Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 801 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 12:26 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Der Sturm muss heute Nacht ganznextrem gewesen sein aber nicht direkt bei uns? Der Zeitung entnehme ich, rsssceiever schneise durch OÖ geschlagenen hat. Ich schau noch nicht raus. Es schneit. Das darf doch nicht wahr sein.die Schneeflocken wirbeln nur so Durch die luft.das sehe ich durchs Fenster. Brrrrrrr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 11. Mär 2019, 12:26 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 12:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Bei mir hats ordentlich gestürmt und jetzt auch noch. Werd wohl lieber nicht raus gehen.
Schnee noch nicht, aber soll auch kommen. .www.w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 12:39 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Bei euch auch? Ich habe innere Zeitung gelesen OÖ war das epizentrum.nachmittags muss ich raus, zu keinem "leseenkerl". Wir haben jetzt " freundschsftsgeschichten vom Franz" von Christine nöstlinger.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 12:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
War Leseomi in einer Grundschule in Mödling und hab da auch Nöstlinger gerne vorgelesen und den Kindern hats gefallen.
Vor allem die Franzgeschichten. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 12:32 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Es regnet nicht mehr, ist aber total bewölkt und das obwohl Sturm Heinz Nichteinhaltung der hat hätte. Es wäre gar nicht so kalt, 13 Grad, aber der Sturm macht es gefühlt saukalt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 18:13 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Sonne, 20 Grad, laut Wetterbericht morgen Wieder Schnee. Kein Wunder, dass ich Kurzatmigkeit und müde bin, aber zu unruhig zum schlafen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 13:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Gar garstig Wetter heute draußen, kalt und windig. Öte bleibt heute im Haus, so wie ich. kichern.gif
Muß aber eh mal wieder staubsaugen, ist das richtige Wetter für ungeliebte Hausarbeit. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 25. Mär 2019, 13:56 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Edova hat geschrieben:
Gar garstig Wetter heute draußen, kalt und windig. Öte bleibt heute im Haus, so wie ich. kichern.gif
Muß aber eh mal wieder staubsaugen, ist das richtige Wetter für ungeliebte Hausarbeit. Grinsy


Sonne, Sonne und leicht kühle Luft.... kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 9. Apr 2019, 15:00 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Auf dieses aprilwetter kann ich gerne verzichten https://amp.krone.at/1900263 brrrrrrr.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Gar scheußlich Wetter heute. ;c;w;


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Hier war Schnee - wieder weg, doch er war kurz da.....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 12:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Soweitkams nicht, obwohl es auch schweinekalt ist. Nieseliger Regen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:33 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Sonnig, kalt, heute Nacht soll es Frost geben. Die Wachauer Marillen Bauern haben Panik um ihre Ernte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 12:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Bei uns ist es auch sonnig heute, werd dann raus gehen und etwas werkeln.
Die Schildkröte nehme ich aber über Nacht ins Haus, wegen Frostgefahr.
Will nicht, dass sie sich verkühlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 16:08 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Was deine schildi ist schon munter?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:28 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Schon lange, wie die ersten stärkeren Sonnentage waren, hab ich sie aufgeweckt. Allerdings Nachts kommt sie noch ins Haus.
Sie frißt ja die jungen Kräuter in ihrem Gehege und die sind jetzt am besten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 20:34 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Die meinen sind immer erst so im Mai aus ihren Laubbäumen im Keller gekrochen.faule Biester, verschlafen wie ich. Ich möchte mir so gerne wieder eine kaufen.ich gab schon den Nachbarn gefragt, ob sie bei ihm weiden darf. Die Nacht müsste sie bei Tommy und mir verbringen.ob das funktioniert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 20:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Sicher, ich hab meine über Nacht in einem Karton dick mit Zeitungspapier ausgekleidet, falls sie mal scheißt. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 16:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Heute ist ein kalter, nieseliger und windiger Tag. Brrr, scheußlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 17:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
knallige SNK...


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 21:36 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Bei uns auch. Viel zu trocken sagen die Meteorologen. Die Bauern sagen das auch. Die Kartoffelernte war 2018 schon schlecht wegen der Trockenheit. Heuer wird der Schäden, wenn es so weitergeht auf die doppelte Höhe des Vorjahres geschätzt.schon heuer reichen die österreichischen Kartoffel nicht bis zur ersten Ernte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 08:03 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Angeblich soll endlich der ersehnte Regen kommen.https://mobil.nachrichten.at/oberoester ... t4,3123950. Muss ich heute noch schnell Brennnessel pflücken gehen. Ich brauche noch selber. Spitzwegerich und Efeu brauche ich auch noch für hustentropfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 11:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Heut ist der Regen gekommen


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 12:51 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Bei uns noch nicht, aber es ist schon bewölkt. Also sollte ich mich beeilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 18:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Hab heute noch Rasen gemäht bevor der Regen kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 18:40 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Es regnet noch immer nicht. Es ist nur kühl und windig und "schiebt" wolken. Leider.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 27. Apr 2019, 07:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Bewölkt und regnerisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 09:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Grauswetter, kalt, windig und Regen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 10:02 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Edova hat geschrieben:
Grauswetter, kalt, windig und Regen.

Das ham wir jetzt ähnlich.....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 10:05 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Das ham wir jetzt ähnlich.....

Kuscheln wäre nun schön. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2019, 18:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Heute schüttet es aus vollen Schaffeln, war auch grad ein Gewitter und es grummelt noch immer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2019, 22:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Etwas kühl, werde das Fenster schließen.....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2019, 08:18 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Heute scheint nach dem gestrigen dringend nötigen Regen die sonne. Noch aber saukalt. Ich hoffe es wird ärmer, möchte Spitzwegerich, Gänseblümchen und natürlich Brennnesseln pflücken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2019, 06:08 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Es liegt Schnee!!! Ja, er liegt. Es schneit nicht ein bisserl und geht sofort weg. Nein, der schnee bleibt liegen!ich hoffe zu mindest, dass das schon die eismänner sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 11:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Heute waschelt es mal wieder, ist nichts mit rausgehen. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 11:11 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Hier ist kühle Sonne...... Bin die Heizung am an und abdrehen im Wechsel.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2019, 17:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Das mit deiner Vermutung, Edova, scheint wohl doch zu sein.

Es war heiß, dann kurz Gewitter und dann wieder heiß.

Wenn ich Kopfweh kriege, gibts Regen? *c***


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2019, 18:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Das mit deiner Vermutung, Edova, scheint wohl doch zu sein.

Es war heiß, dann kurz Gewitter und dann wieder heiß.

Wenn ich Kopfweh kriege, gibts Regen? *c***

Ja, und ich krieg meist Kreuzweh. Angeblich soll es Donnerstag bei uns regnen, dann wird es wohl bei dir früher sein. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 15:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Die ganze Zeit am regnen, trotz Hitze


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Die ganze Zeit am regnen, trotz Hitze

Wir bräuchten Regen, aber zieht immer vorbei. Aber ist ziemlich schwül.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Edova hat geschrieben:
Wir bräuchten Regen, aber zieht immer vorbei. Aber ist ziemlich schwül.

Bestell Hubschrauber mit Fontäne


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Bestell Hubschrauber mit Fontäne

kichern.gif Muß der Gartenschlauch herhalten.
Aber fürs Wochende haben sie Regen voraus gesagt, na schau ma mal, obs stimmt. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:40 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Edova hat geschrieben:
kichern.gif Muß der Gartenschlauch herhalten.
Aber fürs Wochende haben sie Regen voraus gesagt, na schau ma mal, obs stimmt. Grinsy

Weshalb hast du keinen Sprenger? Den gabs bei unsern Nachbarn schon in den 80ern.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 18:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Weshalb hast du keinen Sprenger? Den gabs bei unsern Nachbarn schon in den 80ern.

Haben wir, aber ist noch nicht so viel gepflanzt, dass er sinnvoll wäre. Das bisserl schaffe ich mit der Kanne oder mit dem Schlauch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Edova hat geschrieben:
Haben wir, aber ist noch nicht so viel gepflanzt, dass er sinnvoll wäre. Das bisserl schaffe ich mit der Kanne oder mit dem Schlauch.

Die hatten nen Teich, ne Terrasse und Minigarten. Du hast mega mehr, was ich sah. Grinsy


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 19. Jun 2019, 19:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Nicandros hat geschrieben:
Die hatten nen Teich, ne Terrasse und Minigarten. Du hast mega mehr, was ich sah. Grinsy

Die angezogenen Tomatenpflanzen sind noch in Töpfen und die darf man nicht besprühen, sondern nur gießen. Ja, wenn alles voll ist kommt der Sprenger.
Aber manche Pflanzen mögen es nicht jeden Tag besprüht zu werden. Tomaten kriegen die Braunfäule, wenn sie zu viel besprüht werden.
Ist auch so bei lang anhaltendem Regen. Mußten mal eine ganze Tomatenernte wegschmeißen, weils zu viel geregnet hatte und die Früchte weggefault sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 20:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
https://www.main-echo.de/regional/Histo ... 71,6733378

Stimmt sogar


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 20:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Manche Seiten fuxen mich. Verlangen den Addblocker auszuschalten, hab ich gemacht.
Kommt dauernd die gleiche Meldung und läßt mich nicht in die Seite. .w.www


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 20:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22621
Zitat:
Historische Hitzewelle steht bevor - lokal bis zu 40 Grad im Schatten
Wetter
Sonntag, 23.06.2019 - 12:17 Uhr
Kommentieren
Hoch Ulla heizt uns ab Sonntag ordentlich ein. Die Temperaturen steigen jeden Tag weiter Richtung 35 Grad und später sogar Richtung 40 Grad. Unklar ist wie lange die Hitzewelle andauern wird.

Sicher ist, dass es ab Sonntag los geht. Morgen werden bereits 24 bis 33 Grad erreicht. Am Montag erreichen die Höchstwerte 25 bis knapp 35 Grad im Schatten. Die Heißluft kommt direkt aus der Sahara, aus Nordafrika zu uns nach Deutschland geströmt. Von Mittwoch bis Sonntag sind je nach Wettermodelle Höchstwerte um 35 bis stellenweise 40 Grad möglich. Dabei gibt es heute Abend Unterschiede zwischen Ausdauer und Intensität der Hitzewelle. Während das US-Wettermodell bis einschließlich Sonntag ein durchgängig sehr heiße Phase mit Topwerten bis zu 40 Grad sieht, berechnet das europäische Wettermodell ab Donnerstag aus Norden etwas gemäßigtere Temperaturen um maximal 35 Grad, ganz im Norden sogar unter 30 Grad. Dafür sieht das europäische Wettermodell die Hitzewelle insgesamt sehr ausdauernd bis weit in die erste Juliwoche hinein, während das US-Modell ab Anfang Juli eine spürbare Abkühlung berechnet.



„Wir dürfen uns also entscheiden: Eine 6 bis 7-tägige heftige Hitzewelle am Stück die dann endet oder eine etwas gemäßigte Hitzewelle, deren Ende derzeit nicht absehbar ist und die bis in den Juli hinein andauert. Beides ist wenig erstrebenswert. Am Mittwoch können nach allen Modellen bis zu 40 Grad erreicht werden. Ein neuer Hitzerekord für Deutschland ist möglich. Es gab in Deutschland im Juni noch nie 40 Grad. Die höchste jemals in Deutschland gemessene Temperatur liegt bei 40,3 Grad in Kitzingen in Bayern und zwar im Juli 2015. So eine lange intensive Hitzewelle gab es zudem im Juni ebenfalls noch nie. Besonders für alte und schwache Menschen besteht bei dieser Wetterlage Lebensgefahr. Die gefühlten Spitzenwerte liegen aufgrund der schwülen Luftmassen teilweise bei 45 Grad und mehr. Die teils vorhandene hohe Luftfeuchtigkeit ist ein Hauptproblem bei der ganzen Sache, Trockene Hitze könnte man noch einigermaßen gut überstehen, nicht aber feuchte bzw. schwüle Hitze. Aufgrund der Hitze ist im öffentlichen Leben wieder mit Behinderungen und Problemen zu rechnen. Züge werden wieder massenhaft aufgrund defekter Klimaanlagen ausfallen. Das kann man schon heute prophezeien Das zwingt außerdem so manchen Kreislauf in die Knie. Das wird wahrscheinlich wie schon bei der Hitze im Sommer 2003 wieder zahlreiche Hitzeopfer fordern. Daher bedarf es einen an die Wetterlage angepassten Notfallplan“ erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net (www.wetter.net).




http://www.wetterdata.de/img/06UhrLauf/47_108.gif

Höchstwerte am kommenden Mittwoch, im Westen sind schon bis zu 40 Grad möglich, www.wetterdata.de



So geht es in den kommenden Tagen weiter:



Sonntag: 24 bis 33 Grad, viel Sonne, kaum Schauer

Montag: 25 bis 35 Grad, Sonnenschein, stellenweise Hitzegewitter

Dienstag: 26 bis 37 Grad, sonnig und heiß, einzelne Gewitter

Mittwoch: 28 bis 40 Grad, sonnig und extrem heiß



Ab Donnerstag ist die Wetterlage noch nicht ganz sicher. Beim US-Modell geht die 40-Grad-Hitze bis Sonntag weiter. Beim europäischen Wettermodell wird es Donnerstag und Freitag wieder etwas kühler mit werten von maximal 30 bis 35 Grad. Dafür würde es dann aber ab dem Wochenende eine zweite Hitzewelle geben und die dauert nach den Berechnungen dann bis Anfang Juli an. Bei dem US-Modell wäre nach Sonntag Schluss mit der Hitze.



So oder so gebe es nach beiden Modellen bis Sonntag mindestens eine Fortdauert der Hitzewelle. Ob es nun bis zu 35 oder bis zu 40 Grad sind, macht da keinen großen Unterschied. Es wäre eine hohe Hitzebelastung über mehrere Tage.



„Nicht nur Deutschland steht eine historische Hitzewelle bevor. Die Hitze stößt sogar bis nach Skandinavien und auf die Britischen Inseln. Nahezu ganz Europa wird von der afrikanischen Hitzeschelle erfasst. Ist das der Auftakt zu einem Jahrhundertsommer? Sicher ist das noch nicht, aber unmöglich nach den aktuellen Entwicklungen ebenfalls nicht. Der Juni ist im Osten bisher schon so warm wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Möglicherweise spüren wir hier bereits die ersten krassen Auswirkungen des Klimawandels“ erklärt Wetterexperte Jung.




http://www.wetterdata.de/img/06UhrLauf/47_156.gif

Höchstwerte am Freitag, nach dem US-Modell, www.wetterdata.de


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: So 23. Jun 2019, 20:40 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 24494
Tja, mit dem müssen wir wohl in Zukunft rechnen. Irgendwas in der Mitte gibts nicht mehr.
Entweder sauheiß oder frierig kalt. Die Extreme werden Normalität.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 801 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Chat, Haus, Kaffee, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz