Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 16 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Bärlauch
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 19:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Nun ist wieder Bärlauchzeit.
Ich gehe ja nur 5 min bis ich im Wald bin und da ist nun alles voll davon.
Ich sammel meist eine große Menge, die ich dann einfriere.
Also blanchieren und dann die Blätter in Yoghurtbecher füllen, das ist grad die Menge, die ich für eine Mahlzeit brauche.
Aber ich verwende sie auch als Pizzabelag. Man braucht keinen Knoblauch dazu geben, denn der Bärlauch hat diesen Knoblauchgeschmack schon.
Er ist Blutreinigend und nach der Ostervöllerei gut zum Entschlacken.
Abgesehen davon, dass er gut schmeckt. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 4. Apr 2018, 19:27 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 07:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Kannst du deinen gelauchten Bären
mal in Bildern zeigen,
am besten von Draußen & Drinnen? Grinsy


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 07:40 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Lincoln hat geschrieben:
Kannst du deinen gelauchten Bären
mal in Bildern zeigen,
am besten von Draußen & Drinnen? Grinsy

Also von draußen kann ich schon mal zeigen, von drinnen, erst wenn ich in der Verarbeitungsphase bin,
was sich ja etwas verzögert hat durch die Graue Star - Operation meines Mannes.

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 08:08 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 09:32
Beiträge: 408
Edova hat geschrieben:
Nun ist wieder Bärlauchzeit.
Ich gehe ja nur 5 min bis ich im Wald bin und da ist nun alles voll davon.
Ich sammel meist eine große Menge, die ich dann einfriere.
Also blanchieren und dann die Blätter in Yoghurtbecher füllen, das ist grad die Menge, die ich für eine Mahlzeit brauche.
Aber ich verwende sie auch als Pizzabelag. Man braucht keinen Knoblauch dazu geben, denn der Bärlauch hat diesen Knoblauchgeschmack schon.
Er ist Blutreinigend und nach der Ostervöllerei gut zum Entschlacken.
Abgesehen davon, dass er gut schmeckt. kichern.gif


Das ist ja eine unglaublich große Menge Bärlauch,die du da bildlich zeigst...

Davon träumen wir hier von,denn es ist alles noch sehr winterlich.

Kann ich dir das bestätigen,ein hervorragender Pizzabelag und dazu noch der medizinische Effekt...eben Pflanzenmedizin,der man gut vertrauen kann...
Haben wir schon Löwenzahnsalat gegessen,der schmeckt sehr gut...,wildwachsender Feldsalat auch nicht zu verachten.

Letztes Jahr wuchs Dill im Garten. Das ist ein tolles Geschmackserlebnis,kein Vergleich zum gekauften Dill....und der riecht so intensiv,wie er auch schmeckt...an Gurkensalat,einfach köstlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 20:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Also heute hab ich zwei Körbe voll geholt. Nach dem Blanchieren gingen die grad in 6 Yoghurtbecher rein.
Das heißt, ich werde morgen nochmal die gleiche Menge holen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 17:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Heute den letzten geholt, ich hoffe er hat nun genug zum Einfrieren.
Nur ich konnte es nicht glauben, hab doch zwei wuzikleine Zecken eingefangen. Die waren so klein, dass die Pinzette die gar nicht fassen konnte.
Doch jucken tun die, wie wenn sie Riesen gewesen wären. kichern.gif
Sollte mich vielleicht in die Wanne legen, falls da noch welche sein sollten. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 18:24 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2166
Bei diesem Bärlauch segen!da kannst du die zecken in Kauf nehmen *w****ich dachte bei " meinen" Kröten müsste Bärlauch wachsen, rein von der Umgebung her, ein Wäldchen, ein nach, ein Teich. Aber nein! Nix.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 18:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
glasperle hat geschrieben:
Bei diesem Bärlauch segen!da kannst du die zecken in Kauf nehmen *w****ich dachte bei " meinen" Kröten müsste Bärlauch wachsen, rein von der Umgebung her, ein Wäldchen, ein nach, ein Teich. Aber nein! Nix.

Hm, in lichten Buchenwäldern ist meist Bärlauch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 20:25 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2166
Manche verwechseln Bärlauch mit Maiglöckchen. Manche absichtlich. Angeblich wird, wenn man jemandem Maiglöckchen Pizza serviert ein natürlicher Tod attestiert.https://mobil.nachrichten.at/nachrichte ... 58,3113468
Natürlich war die taeterin eine einwanderin. *w**** die ooen sind die besten, wenn es gilt auf die Herkunft von Straftätern aufmerksam zu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 20:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Zecken bei uns sind nicht ungefährlich, wir sind in einem Borreliosegebiet und ich hatte es sogar schon mal, Mußte 4 Wochen lang Antibiotika nehmen, was für meinen empfindlichen Magen auch nicht das gelbe vom Ei ist. Also Zecken bin ich immer sehr vorsichtig. Hab mir Zistrosentee gekauft zur Vorbeugung, der soll gut sein bei Borreliose.
Ist zwar sauteuer, aber besser als Antibiotika auf alle Fälle. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 20:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
glasperle hat geschrieben:
Manche verwechseln Bärlauch mit Maiglöckchen. Manche absichtlich. Angeblich wird, wenn man jemandem Maiglöckchen Pizza serviert ein natürlicher Tod attestiert.https://mobil.nachrichten.at/nachrichte ... 58,3113468
Natürlich war die taeterin eine einwanderin. *w**** die ooen sind die besten, wenn es gilt auf die Herkunft von Straftätern aufmerksam zu machen.

Da muß man schon saublöd sein, den zu verwechseln. Höchstens man macht es absichtlich, so wie der Fall in Kärnten. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 20:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Wie kann man Bärlauch im MÄRZ mit MAIglöckchen verwechseln? *c*** Grinsy


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 20:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Nicandros hat geschrieben:
Wie kann man Bärlauch im MÄRZ mit MAIglöckchen verwechseln? *c*** Grinsy

Die Blätter kommen von den Maiglöckchen kommen auch schon im März, wie auch die Herbstzeitloseblätter, die auch so ähnlich aussehen.
Diese wachsen aber eher auf Wiesen und Maiglöckchen sind auch kaum beim Bärlauch.

https://experimentselbstversorgung.net/ ... tzeitlose/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 07:57 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2166
Es passiert auf alle Fälle immer wieder!

Einen baerlauplatz habe ich bisher nicht gefunden, aber wieder ein für mich neues Bärlauch Rezept https://www.chefkoch.de/rezepte/1115401 ... 15&pm_ln=8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 21:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Wann gehst du wieder den Bär lauchen?


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Bärlauch
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 21:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Nicandros hat geschrieben:
Wann gehst du wieder den Bär lauchen?

Erst wieder in einem Jahr, jetzt ist er schon eingezogen. Sobald er abgeblüht ist, verwelkt er und das Kraut verschwindet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bärlauch pizza
Forum: [01] Sammlung Rezepte
Autor: glasperle
Antworten: 0

Tags

Garten, Pizza

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz