Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 45 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 16:07 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ich rauche viel zu viel. Jetzt habe ich es einenBetrieb besondere Anstrengung geschafft nur 5 zu rauchen. Aber nur einen Tag. Liebe Edith, wie machst du das mit 3 auszukommen? Langsam will ich wirklich loskommen. Bisher waren dahingehende Versuche sehr halbherzig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 20. Feb 2019, 16:07 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 18:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
glasperle hat geschrieben:
Ich rauche viel zu viel. Jetzt habe ich es einenBetrieb besondere Anstrengung geschafft nur 5 zu rauchen. Aber nur einen Tag. Liebe Edith, wie machst du das mit 3 auszukommen? Langsam will ich wirklich loskommen. Bisher waren dahingehende Versuche sehr halbherzig.

Mein Schock war zu groß, und die zwei Wochen Krankenhaus haben dazu beigetragen, dass ich die Sucht einschränken konnte.
Leider komme ich noch nicht ganz runter. Zumindest habe ich es geschafft, diese 3 Zigaretten nicht ganz zu rauchen, ein paar Züge, dann dämpfe ich sie aus.
Aber wenn mein Alkehemann mir wieder zu sehr auf die Nerven geht, brauch ich das verdammte Nikotin zur Beruhigung.
Denke, das eine ist Beruhigung und das zweite Selbstbelohnung. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
5 und 3 ? Ihr beide seit Gelegenheitsqualmer,
Raucher seid ihr nicht.

Gelegenheitsqualmer
Raucher
Kenttenraucher

Ich bin zwar keine Kette, doch mit so wenig wie ihr zwei, da hätte ich wahrscheinlich schon längst aufgehört.... Grinsy


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Bin vorm Schlaganfall auf eine Packung gekommen und ich rauch seit mehr als 50 Jahren. kichern.gif
Ganz will ich nicht, wie ich ja schon ausgeführt habe warum. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Bin vorm Schlaganfall auf eine Packung gekommen und ich rauch seit mehr als 50 Jahren.

Ich rede gewiss nicht von deiner Krankheit oder deinem Schlag.
Was ist ein Päckchen? Maximal 25 Stängel einer normalen Packung, meistens 18 bis 20.
Bei Tabak ist eine Packung pro Tag enorm, dann Raucher,
doch bei Zigaretten ist eine Packung ein Witz. Grinsy


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Ja, das stimmt schon, aber bei der Gefahr von Gefäßverengung ist jede eine Sünde. Grinsy
Bin froh, dass ich es geschafft habe so zu reduzieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 19:56 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Ja, das stimmt schon, aber bei der Gefahr von Gefäßverengung ist jede eine Sünde. Grinsy
Bin froh, dass ich es geschafft habe so zu reduzieren.


Kennst du den wahren Witz denn gar nicht?
Tabak verengt die Gefäße - Alkohol weitet die Gefäße Grinsy


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Kennst du den wahren Witz denn gar nicht?
Tabak verengt die Gefäße - Alkohol weitet die Gefäße Grinsy

Ja, das weiß ich, deshalb wäre ja der Alte fast verblutet, als ihm die Vene platzte. Alk und Blutverdünner!
Hab eine Stunde gebraucht, bis ich das viele Blut aufgewischt habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Dein Alter raucht nicht. Wenn sowas passieren kann.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Dein Alter raucht nicht. Wenn sowas passieren kann.

Er hat vor seinem Herzinfarkt bis zu 80 Malboro pro Tag geraucht. Nach der Beipassoperation hat er nicht mehr angefangen.
Er hatte ja danach einen Lungeninfarkt, da gings ihm so schlecht, dass er keine Zigarette mehr angerührt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:36 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Er hat vor seinem Herzinfarkt bis zu 80 Malboro pro Tag geraucht. Nach der Beipassoperation hat er nicht mehr angefangen.
Er hatte ja danach einen Lungeninfarkt, da gings ihm so schlecht, dass er keine Zigarette mehr angerührt hat.

Die Marke der Blausäure..... jo, dann war er damals gut im Rauch. Wenn ich einen Infarkt irgendeiner Art bekäme, wäre das wohl das Ende vom Ganzen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Die Marke der Blausäure..... jo, dann war er damals gut im Rauch. Wenn ich einen Infarkt irgendeiner Art bekäme, wäre das wohl das Ende vom Ganzen.

Ja, weil du allein bist keiner da ist der dir helfen könnte. weinen2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 20:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Ja, weil du allein bist keiner da ist der dir helfen könnte. weinen2.gif


Nein. Weil ich sehr böse werde, wenn ich medizinisch gezwungener Maßen nicht mehr rauchen könnte. Da ist es besser, ich bin direkt weg vom Fenster.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:07 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Nicandros hat geschrieben:
Nein. Weil ich sehr böse werde, wenn ich medizinisch gezwungener Maßen nicht mehr rauchen könnte. Da ist es besser, ich bin direkt weg vom Fenster.

Genau das hab ich im Krankenhaus gesagt.nochban der Maschine hängende nach der herz OP hab ich gesagt. Hängt mich Mal kurz ab. Ich geh eine rauchen, Dann könnt ihr mich wieder dranhängen.
Warum ich trotzdem aufhören will? Weil ich überzeugt bin, dass es bei uns bald gesinnungsgesetze geben wird und gegen die werde ich zwangsläufig verstoßen. Und ich will im Gefängnis nicht mit Zigaretten erpressbar sein. weinen2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
glasperle hat geschrieben:
Warum ich trotzdem aufhören will? Weil ich überzeugt bin, dass es bei uns bald gesinnungsgesetze geben wird und gegen die werde ich zwangsläufig verstoßen. Und ich will im Gefängnis nicht mit Zigaretten erpressbar sein. weinen2.gif


Diese Gesinnungsgesetze sind doch Erpressungen. Fing ja schon mit dem Rauchverbot der Kneipen an. Ich verzichte lieber auf Unsinn als auf meine Sachen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:17 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ja, da hast du natürlich Recht. Aber durch jede sucht bin ich zusätzlich erpressbar. Und das wird immer gefährlicher. Ich möchte gegeben Basti, bumsti und co widerstand leisten ohne zusätzlich erpressbar zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
glasperle hat geschrieben:
Ja, da hast du natürlich Recht. Aber durch jede sucht bin ich zusätzlich erpressbar. Und das wird immer gefährlicher. Ich möchte gegeben Basti, bumsti und co widerstand leisten ohne zusätzlich erpressbar zu sein.


Einzelhaft ist ähnlich Psychiatrie - Gemeinsame Zellen wären auch ohne Sucht gefährlich. Ich würde Dinge tun, die ich in Freiheit nie tun würde. Der Leichenfahrer bekäme viel Arbeit.

Da ist Psychiatrie noch besser als Gefängnis. (Da gibts wenigstens Drogen zum Täuschen)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:29 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Tja, nach meinem Schlaganfall und der Herzklappen OP bin ich eigentlich hsftunfaehig.
Ausserdem könnte ich mir jederzeit Antidepressiva verschreiben lassen und dann ist mir eine Haftung psychisch nicht zumutbar.naja, noch sind wir nicht so weit. Sarcasty


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 2. Mär 2019, 10:27 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ichngebe noch eine Episoden des Spiels "Vikings" gefunden. Das ist so spannend, dass ich gestern abends aufs rauchen vergessen habe!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 13:58 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Heute habe ich mir wie immer am Monatsanfang die strassenzeitung gekauft.da beschreibt eine Autorin sehr gefühlvoll und nachvollziehbar ihre "heilige" Zigarette. Ja, die hab ich auch. Wenn ich einkaufen gehe auf der Zwischenstation.da Kauf ich mir einen Kaffee dazu und genieße in aller Ruhe Kaffees und Zigarette. Das ist meine Heilige Zeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 08:40 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Bin ich noch zu retten? Heute zum Kaffee habe ich gar kein Verlangen nach einer Zigarette gehabt. Ich habe trotzdem eine versucht,weil das zur zweiten Tasse Kaffee so gehört. So dumm! Vielleicht wird es langsam mit dem aufhören?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 08:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Ja, der kleine Teufel, der immer flüstert, mach ein paar Züge, gibt keine Ruhe. .www.w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 08:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
glasperle hat geschrieben:
Vielleicht wird es langsam mit dem aufhören?

Wenn das der Fall ist, dann hast du nur aus "Gewohnheit" geraucht und keinen wirklichen Grund gehabt, damit anzufangen....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 09:00 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Das ist wirklich blöd, was?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 17:30 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Habe erst 4 Zigaretten geraucht! *E***


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 17:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Ich auch vier, aber davon nur dreiZüge pro Zigarette. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 17:54 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Du kannst das schon laenger.ich gratuliere dir zu deiner Selbstbeherrschung. Ich freue mich über diesen kleinen Erfolg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 18:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
glasperle hat geschrieben:
Du kannst das schon laenger.ich gratuliere dir zu deiner Selbstbeherrschung. Ich freue mich über diesen kleinen Erfolg.

Beim dritten Zug graust mir dann und muß ausdämpfen. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 18:47 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Grausen tut mir leider nicht. :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 18:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
glasperle hat geschrieben:
Habe erst 4 Zigaretten geraucht! *E***


Wenn ich nur 4 Kippen (Tabak) pro Tag rauche, dann bin ich so krank, dass ich mindestens 2 Wochen im Bett liegen muss mit schwerer Grippe. Grinsy (Zigaretten wären es wohl mehr als 10)

Es gibt ja so Leute, die sagen, wer will, kann sofort aufhören......doch die haben nie wirklich geraucht.....wahrscheinlich nur gepafft/gequalmt......zur Zierde.....

Wenn du es schaffst: Was machst du dann? Bonbons lutschen?


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 18:59 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ich hoffe ich lebe mir keine ersatzsucht zu ****** .ich würde mich einfach freuen, wenn ich es schaffe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2020, 06:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
https://www.deutschlandfunk.de/zehn-jah ... _id=421767

Zitat:
Auch jetzt noch machen Wirte in NRW unterschiedliche Erfahrungen mit dem Rauchverbot:

„Das Publikum ist bunter geworden. Im Zuge des Rauchverbots habe ich ja selber aufgehört zu rauchen und bin seitdem der militanteste Nichtraucher, den es überhaupt gibt. Also mir kommt kein Raucher mehr ins Haus mit Zigarette.“ / „Die gehen ohne Murren raus und kommen auch noch nicht mal mehr auf die Idee, mich um Mitternacht zu fragen, ob sie sich mal ne Zigarette anzünden dürfen."/ „Ich habe ungefähr einen Rückgang durch das Rauchverbot zwischen 30 und 40 Prozent im Monat. Wir haben das versucht, ein bisschen anders zu machen, durch Angebote, Cocktails, aber es wurde so in diesem Sinne nicht angenommen.“


Bin ich wohl doch nicht der Einzige.... (Und doch wird immer noch gelogen)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2020, 09:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:

Bin ich wohl doch nicht der Einzige.... (Und doch wird immer noch gelogen)

Nein, da bist du nicht der Einzige. Jeder Raucher wird so empfinden. Konnte es mir auch noch nicht komplett abgewöhnen rauche zwar meist nur ein paar Züge, aber komplett rauchfrei bin ich noch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2020, 09:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
aber komplett rauchfrei bin ich noch nicht.

Dein geringer Inhalt - damit hättest du kein Problem, bei den Strichrauchern vor der Tür zu qualmen.....

(Hast lange gebraucht, dich zu entscheiden, doch was dazu zu sagen)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 10. Aug 2020, 10:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Dein geringer Inhalt - damit hättest du kein Problem, bei den Strichrauchern vor der Tür zu qualmen.....

(Hast lange gebraucht, dich zu entscheiden, doch was dazu zu sagen)

Nein, da verzichte ich eher, vor der Tür stehen das mag ich nicht. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2020, 08:08 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Wie alt ist er wohl?

https://wochenblatt.cc/110-jahre-sein-l ... s-rauchen/


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Fr 14. Aug 2020, 08:14 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:

Bei dem Alter würd ich ihm das Rauchen nicht verweigern, typisch Ärzte. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 17. Mär 2021, 20:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Petition unterschrieben - mit diesem Text

Zitat:
Seit 13 Jahren habe ich kein "öffentlich geselliges Leben" mehr. Außer "temporäre Einkäufe & Co" gehe ich nirgends hin, wo ich nicht rauchen darf. Die erzwungene Enthaltsamkeit in einer Gesellschaft von Nichtlern (kein Tabak - kein Fleisch - kein Alkohol) bringt nichts. Und wie Stricher in einer Draußenecke zu stehen, hat mit Gemütlichkeit nichts zu tun. - Kein Billard, kein Skat, kein Dart, usw, das macht zusätzlich weder Freude noch Spaß. Weshalb gibt es keine Raucherlokale von Rauchern für Raucher, keine Nichtraucherlokale von Nichtrauchern für Nichtraucher. Wo ist die Toleranz geblieben, nach der vor dem Rauchverbot noch so groß geschrien wurde? Heute gibt es keine Toleranz mehr, sie wurde auf allen Ebenen ausgelöscht. Ich wünsche mir, dass wieder verstärkt Sinn & Menschlichkeit beherzigt und umgesetzt wird.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mi 17. Mär 2021, 21:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Petition unterschrieben - mit diesem Text


Find ich super den Text. love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2021, 19:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
So langsam wird mir auch ohne Saudi Arabien klar, wie sich "Hass" entwickeln kann, bei jenen, die von Natur aus nie gehasst haben. Hebelwirkung.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2021, 19:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
So langsam wird mir auch ohne Saudi Arabien klar, wie sich "Hass" entwickeln kann, bei jenen, die von Natur aus nie gehasst haben. Hebelwirkung.

Hast du nichts mehr zum Rauchen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2021, 19:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Hast du nichts mehr zum Rauchen?

Das war nicht gemeint. Sondern die ganzen Contra "Argumente".

Die nazihafte Verbotspolitik bei uns und die Bevölkerungsdichte in China lässt "Angst" aufkeimen. So will ich es bei uns in Europa nicht haben.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2021, 19:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nicandros hat geschrieben:
Das war nicht gemeint. Sondern die ganzen Contra "Argumente".

Die nazihafte Verbotspolitik bei uns und die Bevölkerungsdichte in China lässt "Angst" aufkeimen. So will ich es bei uns in Europa nicht haben.

Das ist bei uns nicht anders momentan.
Noch ist die Dichte noch nicht ganz so wie dort. Das will ich auch nicht haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 03:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
https://forum.netzwerk-rauchen.de/cgi-b ... ion=recent

Manchmal gibts Infos. Und auch Infos, die offiziell nicht mehr vorhanden sind. Wie die Werte auf den Schachteln.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Rauchen
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 10:30 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Nicandros hat geschrieben:
Diese Gesinnungsgesetze sind doch Erpressungen. Fing ja schon mit dem Rauchverbot der Kneipen an. Ich verzichte lieber auf Unsinn als auf meine Sachen.


Vielerort wurde genau diese bereits durchgesetzt, in Lokalen, Kneipen Restaurants, selbst auf Stiegen des öffentlichen Nahverkehres sollen wir nicht mehr rauchen, überall sind Raucher unerwünscht, gut können sie haben, von mir gibts dann aber auch kein Geld mehr, ich nutze diese Etablissments eben nicht mehr. Ich sage den Betreibern dann sehr gerne !!!!!!! und nutze Alternativen, wie z.b ich koche zuhause und so weiter.

Ich sehe auch nicht ein, an einer öffentlichen Bushaltestelle an der frischen Luft mir das rauchen zu verkneifen und tue es absichtlich, man muss ja die anderen Wartenden nicht anpusten, aber dort lasse ich es mir bestimmt nicht verbieten. Ich bin der Meinung, man hätte es den Gastwirten überlassen sollen, ob sie Raucher reinlassen oder nicht, so wären sie für ihre Umsätze eben selber komplett verantwortlich.

Ich halte gar nichts von Gesinnungsgesetzen, denn niemand hat mir vorzuschreiben wie ich zu leben,essen,denken oder zu empfinden habe und ob ich rauche oder nicht ist auch meine Sache: mein Geld, meine Gesundheit, mein Körper, das geht Aussenstehende nichts an, ich nehme Rücksicht auf Nichtraucher aber verbiegen und schmachten tue ich nicht.

Menschen neigen dazu Dinge von denen sie persönlich nichts haben, gerne auch für andere Menschen untersagen zu wollen, das sieht man auch in vielen Diskusionen von Veganern gegen Fleischessern, diese neue Art der Neidkultur findet in mir keine Freundin.


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 45 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz