Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2019, 21:11 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13904
Also wenn ich sowas finde, trifft mich der Schlag. boys_lol.gif
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 1. Okt 2019, 21:11 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2019, 21:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
Weil du einen solchen nicht findest? kichern.gif


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2020, 19:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13904
Das größte Lebewesen der Welt:
In Oregon (USA) gibt es einen Halli­masch so groß wie 1 200 Fußball­felder. Der größte Teil davon befindet sich aber unter der Erdoberfläche.
https://www.planet-wissen.de/gesellscha ... en100.html

Aber nicht nur das, ich habe gerade einen Bericht gesehen, dass Pilze auch zu Würsten verarbeitet werden und die geschmacklich nicht von den fleischlichen zu unterscheiden sind, als nicht wie die Tofugrauslichkeiten.
https://www.zeit.de/2018/30/fleischersa ... lternative

Pilze können aber viel mehr, abgesehen davon, dass sie für Bäume oft lebenswichtig sind, denn sie leben in Symbiose mit ihnen, sondern es gibt Versuche aus speziellen Pilzen Baumaterialien zu machen, die sogar feuerfest sind. Auch gibt es Sorten, die sich von Plastik ernähren und diese umwandeln in Pilze, die man auch essen kann.
Auch lederartige Materialien, wie dünne Folien, die als Ersatz für Plastik verwendet werden können, wurden aus Pilzen hergestellt. Wenn man sie nicht mehr braucht kann man sie problemlos kompostieren.
Deshalb immer lieb sein zu den Pilzen. kichern.gif

Wer den Bericht sehen kann:
https://tvthek.orf.at/profile/konkret/1 ... e/14036940


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2020, 19:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
Edova hat geschrieben:
Auch gibt es Sorten, die sich von Plastik ernähren und diese umwandeln in Pilze, die man auch essen kann.

Das scheinen unsere Politiker NICHT zu wissen. Und wenn doch: Dann ist ihr ganzes Geschwätz "Propaganda".


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2020, 19:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13904
Nicandros hat geschrieben:
Das scheinen unsere Politiker NICHT zu wissen. Und wenn doch: Dann ist ihr ganzes Geschwätz "Propaganda".

Die Nutzbarkeit ist leider noch im Entwicklumsstadium, aber sollte das im Großen machbar sein, wäre es natürlich die Lösung für den Plastikmüll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2020, 19:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
Edova hat geschrieben:
wäre es natürlich die Lösung für den Plastikmüll.

Dann muss er nicht mehr ins arme Ausland verschifft werden, wo die Armen nix zu beißen haben. Wenn man mit Fischen Nutzkultur betreiben kann, dann doch auch mit Pilzen, besonders, wenn man die dann auch noch essen kann.

So wird Plastik kompostiert


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Freunde, die Pilze
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2020, 19:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13904
Nicandros hat geschrieben:
Dann muss er nicht mehr ins arme Ausland verschifft werden, wo die Armen nix zu beißen haben. Wenn man mit Fischen Nutzkultur betreiben kann, dann doch auch mit Pilzen, besonders, wenn man die dann auch noch essen kann.

So wird Plastik kompostiert

Ja, das wäre natürlich ein Hammer wenn das im großen Stil möglich gemacht werden kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Garten, Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz