Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 694 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2, 3, 4, 5 ... 14
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 12:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Also übers Wetter gibts ja immer was zu berichten.
Meist wird ja gejammert oder gestöhnt.
Zur Zeit ist Stöhnen angesagt, extreme Hitze läßt sogar mich als Löwen, der ja den Sommer liebt, arg ins Schwitzen geraten.
Auf meiner Terrasse ist es trotz Sonnenschirm nicht auszuhalten.
Deshalb hab ich gestern einen alten Tisch und Stühle aus dem Keller geholt und auf der Hinterseite des Hauses, wo Nachmittags Schatten ist, aufgestellt.
Da läßt es sich einigermaßen aushalten, bei einem Kaffeechen und einem Buch. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 3. Aug 2017, 12:49 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 14:56 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 27. Jul 2017, 21:32
Beiträge: 302
Hier an der Ostsee ist es sehr schwankend :D

Seit ner Woche. Es scheint die Sonne, ist warm bis heiß. Dann wird es stürmisch, Wolken ziehen auf. Es fängt an zu regnen. Wird windstill und es gießt, blitzt und donnert. Hört spätestens nach 30 Minuten auf. Wind kommt wieder und der Himmel klart auf und es scheint wieder die Sonne. bis zu drei mal am Tag...

Recht schneller Wechsel von Regen, Sonne und Wind in unterschiedlichen Kombinationen... Auch sogar mal alles drei gleichzeitig :D (Blitz und Donner sind optional ^^ )

edit: xD wie gesagt...
Vor Kurzem war es sonnig, dann zogen Wolken auf. Es wurde richtig dunkel. Wind wurde stärker und stärker. Richtig Sturm! (Und ich als Küstenjung? Hier ist Sturm, wenn die Schafe keine Locken mehr haben ^^ ) Und dann kam der REGEN! Nen Wolkenbruch wie im Buche. Der Regen fiel quasi aus allen Richtungen. Wasser auf dem Boden wurde hochgepeitscht vom Wind... Es Donnerte, aber Blitze sah ich nicht... Zum Glück sträubte es sich in mir schon in die Stadt zu fahren :) Wird auch schon wieder ruhiger...

Tja, bei Hitze? Das ganze Wasser verdampft hier an der Küste und es gibt fett Gewitter. Dafür ist es etwas kühler als in Süddeutschland :D

edit: seit einiger Zeit ist es wieder sonnig und schön ^^ fast wieder trocken draußen, also gleich ab in die Stadt ^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 21:36 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Also momentan steht die Luft bei mir, obwohl ich alle Fenster offen habe.
Die drückende Schwüle drückt aufs Gemüt.
Und morgen solls noch heißer werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 21:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Hier ist windiger Regen. Hab grad die Fenster zu gemacht.


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 19:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Schnee, Winter, Dachfenster voll eingeschneit, stärkster Schnee als bisher


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 19:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Bei uns tiefe Temperatur und eisiger Wind.
Bin froh, dass ich gestern eine längere Tour mit dem Auto gemacht habe, um sicherheitshalber die Batterie aufzuladen.
Ich fahr ja meist nur kurze Strecken und die beste Batterie hält da nicht durch.
Etwas spät ist er halt gekommen, der Winter. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 22:25 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Also echt. Voll der Winter, wie er hier noch nie gewesen ist, seit ich hier oben bin, und ich hab nix richtiges Anzukleiden. Jetzt bräuchte ich echt nen Schneeanzug wie früher..... :grin: :grin: :grin:


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 22:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Also echt. Voll der Winter, wie er hier noch nie gewesen ist, seit ich hier oben bin, und ich hab nix richtiges Anzukleiden. Jetzt bräuchte ich echt nen Schneeanzug wie früher..... :grin: :grin: :grin:

Na vielleicht kannst du jetzt den Schal in Verwendung bringen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 22:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Edova hat geschrieben:
Na vielleicht kannst du jetzt den Schal in Verwendung bringen. Grinsy

Na der Schal ist doch in Verwendung.... kichern.gif
Vor allem, weil die Strümpfe daran wärmer sind als alle gekauften Söckchen


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 27. Feb 2018, 23:05 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Na der Schal ist doch in Verwendung.... kichern.gif
Vor allem, weil die Strümpfe daran wärmer sind als alle gekauften Söckchen

Gut zu wissen, dann werd ich mich mal daran machen, dir noch welche zu stricken. kichern.gif
Falls es doch wieder wärmer wird bis ich fertig sein werde, der nächste Winter kommt bestimmt. ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 21:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Die Luft hat einen Schal umgebunden


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 16:00 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Hier wird es langsam wärmer, zum Glück ist es noch nicht heiß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 17:05 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Ja, ich merks am Unkraut. das im Gemüsegarten sprießt und das ich nun jäten muß. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 18:02 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Edova hat geschrieben:
Ja, ich merks am Unkraut. das im Gemüsegarten sprießt und das ich nun jäten muß. kichern.gif


Rasenmäher-Zeit! Ächz! Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 18:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Loop hat geschrieben:
Rasenmäher-Zeit! Ächz! Grinsy

Ein paar Quadratmeter übernimmt meine Schildkröte, die mampft zur Zeit ordentlich. Sie holt die 5 Monate Winterruhe auf und schlägt sich den Bauch voll. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:15 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Edova hat geschrieben:
Loop hat geschrieben:
Rasenmäher-Zeit! Ächz! Grinsy

Ein paar Quadratmeter übernimmt meine Schildkröte, die mampft zur Zeit ordentlich. Sie holt die 5 Monate Winterruhe auf und schlägt sich den Bauch voll. kichern.gif


Da bräuchte ich bei unserem Garten eine ganze Schildkröten-Armee, der Garten hat 774 Quadratmeter. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Loop hat geschrieben:
Da bräuchte ich bei unserem Garten eine ganze Schildkröten-Armee, der Garten hat 774 Quadratmeter. kichern.gif

Das ist viel, weiß noch die Plagerei, als wir noch in Wien das Haus hatten mit 3000 m².
Hier hat der Grund nur ca 1000m² davon 400 m² verbaute Fläche und der Rest auf drei Etagen aufgeteilt wegen Hanglage. Davon macht der Rasen den geringsten Teil aus.
Und den hab ich heute brav gemäht. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:50 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Loop hat geschrieben:

Da bräuchte ich bei unserem Garten eine ganze Schildkröten-Armee, der Garten hat 774 Quadratmeter. kichern.gif

Du bist da, du bist weg, was ist los? *c***
Mir läuft die Suppe über die Haut. :grin:


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 15:34 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Lincoln hat geschrieben:
Loop hat geschrieben:

Da bräuchte ich bei unserem Garten eine ganze Schildkröten-Armee, der Garten hat 774 Quadratmeter. kichern.gif

Du bist da, du bist weg, was ist los? *c***
Mir läuft die Suppe über die Haut. :grin:


Aufpassen beim essen. Grinsy

War am Wochenende im Garten, hab aber nicht gemäht, weil ich jetzt wochenlang krank war und noch nicht die Kraft dazu habe. Dafür fahr ich in zwei Wochen länger raus und mäh dann ganz langsam alles ab. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 19:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Loop hat geschrieben:
Dafür fahr ich in zwei Wochen länger raus und mäh dann ganz langsam alles ab. :grin:

Machst du das mit einer Wettersense, mit einem Mechanikrädchen oder mit nem Elektrobrummer?


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:17 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Lincoln hat geschrieben:
Loop hat geschrieben:
Dafür fahr ich in zwei Wochen länger raus und mäh dann ganz langsam alles ab. :grin:

Machst du das mit einer Wettersense, mit einem Mechanikrädchen oder mit nem Elektrobrummer?


Einem Brummer. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Loop hat geschrieben:

Einem Brummer. Grinsy


Das Teil, wo du aufpassen musst, dass der Hänheschwanz dir nicht die Füße abschlitzt oder son Elektromäher zum Schieben, wo dir dann die schlange sagt: Stop, es geht nicht weiter? Grinsy


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Do 26. Apr 2018, 00:06 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 301
Lincoln hat geschrieben:
Loop hat geschrieben:

Einem Brummer. Grinsy


Das Teil, wo du aufpassen musst, dass der Hänheschwanz dir nicht die Füße abschlitzt oder son Elektromäher zum Schieben, wo dir dann die schlange sagt: Stop, es geht nicht weiter? Grinsy


Einer zum schieben, aber da muß ich auch aufpassen, hab da Sportschuhe an beim abmähen, mit denen kann ich nicht drunter rutschen, falls ich hinfallen sollte. Er hat eh am Griff einen Bügel, den man beim halten runter drückt, wenn man den Griff loslässt, lässt man den Bügel auch los und der Rasenmäher schaltet sich sofort von selbst ab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 10:03 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Voll der viele Regen


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 10:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Voll der viele Regen

Bei uns noch nichts. Gestern wars voll heiß, für diese Jahreszeit einfach zu heiß.
Momentan zieht es sich ein wenig ein, na, vielleicht kommt ja ein wenig Regen auch bei uns an. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 15:31 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Edova hat geschrieben:
Lincoln hat geschrieben:
Voll der viele Regen

Bei uns noch nichts. Gestern wars voll heiß, für diese Jahreszeit einfach zu heiß.
Momentan zieht es sich ein wenig ein, na, vielleicht kommt ja ein wenig Regen auch bei uns an. kichern.gif



Seit heute früh um 10 Uhr tobt ein "Wüstensturm",anstatt Regen rast Sand über uns...meine Haare standen von alleine,soviel
Sand ist das.

Gassigehen mit Hund war nicht möglich, der Vierbeiner flog hoch in die Luft und ich flog fast in den Graben...

Nichts als Sand konnte man sehen....wir hoffen auf Regen,dass diese Sauerei weggespült wird,hab echt keine Lust,dass alles zu kehren. kichern.gif ,,,,,,,,,,,,,,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 18:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Ja bei uns auch heißer Südwind mit Sand. Aber am Donnerstag solls Regen geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 17:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Bei uns gewittert es seit der Früh und das mit ziemlich starken Güssen.
Momentan ist zwar Ruhe, aber da es rundherum noch schwarz ist, kann es jederzeit wieder losgehen.
Na vielleicht trauen sich ja die Schwammerl jetzt raus. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 17:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Und hier knallt die Sonne. Wenn ich ohne Hut raus geh, hab ich das Gefühl als würden mir die Haare wegbrennen. Grinsy


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 08:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Grau und regnerisch heute.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 09:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
hellgrau leicht kühl


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 19:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Regen, Regen
auf allen Wegen
und der Sturm windet sich wund


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 19:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Bei uns ist zwar kein Regen, aber Wind und kalt.
Öte hab ich heute im Haus gelassen, sie reduziert schon das Fressen und bald ist es Zeit zum Einwintern.
Ja und ach, die Winterreifen werd ich wohl auch bald brauchen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 19:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Zeit zum Einwintern

Schöner Titel.
Geht das auch mit anderen Exemplaren in deinem Hause?
kichern.gif


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 19:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Zeit zum Einwintern

Schöner Titel.
Geht das auch mit anderen Exemplaren in deinem Hause?
kichern.gif

boys_lol.gif Schön wärs. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 09:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Heute stürmt es wie wild bei uns.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 13:10 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Das find ich immer so herrlich....

Der Nachbar kommt raus....mein Mann geht raus....

und jeden Tag kommt das: Hmm, es regnet....ja,aber es nieselt ja nur....hmm,der Himmel ist so dunkel...

ja,könnt noch mehr werden...ja,aber kalt ist es nicht...nein,sehr windig...

Dass war der morgendliche Wetterbericht,dem folgt der am Mittag...ach ja und spätnachmittags wird diskustiert,wie das
Wetter morgen wird...

Hab denen schon gesagt,ich stelle ihnen eine Rentnerbank hin,dann können sie stündlich oder ständig über das Wetter reden kichern.gif kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 13:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Druidin hat geschrieben:
Das find ich immer so herrlich....

Der Nachbar kommt raus....mein Mann geht raus....

und jeden Tag kommt das: Hmm, es regnet....ja,aber es nieselt ja nur....hmm,der Himmel ist so dunkel...

ja,könnt noch mehr werden...ja,aber kalt ist es nicht...nein,sehr windig...

Dass war der morgendliche Wetterbericht,dem folgt der am Mittag...ach ja und spätnachmittags wird diskustiert,wie das
Wetter morgen wird...

Hab denen schon gesagt,ich stelle ihnen eine Rentnerbank hin,dann können sie stündlich oder ständig über das Wetter reden kichern.gif kichern.gif

****** ****** ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 13:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Druidin hat geschrieben:
Das find ich immer so herrlich....

Der Nachbar kommt raus....mein Mann geht raus....

und jeden Tag kommt das: Hmm, es regnet....ja,aber es nieselt ja nur....hmm,der Himmel ist so dunkel...

ja,könnt noch mehr werden...ja,aber kalt ist es nicht...nein,sehr windig...

Dass war der morgendliche Wetterbericht,dem folgt der am Mittag...ach ja und spätnachmittags wird diskustiert,wie das
Wetter morgen wird...

Hab denen schon gesagt,ich stelle ihnen eine Rentnerbank hin,dann können sie stündlich oder ständig über das Wetter reden kichern.gif kichern.gif


Früher war das sehr wichtig,
wegen der Ernten in der Landwirtschaft.

Vielleicht liegt das genetisch im Blut,
auch wenn sie nix mehr bäuerlich ernten.

Eigentlich ein Zeichen: Zurück zur Natur


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2018, 15:16 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Lincoln hat geschrieben:
Druidin hat geschrieben:
Das find ich immer so herrlich....

Der Nachbar kommt raus....mein Mann geht raus....

und jeden Tag kommt das: Hmm, es regnet....ja,aber es nieselt ja nur....hmm,der Himmel ist so dunkel...

ja,könnt noch mehr werden...ja,aber kalt ist es nicht...nein,sehr windig...

Dass war der morgendliche Wetterbericht,dem folgt der am Mittag...ach ja und spätnachmittags wird diskustiert,wie das
Wetter morgen wird...

Hab denen schon gesagt,ich stelle ihnen eine Rentnerbank hin,dann können sie stündlich oder ständig über das Wetter reden kichern.gif kichern.gif


Früher war das sehr wichtig,
wegen der Ernten in der Landwirtschaft.

Vielleicht liegt das genetisch im Blut,
auch wenn sie nix mehr bäuerlich ernten.

Eigentlich ein Zeichen: Zurück zur Natur



Es ist auch hier sehr wichtig,weil der Nachbar sehr viel selbst anbaut...und deshalb wird das Wetter analysiert.

Es war nur ein kleiner Scherz nebenbei Lincoln, da hast du natürlich sehr Wahres geschrieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2018, 15:30 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Vor zwei Wochen saßen wir noch im T-Shirt draussen und seit April immer nur Sonne satt,bis auf
ein einzigstes,schweres Unwetter im September

und seit Samstag rasen die Temperaturen in den Keller ,jede Stunde kommt bei uns der Wetterbericht durch
(beruflich bedingt), in den höheren Lagen schneite es schon seit Sonntag und

wir liegen mit unserer Waldsiedlung ziemlich tief im Tal...,aber es schneit auch jetzt hier...

Man bedenke,wir haben noch Oktober...,irgendwie wurde der Herbst übergangen. Es kam sofort von heiß
mit Sonne satt der Winter,weil der Schnee auch liegen bleibt.

Das gibt jetzt eine schöne Matscherei,ist das Laub noch zur Hälfte an den Bäumen.

Was mach ich nun weg? Laub mit Schnee gemischt?

Beides muss ich laut Mietvertrag tun,nur werd ich die Blätter da nicht raussuchen,die darf ich dann,wenn geschmolzen ist wegräumen.

Es wird jetzt noch genau 13 Stunden schneien...wisch nachher mal meine Scheibe sauber kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 10:14 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Grauer Nebeltag, zwar relativ warm, aber finster. Diese Jahreszeit mag ich am wenigsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mo 19. Nov 2018, 11:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Der erste Schnee ist eingetroffen, bin ich froh, dass ich nun mit dem Auto in der Garage stehe, kein kratzen und scheren mehr. kichern.gif
Naja, die Ausfahrt werd ich wohl ausschaufeln müssen, sollte er liegen bleiben und mehr werden. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2018, 15:39 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
mich kann es nicht mehr ärgern,wie krieg ich nur den Schnee von 1000 qm weggeschaufelt....

Der Nachbar will soll nett sein,seine Schneemaschine zu testen....möge er das jeden Tag machen

Im Moment sind wir unter der Minusgrenze bei 5 Grad...,aber der Himmel zeigt den kommenden Schnee an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 21. Nov 2018, 19:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Bei uns ist er schon wieder weg. Plusgrade. Aber niesekige Nebelsuppe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 13:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Stürmischer Regen. (nix mit raus gehen)


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2018, 13:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Stürmischer Regen. (nix mit raus gehen)

Bei mir stürmisch, aber kein Regen, gehe deshalb auch nicht raus.
Muß aber eh noch das Strickwerk fertig machen und das gestaltet sich sehr zäh.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 09:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Heute dicker Schneefall, naja ist ja Winter. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 17:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22014
Edova hat geschrieben:
Heute dicker Schneefall, naja ist ja Winter. kichern.gif

Du bist ja im tiefen Österreich. Hier nix.


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Wetterthema
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2018, 18:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23803
Lincoln hat geschrieben:
Du bist ja im tiefen Österreich. Hier nix.

Ich hofe sehr auf Tauwetter, weil dann muß ich nicht schaufeln. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 694 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2, 3, 4, 5 ... 14
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Chat, Haus, Kaffee, Wetter

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz