47 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Warum habe ich mich entschieden mein Brot selbst zu machen?

Mir ist das Brot das ich im Supermarkt gekauft habe immer schimmelig geworden schon nach wenigen Tagen.
Mein selbstgemachtes Brot schmeckt noch nach 20 Tagen und mehr.
Dann die Preise sind unverschämt und die Qualität ist es nicht wert.
Das sie keinen KG Preis mehr haben und 700g Brot verkaufen wäre das Backerschupfen wieder angesagt.

Ich habe ja meinen Bauern verlinkt siehe oben.

Roggen 25KG 35€
Dinkel 10kg 24€
Versand 14€

Kostet 73€ also 1000 Schilling und davon mach ich ca.65kg Brot mit Energiekosten kostet dann der KG 1,50€ statt 5€ im Jahr 325€ also 4550 Schilling. Ok es gibt Brot auch um 2€ den Kg im Supermarkt aber das ist den Namen Brot nicht wert.
Ich habe 40kg Backhonig gekauft vom Imker um 2,50€ pro KG und ich gebe in jedes Brot 1-2 EL.
Honig ist unbegrenzt haltbar nur Kristallit er. Durch erwärmen kann man ihn wieder flüssig machen aber er verliert dadurch an Qualität und ich verarbeite ihn kristallin. Oben ist immer ein Teil flüssig und damit kann ich mir auch ein Honigbrot machen. 1kg Honig kostet 7€ beim Hofer!
Auch einen Anteil Alt Brot fördert den Geschmack und die Haltbarkeit.
Ich spar nicht nur sondern bekomme auch ein hochwertiges Produkt und ich bin unabhängig.
Brotbacken macht eigentlich keine Arbeit! Siehe das Video vom Tischlermeister Greef.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sauerteig ansetzen
Forum: [01] Sammlung Rezepte
Autor: glasperle
Antworten: 3

Tags

Rezept, Rezepte

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz