Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 11:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Für jene, die dies lesen wollen

Mit 15 Jahren hab ich zum zweiten Mal und dann endgültig 1992 mein Zuhause verlassen. Es war das reale Zuhause, dort, wo ich aufgewachsen bin. Irgendwann hab ich dann mit 33 Jahren, da war ich 18 Jahre schon von zu Hause fort, ein zweites Zuhause gefunden, dies war ein virtuelles Zuhause. Und genau dieses virtuelle Zuhause habe ich nun zum zweiten Mal und auch endgültig verlassen. Die Zahlen, die ich dabei sehe, spielen für mich eine persönliche wichtige Rolle, da ich diese Zahlen immer sehe und letztlich im Kontext der Zeit meines Lebens.

Am 26.2. 2018 hab ich das virtuelle Zuhause verlassen, es war ein großes Forum mit esoterischem Schwerpunkt. Die Zahlen, die sich zeigen, sind sehr deutlich in ihrer eigenen Sprache.

26 (26 Jahre, nach dem ich mein reales Zuhause verlassen habe, habe ich am 26. mein virtuelles Zuhause verlassen)
18 (18 Jahre war es her als ich das reale Zuhause verließ und in das virtuelle Zuhause eingezogen bin, dass ich 2018 verließ)
2 (2 mal hab ich je meine 2 Zuhausen verlassen, das virtuelle endgültig im 2. Monat)
7 (Im 7. Monat hab ich mein reales Zuhause verlassen und war insgesamt innerhalb von neun Jahren 7 Jahre im virtuellen Zuhause aktiv)

Wer nun meint, ich hätte das alles geplant, damit die Zahlen sich stimmig zeigen, der ist auf dem Holzweg. Ich sehe die Zahlen hinterher, nach dem es passiert ist. Erstaunlich finde ich es jedesmal, wenn etwas, das mir nicht gelingt, dann plötzlich gelingt, wenn die Zahlen retrospektive sich gezeigt haben.

Wenn jemand Fragen hat, werde ich natürlich versuchen, sie zu behantworten.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 27. Feb 2018, 11:58 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 07:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Die sind voll auf Spur - Wer also glaubt, ich käme irgendwann zurück, der irrt sich gewaltig. Solange so viele Queicheimer da lungern, ganz bestimmt nicht. %esl%


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 07:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 12901
Ja, ich schau zwar manchmal rein, doch hab ich in letzter Zeit nicht ein Thema gesehen, dass sich lohnt mit zu schreiben.
Ich empfinde es als reines Gelaber von wie du sagst Arschegalgleichonisten. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 20:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
@Loop

Eines wollte ich dir noch sagen: Fast wäre ich doch noch gesperrt worden. Und zum GLÜCK wurde ich rechtzeitig gelöscht, bevor ich gesperrt worden wäre. Beitrag - Eine Reaktion auf die Antwort von K9 hätte mir die Sperre definitiv eingebracht. kichern.gif *I***


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 18:16 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 21:37
Beiträge: 246
Lincoln hat geschrieben:
@Loop

Eines wollte ich dir noch sagen: Fast wäre ich doch noch gesperrt worden. Und zum GLÜCK wurde ich rechtzeitig gelöscht, bevor ich gesperrt worden wäre. Beitrag - Eine Reaktion auf die Antwort von K9 hätte mir die Sperre definitiv eingebracht. kichern.gif *I***


Wäre die Reaktion so heftig gewesen? :shock:

Aber es ist doch schade, daß Du nicht mehr da bist, Du warst ein so wichtiger Teil des Forums. Ich kenne Dich ja doch ein bißchen und kann sagen, daß Du einer der tollsten Menschen bist, die es gibt. Die Welt würde anders aussehen, wenn es mehr von Dir gäbe. Gerechter, menschlicher. Besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 19:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Loop hat geschrieben:

Wäre die Reaktion so heftig gewesen? :shock:


Nicht nur heftig, auch lang und hart. Und "natürlich" unverständlich für die "fehlende" Verstehenskraft des Hausherren. Ich war schon dabei, mir gedanklich auszuformulieren, wie ich dieser "Elitären Hoheitsriege" einen gwaltigen Spiegel hinbebe, der meine geballte Wut der ganzen Jahre miteinfließen lassen würde.......zum Glück ging es nicht mehr.... :grin: engel2.gif


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 21:07 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 21:37
Beiträge: 246
Lincoln hat geschrieben:
Loop hat geschrieben:

Wäre die Reaktion so heftig gewesen? :shock:


Nicht nur heftig, auch lang und hart. Und "natürlich" unverständlich für die "fehlende" Verstehenskraft des Hausherren. Ich war schon dabei, mir gedanklich auszuformulieren, wie ich dieser "Elitären Hoheitsriege" einen gwaltigen Spiegel hinbebe, der meine geballte Wut der ganzen Jahre miteinfließen lassen würde.......zum Glück ging es nicht mehr.... :grin: engel2.gif


Meine Güte! :-?

Aber gut, so bleibt Dir der Weg zurück ins Forum offen, auch wenn Du ihn nicht gehst, er ist nicht versperrt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Di 26. Jun 2018, 20:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Ort: Esoterikforum AT
Adresse: Religion & Spiritualität
Name: Pfeil


Hey, du alte Sackpfeife,
du hast weniger Grips in der Birne
als jene, denen du per Überheblichkeit
Quatsch andichtest.
Dein Unterstellungswahn ist so gravierend,
dass es ein Wunder ist, dass der Pfeil,
nach dem du dich nennst,
selbst von dir nicht "durch die Stirn gebohrt"
bemerkt wird.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 15:32 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 09:32
Beiträge: 408
Bei diesen Arschegalgleichonisten. kichern.gif

bin ich im Juli 2010 gelandet ,es war ebenfalls ein zweites Verlassen(wenn auch auf geistiger Ebene) meines Zuhauses
ein neuer Weg/Sein sollte beginnen...

davor hab ich mit 14 Jahren mein erstes ZUhause verlassen...im Juli 1972..

Es dauerte nicht lange,da fragte mich Abraxas Mithras:" Was meinst du tun die Moderatoren?"

Ich kenne die Antwort bis heute noch und ich wurde ein User eines wunderbaren Forums,dort lernte ich dann
Edova kennen...

Ja und auch ich marschierte sehr hart unter toben der rasenden Menge als gesperrtes Monster aus
dem da...Arschegalgleichonisten...

Ein wahrer Albtraum....,längst freigeschaltet,nie mehr zurück ging...

Zahlen haben immer eine Bedeutung,wie auch Farben oder Töne...

zweifeln tu ich da überhaupt nicht....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 17:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Meine Hauptschwierigkeit war im Grunde mein altes Lied: Zwischen den Stühlen zu sein.
Ein Haufen Scharlatane
Ein Haufen Gegner
Und ich mitten drin, von beiden Seiten beschossen.
Zum Schluss fehlte mir jeder Sinn, weshalb ich beschloss, endgültig das Handtuch zu werfen.
Den Inhalt hab ich nicht verlassen, jedoch den Raum, in dem ich keine Herberge habe.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 22:17 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Wow. Ich setz mich auch ständig zwischen alle Stühle. Wie kann man das vermeiden ? Indem man keine Meinung hat? Natürlich ist meine Meinung nicht inneren Punkt und immer konsequent, aber wir sind alle "nur" menschen. Oder? Rolly


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 22:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
aber wir sind alle "nur" menschen. Oder? Rolly

Das bezweifle ich. Nicht jeder, der so aussieht, ist es wirklich.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 00:41 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Hast du mein reales Zuhause auch aus Wut verlassen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 00:45 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Hast du mein reales Zuhause auch aus Wut verlassen?


Erst Wut - Dann Resignation -> Wäre ich geblieben, würde ich wahrscheinlich Dinge getan haben, die auch aus mir alles Menschliche entfernt hätten. Mensch ist nur, wer menschlich handelt.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 00:49 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Ja, natürlich. Escgehoert viel dazu so konsequent zunsein. Respekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 08:31 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 09:32
Beiträge: 408
Lincoln hat geschrieben:
Meine Hauptschwierigkeit war im Grunde mein altes Lied: Zwischen den Stühlen zu sein.
Ein Haufen Scharlatane
Ein Haufen Gegner
Und ich mitten drin, von beiden Seiten beschossen.
Zum Schluss fehlte mir jeder Sinn, weshalb ich beschloss, endgültig das Handtuch zu werfen.
Den Inhalt hab ich nicht verlassen, jedoch den Raum, in dem ich keine Herberge habe.


Ja,auch das meinige Problem...,jeder erwartete dort,dass ich brav zu sein hatte...Liebe schenke...

Daraus wurde dann auch...die Scharlatane machten sich über mich lustig und griffen mich
sofort an,wagte ich es, woanderst zu schreiben,wo nicht mein "Platz"war

Die Gegner wuchsen ständig,es kam etwas,was ich gar nicht so kannte,nicht auf so engen,begrenzten Raum...
Neid,Eifersucht vom Feinsten und das Demontieren meiner Person...

Zu dem Inhalt steh ich heute auch noch,obwohl sie mir dreiviertel meiner Gedanken einfach löschten...immer und immer wieder.

Doch Gedanken kann man nicht auslöschen,all das war doch ich selbst...und ich verstand,brauchte ich diesen Ort nicht,um all das Ankommende in mir dort niederzuschreiben...

Hohn,Spott,täglich passierte.

"Man ist ja auch nur Mensch"

Nein! Beginnt eine Hetzjagd nach dir, siehst du mit sehr wachen Augen,wer wirklich Menschsein verstanden hat...

Es ist ja ein esoterisches,spirituelles Forum mit vielen Gegner desselbigen....diese Gegner haben einen niedergetrampelt...
Menschliche Ergüsse jeglicher Niedertracht...

Den Nächsten mit Respekt zu achten, war dort ein Fremdwort...

Drum....ich möchte niemehr dorthin zurück,weil ich mich selbst nicht verleudmen kann...
Es gäbe nur den einen Weg,als die,die ich wirklich bin...,alles andere wäre doch Selbstbetrug.

Also erkennen sie dich auch sofort... und bitter wäre der Nachgeschmack des Erlebten...

Ich bin hier...genau richtig,wo ich Wärme und Geborgenheit spüre,sein darf...als die,die ich bin...

Und du auch,lieber Lincoln, du hast dir selbst mit Edova eine wunderbare Herberge geschaffen...

ANGEKOMMEN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 08:39 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Ja hier ist es wirklich wunderbar. Danke dass ihr mich aufgenommen habt love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 08:41 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 09:32
Beiträge: 408
glasperle hat geschrieben:
Ja hier ist es wirklich wunderbar. Danke dass ihr mich aufgenommen habt love2.gif


Bist du auch angekommen...,hier kannst du sein,als die,die du wirklich bist...

herz2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:36 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Ihr wart im Esoterik Forum? Da kennt ihr wahrscheinlich duxbelorum und seinen Clan? Der ist mein Erzfeind. Anfangs dachte ich ich könnte mich mit ihm unterhalten und war eine Zeit lang in seinem Forum. Das war ein Fiasko.
Allerdings zu seinen Clan gehört ein wirklich guter Astrologe. Von dem hab ich viel gelernt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Ihr wart im Esoterik Forum?.

Nun, um jenes Forum gehts ja hier: Als ich fortging. kichern.gif


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:47 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Dann kennt ihr dux?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 12901
glasperle hat geschrieben:
Ihr wart im Esoterik Forum? Da kennt ihr wahrscheinlich duxbelorum und seinen Clan? Der ist mein Erzfeind. Anfangs dachte ich ich könnte mich mit ihm unterhalten und war eine Zeit lang in seinem Forum. Das war ein Fiasko.
Allerdings zu seinen Clan gehört ein wirklich guter Astrologe. Von dem hab ich viel gelernt.

Meinst du Esoterik.AT? Da kenn ich den nicht. Allerdings war dort Colombi, alias Munro, alias Silvo in meiner der alten Feder. Hat dauernd meine User abwerben wollen in sein Widu.
Aber auch im At, doch da wurde er gesperrt. Sind einige zu ihm gekommen, denn anfangs war er ja immer nett. Nur die sind alle nicht mehr vorhanden. ******
Bei mir wurde er pamig und dann hab ich ihn auch gesperrt. Im Denk hat er mich auch anwerben wollen,weil er nicht wußte, dass ich es bin. boys_lol.gif
In seinem Widu ist er ja mit mehreren Accounts unterwegs. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Dann kennt ihr dux?

Wenn er nur einen Namen hat, dann nicht. Wenn er seine Namen wechselt, dann vielleicht. Allerdings ist die Frage ob Österreich oder Deutschland gemeint ist. Ich war mal in beiden. Das Deutsche ist grausam. Doch hier gehts um das Österreichische. (Dux scheint mir aus dem Deutschen zu kommen)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 3. Jan 2019, 18:58 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Edova hat geschrieben:
glasperle hat geschrieben:
Ihr wart im Esoterik Forum? Da kennt ihr wahrscheinlich duxbelorum und seinen Clan? Der ist mein Erzfeind. Anfangs dachte ich ich könnte mich mit ihm unterhalten und war eine Zeit lang in seinem Forum. Das war ein Fiasko.
Allerdings zu seinen Clan gehört ein wirklich guter Astrologe. Von dem hab ich viel gelernt.

Meinst du Esoterik.AT? Da kenn ich den nicht. Allerdings war dort Colombi, alias Munro, alias Silvo in der alten Feder. Hat dauernd meine User abwerben wollen in sein Widu.
Aber auch im At, doch da wurde er gesperrt. Sind einige zu ihm gekommen, denn anfangs war er ja immer nett. Nur die sind alle nicht mehr vorhanden. ******
Bei mir wurde er pamig und dann hab ich ihn auch gesperrt. Im Denk hat er mich auch anwerben wollen,weil er nicht wußte, dass ich es bin. boys_lol.gif
In seinem Widu ist er ja mit mehreren Accounts unterwegs. Grinsy

Der hat mich auch schon eingeladen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 15:34 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 09:32
Beiträge: 408
glasperle hat geschrieben:
Edova hat geschrieben:
glasperle hat geschrieben:
Ihr wart im Esoterik Forum? Da kennt ihr wahrscheinlich duxbelorum und seinen Clan? Der ist mein Erzfeind. Anfangs dachte ich ich könnte mich mit ihm unterhalten und war eine Zeit lang in seinem Forum. Das war ein Fiasko.
Allerdings zu seinen Clan gehört ein wirklich guter Astrologe. Von dem hab ich viel gelernt.

Meinst du Esoterik.AT? Da kenn ich den nicht. Allerdings war dort Colombi, alias Munro, alias Silvo in der alten Feder. Hat dauernd meine User abwerben wollen in sein Widu.
Aber auch im At, doch da wurde er gesperrt. Sind einige zu ihm gekommen, denn anfangs war er ja immer nett. Nur die sind alle nicht mehr vorhanden. ******
Bei mir wurde er pamig und dann hab ich ihn auch gesperrt. Im Denk hat er mich auch anwerben wollen,weil er nicht wußte, dass ich es bin. boys_lol.gif
In seinem Widu ist er ja mit mehreren Accounts unterwegs. Grinsy

Der hat mich auch schon eingeladen.


Mich hat er auch eingeladen und wißt ihr was?

Er selbst war das komplette Forum....das nichts anderes bedeutet, er war mit vielen Nicks unterwegs und hat sich selbst ständig geantwortet.

Hab ich ihm auch gesagt...oh,der konnte schimpfen...hallejuliah...

Das deutsche Eso ist viel kleiner als das Eso At, aber...im Deutschen haste null Chance...ja,da ist es grausam...

Aber solche Gruppen,wo einer der Anführer ist und der Rest folgt ihm,sobald er ruft...sowas ist doch auch im Eso AT sehr groß geschrieben....
Vor allem,wenn die Mods sich dann auch noch beeinflussen lassen,sowas dürfte es nicht geben.

Macht ausüben...und das mit allen Mitteln,die sie haben.

Erinnere mich grade,wie plötzlich meine Beiträge bei "unter uns" zu sehen waren,in einem eigens für mich eröffneten Thread....wunderlich,ich hatte das nicht gewollt...

Es verläuft immer gleich,mit jedem,den sie jagen...,also das muss man echt selbst miterlebt haben um das ganze Maß menschlicher Ergüsse überhaupt glauben zu können,dass es sowas überhaupt geben darf...ist mir ein Rätsel..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: So 21. Apr 2019, 14:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Edova:

Hättest du ERNSTHAFT wirklich gedacht, dass ich es schaffe, ein ganzes Jahr fort zu bleiben?
Oder hattest du den leisen Gedanken, dass ich vielleicht doch umfalle, wie ich bisher immer umgefallen bin?

Das Nichtumfallen kommt einer Premiere gleich. SNK...


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: So 21. Apr 2019, 17:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 12901
kichern.gif Sicher war ich mir nicht. Ist das echt schon ein Jahr her?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 06:07 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
@nicandros: ich habe es noch nicht mitbekommen warum bist du wo weggeangen, im realen Leben? Bisher habe ich nicht nachgefragt, weil ich gedacht habe, ich werde es schon mitbekommen. Aber nein, ich bekomme es nicht mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 10:03 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
@nicandros: ich habe es noch nicht mitbekommen warum bist du wo weggeangen, im realen Leben? Bisher habe ich nicht nachgefragt, weil ich gedacht habe, ich werde es schon mitbekommen. Aber nein, ich bekomme es nicht mit.


Steht doch im ERSTEN Beitrag, worum es geht. Das Forum war mein "virtuelles Zuhause".


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 12:42 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Das vom Forum habe ich kapiert, das reale habe ich nicht mitbekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 13:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Das vom Forum habe ich kapiert, das reale habe ich nicht mitbekommen.

Was gibt es da nicht zu kapieren?

Als ich das 2. Mal abgehauen bin, war es endgültig. Da war ich 15.
Mein Alter war ein Satan. Vater ist er nie gewesen....


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 20:23 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Du bist mit 15 abgehauen und dann? Was hast du dann gemacht? Deun Vater war ein Satan und deine Mutter?
Das alles weiss ich nicht, das meinte ich mit kapieren. Selbstverständlich musst du nicht antworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 22:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Selbstverständlich musst du nicht antworten.

Auf jeden Fall nicht in diesem Thema


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Als ich fortging
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2019, 17:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
LOOP: ARNOLD starb mit einer direkten Verbindung zu mir (Er war zuletzt im Eso Forum anwesend an Opas Todestag und wurde nur 1 Jahr jünger als er) - Somit wird er mir unvergessen bleiben.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 10:44 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ich war im Denkform gesperrt weil ich so rücksichtsvoll bin! ******
Ich habe zu Anideos gesagt / geschrieben:
„Ich hab ja Verständnis für dich als Kind einer Prostituierten aufzuwachsen ist sicher nicht leicht!“ !!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 10:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Franz hat geschrieben:
„Ich hab ja Verständnis für dich als Kind einer Prostituierten aufzuwachsen ist sicher nicht leicht!“ !!!!!!!


Das wäre für mich keine Beleidigung gewesen. In dem Film mit Spencer & Hill, die sich prügeln mussten, sagte Bud: "Es stimmt doch". Doch Terence sagte: "Na so alt ist sie nu auch wieder nicht".

(Sohn einer alten Hure)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 12:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
****** ****** ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 13:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Franz hat geschrieben:
Ich habe zu Anideos gesagt / geschrieben:


Da bin ich doch direkter als du..... ->
https://www.denkforum.at/threads/rassis ... vor.20573/


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 14:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Sicher gelöscht weil nach 3 Seiten noch immer kein Beitrag von dir zu sehen ist.
Ich hab nix vergesen jetzt sitz ich hinter den Stauden wie die anderen und warte bis er vorbei kommt und dann gibt es eine.


Partisanentaktik ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 14:56 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Das sagt einer der gar nicht weiß wer sein Vater ist!
Wenn du dich an einer Kreissäge schneidest weist du nicht welcher Zahn dich geschnitten hat.

Zack und weg. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 04:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Franz hat geschrieben:
weil nach 3 Seiten noch immer kein Beitrag von dir zu sehen ist.


Du hast also so gesetzt, dass du den ersten vor Augen hast und nicht den letzten? Grinsy Dann kein Wunder..... (In dem Fall musst du von hinten beginnen (neu)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 05:43 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ich bin ja noch von alleine daufgekommen. boys_lol.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 06:04 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ich glaub ich bin ohn erlärung rausgeschmissen worden aus dem Denkforum.
Kann mich nicht anmelden seit meien letzten Post.
Ich hab mich nicht abgemeldet aber bin auf einmal ausgelogt und kann mich nicht mehr einlogen.
Ist an sich OK weil der betreiber entscheidet wenn er zugang gibt aber ein Mail würde ich mir schon erwarten mit einer Begründung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 07:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Franz hat geschrieben:
Ist an sich OK weil der betreiber entscheidet wenn er zugang gibt aber ein Mail würde ich mir schon erwarten mit einer Begründung.

Der war seit gestern Morgen 9 Uhr noch nicht wieder da.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 08:22 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Mein Broser hat die seite als unsicher eingestuft auf einmal.
Hab einiges ausschalten müssen das ich wieder rein komme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 09:40 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Bild

****** ****** ****** ****** ****** ****** ****** ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 10:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Dabei hast du nix gemacht..... und der "Heimtroll" darf sich weiter alles erlauben.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 12:49 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Macht nix am 17 Sep. schreib ich ihm eine PN das er sich richtig beleidigt fühlen darf.

Weist du was ein Kübelkind ist?

Der Arzt sitzt bei der Geburt zwischen den Füßen der Mutter und fängt das Kind auf wenn’s kommt.
Im Fall vom Anideos Mutter schaut er sich die Frucht an…..denkt nach….. schmeißt die Frucht in den Kübel und legt der Mutter die Nachgeburt auf den Bauch.

****** ****** ****** ****** ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 17:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 12901
Was du bist schon wieder gesperrt? Du hast doch gar nichts Schlimmes gesagt. Nefriholz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Sprüche (aus der Konsequenz)
BeitragVerfasst: Mi 11. Sep 2019, 00:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 490
Ich habe eine Andeutung gemacht über seine Herkunft. Grinsy
Habe gefragt:“ Wenn du dich bei einer Kreissäge schneidest weißt du dann welcher Zahn dich geschnitten hat?“ ,,,,,,,,,,,,,,
Die Mutti von ihm konnte ihm auch nicht sagen wer der Papa ist des Hurenkindes dem Verfluchte. !!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Essen, Forum, Haus, NES, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz