Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 14 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 11:42 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Mir gefällt Greta thurnberg einerseits Recht Gut andererseits wird mir mulmig . Sie rüttelt uns auf, das ist klasse, aber sie ist mir zu wenig Kind. Das beunruhigt mich ein wenig? Jetzt hab ich einen sehr guten Artikel zum eher sie gelesen. Der drückt meine Zweifel gut aus.
https://www.capital.de/wirtschaft-polit ... atisch-ist
An dem Artikel stört mich nur, dass er postuliert, dass alle Probleme lösbar sind. Das ist auch naiv. Wir schaffen es tatsächlich uns kollektive unlösbare Problem zu schaffen, wenn wir die Bastis dieser Welt ungebremst weiter zerstören lassen, was wir errungen haben. Das zu verhindern kann allerdings nicht die Aufgabe von Kindern wie greta sein. Das ist unsere Aufgabe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 16. Mär 2019, 11:42 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 21:49 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Das hat er gut gemacht der Bello
https://orf.at/stories/3115337/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 18:08 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Das hat die Elli wahrscheinlich wirklich nicht boese gemeint. Ganz sicher ob es es nicht gelogen war bin ich mir allerdings nicht.
https://mobil.derstandard.at/2000099666 ... ified=true


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 05:52 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Ich bin echt stolz auf unserer Liste Schreiberlinge
https://dorfzeitung.com/archive/62637


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 14:43 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Klima tschoperln !!!!!!! Das ärgert mich. Ansonsten ist der Artikel nicht so schlecht https://amp.heute.at/politik/news/story ... z-59126094


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2019, 19:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 11626
Ja, das können nur Althergebrachte sagen. Ich stamme noch aus einer Zeit, wo folgen angebracht war und Uninformiertheit.
Da kam niemand nur ansatzweise auf die Idee sich gegen die Oberen aufzulehnen, geschweige zu demonstrieren.
Und warum? wir wurden zu unwissenden Schafen erzogen ohne Selbstwert.
Je mehr sich die Jugend damit befasst umso größer wird die Chance, dass vielleicht das Schlimmste abgeschwächt wird.
Bildung ist nicht nur das Wissen von vorgegebenen Lehrplänen, sondern das Wichtigste überhaupt, das selbständige Denken und die Selbstsicherheit auch dazu zu stehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 15:23 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Was nun? Was werden sie machen unsere Klimaleugnern vor allem auf welche Seite wird der Basti sich stellen? Das verfehlen der Klimaziele könnte das heilige nulldefizit in Gefahr bringen. Und nun? Noch mehr Sozialabbau? Das koennteeine deflationsspirale in Gang setzen und Basti hätte nicht einmal eine Legislaturperiode gebraucht Österreich zu zerstören. Es ist mehr als höchste Eisenbahn ihn dorthin hinschicken,cwo er hingehört, auf die Schulbank, Tschuldigung nein in den Hörsaal.ich bin freundlicher wieder und seine Rassisten Freunde. Ich will ihn gar nicht nach Ungarn abschieben.
https://mobil.derstandard.at/2000099833 ... ne?ref=rec


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Fr 22. Mär 2019, 21:03 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Wenn wir grosses Glück haben wirkt sich die uneinsichtige Haltung der Regierung bei der nächsten Nationalratswahl bei den jungwaehlern aus. Aber wenn das so lange dauert, stecken wir bis dahin so tief in der Deflation, dass es keine Rettung mehr gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Di 26. Mär 2019, 09:43 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Forscher machen sich Gedanken über radikalen Emissionsausstieg.https://mobil.derstandard.at/2000100191 ... te?ref=rec mir suggeriert dieser Artikel, wenn wir was tun, verhungern noch mehr Leute, mehr Menschen, mehr Mitwelt Verschmutzung.
Das erscheint mir ein wenig zynisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 07:13 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Bello bemüht sich wenigstens. Auch Mal was gutes.https://www.wienerzeitung.at/nachrichte ... mueht.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2019, 19:00 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Das hat zwar nichts direkt mit Greta zu tun. Aber es zeigt wieder deutlich wie frech diese NGOs sind. Hat doch der Basti brav plastiksackerl verboten. Wir sind also ohnehin weiter als die EU. Und jetzt kommt Greenpeace daher und patzt den Basti an. Verlangt absichtlich ganz was anderes als der Basti den Konzernen versprochen hat. Der orban hat schon Recht, wen. Er mit diesen NGOs abfährt. ( Ironie!!!!) https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... esterreich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Do 28. Mär 2019, 20:57 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Wir wissen schon lange was die Greta fördert. Sie hat es aber geschafft, dass das thema in den Focus rückt. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... nahmen-vor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2019, 08:25 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Greta ändert ihre Meinung zur Atomenergie. Ja, das wird schwierig. Wir alten Aktivistinnen haben uns gerade gegen Atomenergie gewehrt. https://www.welt.de/politik/deutschland ... itung.html
Damit tue ich mich schwer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Greta thurnberg
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 19:40 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Am Rande des weltweiten irrsinnig gibt es auch positives https://www.epochtimes.de/politik/europ ... 3.html/amp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Kinder, Wirtschaft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz