Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 7 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 13:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
(Tobies Wunschkandidat)

https://www.fuereinebesserewelt.info/die-zeitbank/

Wie kommt durch Zeiteinheiten das Essen auf den Tisch?


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 13:21 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 13:33 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 27. Jul 2017, 20:32
Beiträge: 174
Danke für den Link ^^ Ich werde mich später damit befassen ___*__

Doch war das bei mir eine Toilettenidee aufgrund eines lustigen Taschenbuches. Anstatt Zeit gegen Zeit war meine Spinnerei die gesammelten Zeiteinheiten wie eine Währung gegen z.B. Essen einzutauschen. Die Zeit die man braucht für das eigene Handwerk oder für ehrenamtliche Arbeit oder oder oder. Ob mein Favourit oder sonst was ist so nicht richtig ^^ War nur eine amüsierte Nebenbeierwähnung schreiben2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 13:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
Tobie hat geschrieben:
War nur eine amüsierte Nebenbeierwähnung schreiben2.gif

Ok. Doch du hattest Dagobert Duck und ich sofort Momos graue Herren im Sinn. Und die beiden beißen sich. Grinsy


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 14:45 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2165
Bei uns in Lengau haben wir eine Zeitbank. Das ist super. Lengau ist ein kleines Dorf. Durch die Kontakte untereinander, die man knüpft., Findet nebenbei auch essen seinen Weg. Viele haben zur Erntezeit eine überfüllte Obst und Gemüse, tauschen oder verschenken das. Ernten muss man allerdings selber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 14:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 12644
glasperle hat geschrieben:
Viele haben zur Erntezeit eine überfüllte Obst und Gemüse, tauschen oder verschenken das. Ernten muss man allerdings selber.

Gut, doch das hatten wir auch ohne Zeitbank. Kaputt wurde es, weil von Außen eingewirkt wurde, daher viele ihre Höfe aufgeben mussten. Würde man jedes Dorf in Ruhe lassen, könnten sie ewig halten.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 17:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13904
Tobie hat geschrieben:
Danke für den Link ^^ Ich werde mich später damit befassen ___*__

Doch war das bei mir eine Toilettenidee aufgrund eines lustigen Taschenbuches. Anstatt Zeit gegen Zeit war meine Spinnerei die gesammelten Zeiteinheiten wie eine Währung gegen z.B. Essen einzutauschen. Die Zeit die man braucht für das eigene Handwerk oder für ehrenamtliche Arbeit oder oder oder. Ob mein Favourit oder sonst was ist so nicht richtig ^^ War nur eine amüsierte Nebenbeierwähnung schreiben2.gif

Meine Tochter hat mal erwähnt, dass es eine Tauschbörse gibt in Wien, wo entweder Sachwerte oder auch Arbeit getauscht werden kann.
In dem Lokal, wo der Tausch angeboten wird, muß man nur einen kleinen Obulus bezahlen, für die Miete des Lokals.
Und das soll recht gut funktionieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Zeitbank
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 17:44 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2165
Ich bin wahnsinnig froh darüber, dass es die Zeitbank bei uns gibt. Wir brauchen doch oft Hilfe, die ich mir anders nicht leisten könnte. Und anderes kann ich dann trotz meiner koerperbehinderung. Ich kann schwerer Einkäufe nicht tragen. Nirgends herunter wischen, wo ich auf einenBetrieb steigen müsste um greifen zu können. Dafür kann ich mit den Kindern unserer Asylwerber deutsch üben. Für mich der perfekte Deal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Essen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz