Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 08:35 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Auf diese Frage bin ich durch die Vorträge von Frank stoner gekommen. Er stellt sie zwar beantwortet sie aber nicht.dascistvein Thema zum gemeinsam forschen und träumen.
Die Bibel erzählt der Geist Gottes schwebte im Tohuwabohu. Manche Theologen erzählen Gott langweilte sich und deshalb schuf er Himmel und Erde.
Die katholische Theologie verneint das, da für Katholiken Gott in drei Personen, Vater, Sohn und Heiliger geist, existiert. Also war er nicht alleine und müsste sich nicht langweilen.
Andere Theologen wieder finden den Gedanken absurd dass gott sich langweilte. Deren Meinung nach schuf Gott engel und Menschen, weil er wesen wollte, die ihn anbeten. >>>>
Mir gefällt der Ansatz der feministischen Theologie. Diese sieht Gott im Tohuwabohu neben einem Kessel sitzen . Daraus schöpft er die Welt.dsrum nennt man das auch Schöpfung.
Die Kabbala antwortet: die Schöpfung ist ein Spiel des Schöpfers, der mit seiner Schöpfung spielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 6. Mär 2019, 08:35 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Mi 6. Mär 2019, 08:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Ich denke, dass wir Menschen einfach eine beschränkte Sicht haben, das Höhlengleichnis von Platon beschreibt es ganz gut.

http://www.stubenbastei.at/?p=6648

Erst wenn wir aus unserer Höhle raus kommen, wird es uns vielleicht möglich sein Gott zu verstehen.

Alles was uns unerklärlich vorkommt oder chaotisch, hat einen Sinn, der im Augenblick nicht zu erkennen ist.
Das zeigt zBsp.die Chaostheorie:

https://theorie.physnet.uni-hamburg.de/ ... ragt03.pdf

Zitat:
Die ”Unvollkommenheit des menschlichen Geistes”erfordert Wahrscheinlichkeit und Zufall


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 00:55 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Lt. Dem kabbalistischem Lebensbaum schwebt gott über dem sephirot kether. Mit Keher beginnt der Mensch den ab stieg durch den den Lebensbaum nach malkuth, wo er mit allen einen haben im hier und jetzt sein soll. Wenn er es geschafft hat malkuth zu meistern, sprichnganz da zu sein, ist die Zeit gekommen die Kabbala bewusst zu erforschen um den Lebensbaum zu erklimmen. Das sollte auf freinehmen geschehen, mit dem Verstand, durchneindurcnaturschutzgebiet und mittels Ritualen.
Ich bin nicht ganz da,also über ich weiter am ganz da sein? Das erfordert gewaltige Disziplin, die nicht meine Stärke ist.aberbch verstehe die erklaerung für die Wege zwischen den sephirot mit den Tätigkeiten nochmal ehesten.https://books.google.at/books/about/Die ... edir_esc=y
Lt. Kabbala ist das ganze Leben des Menschen Schöpfung, ist Gott quasi bei jedem einzelnen Menschen aktuell dabei ihn zu erschaffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 01:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Wer war Gottes "Geist" ?
Seine Frau (Gattin).

Wo war sie?
Sie schwebte über dem Wasser.

Was schwebt heute noch über dem Meer ?


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 06:45 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Diese Ansätze gibt es in der feministischen Theologie tatsächlich, der Heilige geist ist weiblich, also die heilige geistin, so verrueckt, wie es im ersten Augenblick klingt ist es gar nicht. Das hebräische Wortbruch wurde mit Heiliger Geist übersetzt. Hmmmm, ruach ist aber im hebräischen weiblich. Also könnte ruach tatsaechlich seine Gattin sein .
Als ruach ueber den wässern schwebte könnte sie schon knapp vor der Entbindung gewesen sein. Dann wäre Schöpfung Geburt? Warum eigentlich nicht. Wäre ja eigentlich der schnellste und einfachste Weg von kether nach malkuth.und daher hätten wieder die kabbalisten Recht. Den Weg zurück Nachmieter muss man selber gehen oder andere gesagt sich erarbeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 07:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Feministische - Maskulinistische - interessiert mich nicht Grinsy
glasperle hat geschrieben:
hätten wieder die kabbalisten Recht.


ISAAK, der Sohn Jakobs hat die Kabbala entwickelt. Von ihm ausgehend ist meine einzige Betrachtung. Was andere nach ihm draus gemacht haben, inbteressiert mich auch wieder nicht. Nicht mal Hermes Trismegistos oder wie der Knabe hieß.


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2019, 21:27 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ich habe mich einmal ein paar Jährchen an der Kabbala versucht. Das war mir zu kompliziert. Aber jetzt, da du mich wieder an die ruach erinnert hast, kapiere ichnwenigstejs,cwiebich von kether nach malkut gekommen bin.Es war das, was ich mir überhaupt nicht vorstellen konnte. Aber als sturzgeburt, warum nicht. Daher kenne ich die Pfade nicht und muss sie mir den Weg zurück suchen.

Isaak ist für mich ein faszinierendes Thema für sich. Besonders wenn ich ihn im Zusammenhang mit Ismael sehe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tat Gott bevor er schuf?
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 14:59 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Da mir dies Welt wieder in die Hände gefallen ist, habe ich natürlich drin geblättert und bin bei Demos Pirelli " wir sind auch nur Sternenstaub" hängengeblieben. Das muss ich langsam mit Genuss lesen um es verständlich zusammenfassen zu können. Dann erzähle ich euch davon? Passt gut in diesen thread.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein Grund Gott zu danken
Forum: [02] Christentum
Autor: glasperle
Antworten: 1
Ich glaube an gott
Forum: [02] Christentum
Autor: glasperle
Antworten: 0
Oh mein gott
Forum: [09] Zum Haus der Begegnung
Autor: glasperle
Antworten: 0
Gott spricht
Forum: [02] Diskussionen über die Gnade Gottes
Autor: glasperle
Antworten: 0

Tags

Erde, TV, Web

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz