Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 20 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 08:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Gestern um 20 h Abends gab es einen Terroranschlag in Wien, dere vier Menschen zum Opfer gefallen sind:
https://www.derstandard.at/story/200012 ... ueberblick
Ein Angreifer wurde von der Polizei erschossen, angeblich ein IS Sympatisant.
Es haben sich dramatische Szenen abgespielt. 15 Menschen wurden mit Schußverletzungen in Spitäler eingeliefert und schwer verletzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 3. Nov 2020, 08:50 


Nach oben
  
 
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 19:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Hast du keine "Meinung" dazu?


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 19:51 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Hast du keine "Meinung" dazu?

Doch, dass man ihn nach ein paar Monaten freigelassen hat und nicht weiter beobachtet hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Achso. Ja, das is nix neues....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Achso. Ja, das is nix neues....

Ja, und nun so hinstellen, wie wenn eh alles gemachtworden wäre. Gut integrierte Flüchtlinge mit Job werden abgschoben Und den lassen sie durch den Rost.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Ich denke, es war geplant.... (von der Regierung)


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:16 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Ich denke, es war geplant.... (von der Regierung)

Ich glaube sie haben wieder mal geschlampt, dass es geplant war, glaube ich nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Edova hat geschrieben:
Ich glaube sie haben wieder mal geschlampt, dass es geplant war, glaube ich nicht.

Dann sind sie alle blöd. Und gehören abgesetzt. An Schlamperei glaub ich nicht....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 3. Nov 2020, 20:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Dann sind sie alle blöd. Und gehören abgesetzt. An Schlamperei glaub ich nicht....

Ja, das kommt hin, doch wirds nicht passieren, die kleben doch an ihren Sesseln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Lebensretter mit Migrantenhintergrund:
https://www.tt.com/artikel/30760841/duo ... gs-in-wien


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:11 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Edova hat geschrieben:
Lebensretter mit Migrantenhintergrund:
https://www.tt.com/artikel/30760841/duo ... gs-in-wien


Du weißt, was ich denke, es steht ganz am Ende....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Du weißt, was ich denke, es steht ganz am Ende....

Das stimmt schon, aber solange sie sich nicht gegen uns richten und eine Parallelgesellschaft errichten wollen, bin ich für ihren Einsatz dankbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Edova hat geschrieben:
Das stimmt schon, aber solange sie sich nicht gegen uns richten und eine Parallelgesellschaft errichten wollen, bin ich für ihren Einsatz dankbar.


Ohne diesen Terror wäre es nix geworden. Das mein ich.


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:

Ohne diesen Terror wäre es nix geworden. Das mein ich.

Auch das stimmt, nur in dem Augenblick gabs für die Männer keine Nationalität, sie haben einfach menschlich gehandelt. Menschen helfen Menschen in der Not.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 21311
Edova hat geschrieben:
Menschen helfen Menschen in der Not.

Das meinte ich nicht. Siehst du ein "freundliches" Gesicht, wenn du beide Bilder des "Helfers" betrachtest? Oder möchtest du dich lieber ängstlich fern halten?

Ja, es kann so sein, dass es schicksälig so ist, doch ich trau dem Braten nicht....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Nicandros hat geschrieben:
Das meinte ich nicht. Siehst du ein "freundliches" Gesicht, wenn du beide Bilder des "Helfers" betrachtest? Oder möchtest du dich lieber ängstlich fern halten?

Ja, es kann so sein, dass es schicksälig so ist, doch ich trau dem Braten nicht....

Raufen möchte ich nicht mit den beiden. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2020, 18:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Als der Attentäter durch die Straßen lief, hat ein Mann aus dem Fenster gerufen:
Schleich di, du Oaschloch mittlerweile geht der Ausruf durch alle Medien und es wurden sogar T - Shirts damit bedruckt um damit Spenden zu sammeln.

https://www.sn.at/panorama/oesterreich/ ... s-95121493


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 15:26 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 299
Es ist so furchtbar, mein Bruder wohnt dort in der Nähe im Hotel, um die Zeit geht er gern spazieren, nur an dem tag hat er sich zum Glück anders entschieden, es hätte ihn treffen können.
Ich bin wütend, daß man den so schnell rausgelassen hat, nach 7 Monaten schon!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 17:51 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23021
Ja, das ist es, mein älterer Sohn hat dort seine Firma. Momentan ist er im Home Office. Hoffentlich greifen sie jetzt konsequent durch und überwachen diese Fanariker
streng.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Terroranschlag in Wien
BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2020, 15:10 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 299
Edova hat geschrieben:
Ja, das ist es, mein älterer Sohn hat dort seine Firma. Momentan ist er im Home Office. Hoffentlich greifen sie jetzt konsequent durch und überwachen diese Fanariker
streng.


Ja!

In Favoriten haben 50 moslemische Jugendliche eine Kirche angegriffen, das war kurz davor. Es wird immer weggeschaut, bis es nicht mehr geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wien Wahl
Forum: [02] Österreich
Autor: Edova
Antworten: 7
Fotofachlabor in Wien
Forum: Dunkelkammer
Autor: Franz
Antworten: 1

Tags

Wien, Österreich

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz