Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 10:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
So leer war der Garten noch nie, außer einigen Salatplanzen ist noch nichts draußen.
In Töpfen haben wir sämtlich Anzuchtpflanzen, aber wegen dem kalten Wetter noch nicht ausgepflanzt.
Wir haben Tomatenpflanzen, Zuccinis, Kürbisse, Gurken. Aber alles noch drinnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 27. Mai 2021, 10:50 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Ich kann "von hier" gar nix zu sagen. Obwohl ländliche Gärten, hab ich noch keine Gärten gesehen. Nur welche mit Blumen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:05 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Ich kann "von hier" gar nix zu sagen. Obwohl ländliche Gärten, hab ich noch keine Gärten gesehen. Nur welche mit Blumen.

Ja Blumen gedeihen recht gut. Normal gibts um diese Zeit schon Radieschen, Fisolenpflanzen, Wurzelgemüse, wie Karotten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Ja Blumen gedeihen recht gut. Normal gibts um diese Zeit schon Radieschen, Fisolenpflanzen, Wurzelgemüse, wie Karotten.

Ich hab in der ganzen Zeit, die ich hier bin noch nix gesehen. Und damit meine ich normal Gärten und keine Riesenflächen von Mono. Nachbardörfer, da könnte ich vielleicht mal was sein. Ich seh hier auch keine Obstbäume....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Ich hab in der ganzen Zeit, die ich hier bin noch nix gesehen. Und damit meine ich normal Gärten und keine Riesenflächen von Mono. Nachbardörfer, da könnte ich vielleicht mal was sein. Ich seh hier auch keine Obstbäume....

Was für eine öde Gegend. Grinsy
Hab gesehen, dass meine Weingartenpfirsiche reichlich Früchte angesetz haben. Äpfel und Zwetscchken wirde ich auch bekommen. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Was für eine öde Gegend. Grinsy

Tja. Ich hätte längst hier und da mal Hand an gelegt, wenn ich Obstbäume sehen würde. Doch Beschäftigung per Auftrag und Pünktlichkeit is nix für mich...


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Tja. Ich hätte längst hier und da mal Hand an gelegt, wenn ich Obstbäume sehen würde. Doch Beschäftigung per Auftrag und Pünktlichkeit is nix für mich...

Da gehts dir. wie mir. Mag acuch nichts machen, wenn mir jemand was anschafft. SEhe selber, wenn was notwendig wird, dass man was tut.
Gatern hab ich Tonnen von Unkräuter ausgerupft von den noch nicht umgestochenen Beeten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Hast du keine Möglichkeit bei dir ein Beet anzulegen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Hast du keine Möglichkeit bei dir ein Beet anzulegen?

Ich bin auf Miete. Genossenschaft.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Ich bin auf Miete. Genossenschaft.

Habt ihr keinen Grund für einen Gemeinschaftsgarten? Kein Interesse bei den Mietern?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Habt ihr keinen Grund für einen Gemeinschaftsgarten? Kein Interesse bei den Mietern?

Wäre ich dann solo in einer Wohnung, wenn ich WG könnte?


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Wäre ich dann solo in einer Wohnung, wenn ich WG könnte?

Man muß ja nicht WG machen, Garten ist ja seperat. Würde ja auch Nahrungstechnisch allen helfen.
Das sind alle einsiedlerische Schrullen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Man muß ja nicht WG machen, Garten ist ja seperat. Würde ja auch Nahrungstechnisch allen helfen.
Das sind alle einsiedlerische Schrullen.


Wenn man einander findet und sich in Freundschaft zusammen tut.
Oder
Ob es fremde Unbekannte sind, die sich durch Kompromisse arrangieren müssen.

Das kannst du nicht in einen Topf werfen. Das seh ich doch bei den Kleingärtnervereinen, wie es da abgeht. Vorschriften und Regeln.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Wenn man einander findet und sich in Freundschaft zusammen tut.
Oder
Ob es fremde Unbekannte sind, die sich durch Kompromisse arrangieren müssen.

Das kannst du nicht in einen Topf werfen. Das seh ich doch bei den Kleingärtnervereinen, wie es da abgeht. Vorschriften und Regeln.

Ja daran wirds liegen. Wenn wenns nicht freundschftlich gemacht wird, funzt es nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Ja daran wirds liegen. Wenn wenns nicht freundschftlich gemacht wird, funzt es nicht.


2x hatte ich Teilgarten. Celle und Marburg. Celle war privat. Und Marburg war Garten integriert. Doch das waren noch die 90er. Und Nürnberg hatte ich Kleingartenaufsicht, das war 2003. Die Pflicht und die Vorschriften, auf die ich zu achten hatte, und das obwohl ich nur aushelfen wollte, waren katastrophal.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:51 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:

2x hatte ich Teilgarten. Celle und Marburg. Celle war privat. Und Marburg war Garten integriert. Doch das waren noch die 90er. Und Nürnberg hatte ich Kleingartenaufsicht, das war 2003. Die Pflicht und die Vorschriften, auf die ich zu achten hatte, und das obwohl ich nur aushelfen wollte, waren katastrophal.

Ja, in Kleingärten ist das teilweise schlimm. kichern.gif
In Teilgärten kanns schon funktionieren, wenn man miteinander kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Größe & Ruhe

Das war meine Priorität, bei dieser Wohnung.

Wenn ich Garten & Obstbäume als Priorität gesetzt hätte, dann hätte ich möglicherweise viel Lärm (z.B. Hauptstraße) und bei Pech zu kleines Zimmer (z.B. 20 Qm)

Die kleinen Zimmer und den Lärm hatte ich satt. Das hatte ich in all den Jahren zuvor fast nur....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Do 27. Mai 2021, 11:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Größe & Ruhe

Das war meine Priorität, bei dieser Wohnung.

Wenn ich Garten & Obstbäume als Priorität gesetzt hätte, dann hätte ich möglicherweise viel Lärm (z.B. Hauptstraße) und bei Pech zu kleines Zimmer (z.B. 20 Qm)

Die kleinen Zimmer und den Lärm hatte ich satt. Das hatte ich in all den Jahren zuvor fast nur....

Das verstehe ich. love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 28. Mai 2021, 19:57 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Wir haben Tomatenpflanzen, Zuccinis, Kürbisse, Gurken. Aber alles noch drinnen.

Wie wäre ein Versuch im Glas überdachten Mistbeet? Ok, für den Müst müsstest du mal kurz mit dem Auto fahren....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 28. Mai 2021, 20:13 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Wie wäre ein Versuch im Glas überdachten Mistbeet? Ok, für den Müst müsstest du mal kurz mit dem Auto fahren....

Manchmal streuen die Bauern den Mist auf die Wiesen hinterm Haus und den hol ich mir dann in Kübeln. Das ist nicht das Problem, dass die Beete noch nicht hergerichtet sind. Der Alte hat den Herbst vorbei ziehen lassen und jetzt wirds knapp. kichern.gif
Wir haben zwei große Komposthaufen und da hab ich heute begonnen die Komposterde schon mal zu sieben, falls er mit die Beete fertig wird, kann gesetzt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 18:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Dein Garten hat wohl Läuse. kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 18:57 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Dein Garten hat wohl Läuse. kichern.gif

kichern.gif Nein Schnecken, die den Salat fressen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 18:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Hab echt gedacht, du kommst erst nach 20 Uhr.....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 19:11 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Hab echt gedacht, du kommst erst nach 20 Uhr.....

Hab noch in der Abendsonne gelesen und als die Sonne untergegangen ist hab ich den PC eingeschaltet. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Sonne untergegangen? Ist doch jetzt noch immer hell. kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Sonne untergegangen? Ist doch jetzt noch immer hell. kichern.gif

Bei dir vielleicht, aber bei mir schon lange nicht mehr. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:28 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Also habt ihr viele Nachtschatten Gewächse.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Also habt ihr viele Nachtschatten Gewächse.

Paradeiser auf alle Fälle, falls der Alte sie endlich in die Erde bringt. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Keine Erbsen? Die hab ich immer gern aus der Schote roh gegessen. Heute gibts keine mehr.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Keine Erbsen? Die hab ich immer gern aus der Schote roh gegessen. Heute gibts keine mehr.

Ja, als ich noch den Garten gemacht habe, gabs die. Doch nun kommt ja nur rein was der Herrsuper gescheit macht, gibts das nicht mehr. kichern.gif
Aber soll ich deshalb streiten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Dann würd ich gar nix mehr machen....nicht mal gießen...


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Dann würd ich gar nix mehr machen....nicht mal gießen...

Das mache ich ja. Fast nichts mehr, nur was ich selber haben will. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:56 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Das mache ich ja. Fast nichts mehr, nur was ich selber haben will. kichern.gif

Und was ist mit den Erbsen, wenn du sie selber willst?


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mi 2. Jun 2021, 22:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Und was ist mit den Erbsen, wenn du sie selber willst?

Wenn er endlich fertig ist mit den Paradeisern, setze ich welche, trotz Keplerei. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Schaut der Garten jetzt endlich aus wie Gemüse? kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Schaut der Garten jetzt endlich aus wie Gemüse? kichern.gif

Nein, ist außer einigen Tomaten und Salate noch leer. Er kann mit dem Arm nicht viel machen. Angezogene Pflanzen stehen auf der Terrasse und warten eingesetzt zu werden. Ich hoffe morgen kann er den Arm schon schonend benützen. Die Beete sollten gerechnet werden, nur ich kann das mit meinem beschädigten Kreuz nicht machen und mache ich auch nicht. Ich siebe zur Zeit die Komposterde, für die Pflanzen, und das ist viel rbeit. Grinsy Hätte im Herbst beginnen sollen vorzubereiten, dann käme er jetzt nicht ins Strudeln. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Das war früher einfacher. Egge & Traktor oder Eggenzieher für zu Fuß kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Er ist ja so übergenau, meßt die Beete mit dem Zollstab aus, dewegen geht nichts weiter. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Er ist ja so übergenau, meßt die Beete mit dem Zollstab aus, dewegen geht nichts weiter. Grinsy


Wenn es um die Grenze geht, ok. Doch auf eigenem Grund ist das schon peinlich..... ist ja kein Schuppenbau.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Wenn es um die Grenze geht, ok. Doch auf eigenem Grund ist das schon peinlich..... ist ja kein Schuppenbau.

kichern.gif Das sehe ich auch so. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:36 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Wenn ich n Beet setzen musste, nahm ich 4 Pfähle und spannte ein Seil. Augenmaß und fertig. Den Rand gehackt, Pfähle entfernt und dann frei weiter gemacht....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2021, 21:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
So hab ich das auch gemacht, mit Augenmaß, das reicht. kichern.gif
Nur so kommt man zu einer Vielfalt. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: So 13. Jun 2021, 02:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Ein Engel auf Erden - Zweite Hälfte der ersten Folge

Michael London benutzt dort meinen Lieblingsrasenmäher. Er ist mechanisch mit einer rollenden Walze und hat einen Auffangbehälter hinten dran.

Dateianhang:
Auswahl_082.png
Auswahl_082.png [ 1.35 MiB | 32-mal betrachtet ]


https://www.amazon.de/Rasenm%C3%A4her-M ... Mechanisch


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: So 13. Jun 2021, 07:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Wir haben so einen mal gehabt, dann einen Beziner, der ist aber schon entsorgt, weil er schwer und einfach zu alt war und schwer. Nun hab isch mir den Akkurasenmäher gekauft, der ist leicht und genug für dieRasenfläche die ich habe.
https://www.einhell.at/shop/de-at/ge-cm ... 3-0ah.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mo 14. Jun 2021, 18:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Bin in Brennesseln gelaufen, ist unangenhm, soll aber gut gegen Rheuma sein. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mo 14. Jun 2021, 18:25 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Edova hat geschrieben:
Bin in Brennesseln gelaufen, ist unangenhm, soll aber gut gegen Rheuma sein. kichern.gif

Als Tee und als maximal Gemüse, ok, doch als Massage ein Unding. Ich hab die starken Schmerzen noch sehr in Erinnerung. Besonders an den Beinen. Da hilft kein Kichern.

Ist der Hauptgrund weshalb ich im Sommer oft voll angezogen rumlief, während andere in kurzen Hosen waren.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mo 14. Jun 2021, 18:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Als Tee und als maximal Gemüse, ok, doch als Massage ein Unding. Ich hab die starken Schmerzen noch sehr in Erinnerung. Besonders an den Beinen. Da hilft kein Kichern.

Ist der Hauptgrund weshalb ich im Sommer oft voll angezogen rumlief, während andere in kurzen Hosen waren.

Als Gemüse hab ich sie schon genossen, auf den Beinen hats mich erwischt, in kurzen Hosen. Grinsy Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mo 14. Jun 2021, 20:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22610
Was is eigentlich mit Kresse?


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Mo 14. Jun 2021, 20:14 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Nicandros hat geschrieben:
Was is eigentlich mit Kresse?

Die haben wir schon gegessen. kichern.gif Und noch keine Neue nachgesäät.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Gemüsegarten
BeitragVerfasst: Fr 25. Jun 2021, 09:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24482
Jetzt sind zumindest schon die Zuccinipflanzen drin und die Gurken. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Garten, Pflanzen, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz