Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 12 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Opus dei
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 21:47 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Das ist eine perfekte Verschwörungstheorie. Ein uraltes Brieferl der Daniela kickl. Trotzdem es Würdenträger werden, wenn es wirklich Opus deine Adresse, das die Fäden unseres Bastis zieht.
https://danielakickl.com/lieber-cousin- ... -burschii/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 20. Feb 2019, 21:47 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
Eine "Verschwörung" ist doch keine "Theorie". *c***


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 07:52 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Da ich nicht beweisen kann, dass Opus dei Bastis faeden zieht, ist es Theorie. Es würde aber einiges erklären. Auch bei dollfuss hat die kath. Kirche die Fäden gezogen, trotzdem hat dieser den Kampf gegen die Nazis verloren. Schau Ma einmal unter diesem Gesichtspunkt ,,,,,,,,,,,,,,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 18:26 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
In Gedanken verfolgt mich Opus dei gerade. Ich habe in der Zeitung gelesen, dass es in Italien viele Priester gibt, die sich um Flüchtlinge kümmern. Die werden medial an den Pranger gestellt, bedroht und ihre Predigten von der staatspolizei analysiert. _-_hih_ in einem kath. Land kann salvini schlecht gegen die Kirche auftreten. Also unterscheidet er zwischen guter und schlechter Kirche. Er sieht sich als Kreuzritter der guten Kirche, die italienischen vor den auslaendern beschützt. Das klingt mir sehr nach Opus dei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 18:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11706
glasperle hat geschrieben:
Da ich nicht beweisen kann, dass Opus dei Bastis faeden zieht, ist es Theorie.

Dann musst du filtern.
https://confessiones.online/2017/10/14/ ... zur-macht/

https://confessiones.online/2017/10/26/ ... regierung/


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 18:50 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Toll, was du gefunden hast. Ich prüfe das in nächsten Tage bei den kirchlichen Insidern unter meinen Freunden nach.ich bin gerade dabei bei diesem Link noch weiter zu lesen. Faszinierend.
Aber ehrlich gesagt, mir wäre es lieber dieser basti Opus dei Verbindung wäre meiner Einbildung entsprungen. Einiges an Bastis Persönlichkeit und Karriere wird mir nun klarer. Es dämmert langsam :idea: klar ist mir nun warum Basti weder alkohol trinkt noch raucht und warum er durch Arbeit seinen Tag zu heiligen glaubt :idea: auch klar wird mir, warum er trotz Studienabbruch seine Karriere bei der ÖVP gemacht hat :idea: seine Zielstrebigkeit erscheint auch bin einem andren Licht! Auftrag Gottes! :roll: Schauder, schütteln.
Ic habihn wieder gefunden, den Falter Artikel bei dem ich schon zu denken beginnen hätte müssen.
https://www.falter.at/archiv/FALTER_201 ... -neuen-ovp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 21:58 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Ich bin jetzt richtig geschockt. Ich habe dich nicht angenommen um Opus dei sei es ruhig geworden. Dass Papst Benedikt Opus dei habe stand ( steht?) Wüsste ich. Aber ich dachte mit Franziskus hätte sich das erledigt. Ein bisschen hab ich mir gedacht, ich sei vom Roman "Sakrileg" beeinflusst in meiner Meinung über Opus dei. Im religiösen leben gilt Opus dei ja als harmlose Laien Organisation deren Mitglieder ein längeres Leben führen, Fasten, beten und ihren Alltag durch Arbeit heiligen.
Passt doch haarscharf auf Basti? Oder?
Ich bin völlig geschockt.
So beschreibt opus dei sich selber.
https://opusdei.org/de-at/faq/#wie-lass ... -charakter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 22:23 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Das lässt mich nicht los. Seit Bundeskind bei Trump ist Frage ich mich so er hin will. Nun, unter diesem Gesichtspunkt kann ich mir seine Vision vorstellen.
Orban und salvini scheinen ja nichts mit Opus dei am Hut zu haben. Vielleicht will Basti sich zum Chef der gisegrad Staaten aufschwingen. Den teilen wir die EU in West - und ost- eu. Ist.eumunter der Führung Österreichs, der Chef Diktator kurz mit amerikanischer Unterstützung. Und dann. Krieg gegen die west- du, Ziel wiedervereinigten du unter Präsident kurz.................


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 07:42 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Der link, den du mir gestern geschickt hast und der mir einiges klar gemacht hat, hat noch weite Kreise gezogen. Ich habe einige schlafende Hunde geweckt. Das wird noch spannend heute. Denn das zieht sicher noch weiter Kreise. Beinahe hätte ich mich mit meiner langjährigsten Freundin gestritten., Weil sie gemeint hat, das sei unwichtig und ich hätte das aus einer obskuren Verschwörungszeitung. Nein, das stand auch im Standard und im Falter. Nur da hab ich drüber gelesen.
Ich habe natürlich noch länger drüber nachgedacht und mich erinnert. Unter Papst Benedikt hatte Opus dei Hochkonjunktur. Da bin sogar ich im Alltag ab und zu drauf gestoßen. Da war es unter engagierten Christen modern ihren Alltag zu heiligen. So nennt das opus dei. Andere Richtungen sagen " in der Gegenwart Gottes leben" . Sollte eigentlich das gleiche sein, wenn man schnell drüber liest. Ist es aber nicht . In der Gegenwart Gottes leben ist mehr so etwas wie das achtsam leben der östlichen Religionen. Den Alltag heiligen ist eher so was wie Dschihad.ausservopus sei gibt es noch so einen obskuren Verein in der katholischen. Kirche - die Malteser Ritter. Deren Mitglieder ist Norbert Hofer. Die sind ein bisserl militanter als Opus dei. Na,vbravo!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Malteser Ritter
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 07:51 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Wie gefährlich sind den die?
https://www.malteserorden.at/ueber-uns/
https://mobil.derstandard.at/2000036769 ... Hautevolee

Man Stelle sich vor einen opuscdeiler als Bundeskanzler,neinen Malteser als Verkehrsminister, der offen sagt er moechte Bundespräsident werden. Ist Österreich noch zu retten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 12:53 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Mit Opus dei und Maltesern habe ich gestern Nacht noch und heute vormittags mein Umfeld im realen Leben verrückt gemacht. Einige Leute sind jetzt Nähe daran auf die Barrikaden zu gehen. Auf alle Fälle betreiben die "Aufklärung". Ist zumindest etwas . Man kann sich ja Schützenhilfe füllen mit Hilfe Herr Bücher " miserere nobis" und " Sakrileg".da hast du ganz schön was aufgeschrieben, nicandros. Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Opus dei
BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 16:13 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 19:47
Beiträge: 2169
Wirklich lustig, war gerade in unsere Bücherei und habe festgestellt, die Bücherei Damen waren entsetzt von Malteser Hofer und Opus dei Basti. Noch ein Multiplikator für " das können wir nicht zulassen". Stimmt ein wenig hoffnungsvoll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Erde, Esoterik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz