Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 10:40 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Auflösung der Fotos & Bilder in Pixel
4608 x 3459
Pixel gesamt
15939072
Mega- Pixel
15,9
Format
4:3
Druck-Größe in cm bei 72 dpi (ppi*)
162,6 x 122,0
Druck-Größe in cm bei 120 dpi (ppi*)
97,5 x 73,2
Druck-Größe in cm bei 150 dpi (ppi*)
78,0 x 58,6
Druck-Größe in cm bei 200 dpi (ppi*)
58,5 x 43,9
Druck-Größe in cm bei 300 dpi (ppi*)
39,0 x 29,3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 18. Aug 2019, 10:40 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 10:53 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Danke, dann werd ich mal üben. Momentan hab ich noch nicht viel drauf, das es wert wäre auszudrucken,
aber bei meinen Spaziergängen werd ich mal nach Motiven suchen, die auch was herhalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 15:02 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Was für einen PC hast du?
Folge dem Pfad und manchmal einen Leistungstest.
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Leistungsinformationen und -tools


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 15:10 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Wenn du Bilder am Bildschirm zeigst brauchen sie nicht mehr wie 1920 × 1080 Pixel haben.
Da viele Monitore Mobil aber nicht diese Auflösung haben und langsam sind begrenze die lange seit auf 1200 Pixel und 72 Dip sind genug und die Dateien bleiben klein.
Welches Bildbearbeitungsprogram hast?
Wenn du keines hast lad mal das runter. Es ist gratis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 18:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Als ich noch XP hatte hatte ich Corel draw 7, aber mit win7 ging es nicht mehr, habs dann gelöscht.
Aber mein Pc ist ziemlich schwach und das Programm geht nur mit 64 bit und die hab ich nicht.
Mit Corel hab recht viel Fotos bearbeitet. Jetzt schon lange nichts mehr, muß ich warten, bis ich einen neuen Pc kriege.
Sonst verwende ich das Paint vom win. Ein wenig kann ich damit auch machen. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 20:12 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
OK was hast du Für einen PC wenn du mir nicht die Infos gibst kann ich nicht was suchen was läuft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 20:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
OK was hast du Für einen PC wenn du mir nicht die Infos gibst kann ich nicht was suchen was läuft

HP Compaq dc7600 Small Form Factor


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 20:55 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Den kannst du in die Tone treten.
Da geht nicht mal mehr flüssig YouTube schauen.
Magst du das ich dir einen um kleines Geld suche?
Was hältst du von einem Laptop?
https://thinkwiki.de/T420
Sag mir ob das in Frage kommen würde und ich such dir einen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 20:59 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Hätte schon einen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:01 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Den kannst du in die Tone treten.
Da geht nicht mal mehr flüssig YouTube schauen.
Magst du das ich dir einen um kleines Geld suche?
Was hältst du von einem Laptop?
https://thinkwiki.de/T420
Sag mir ob das in Frage kommen würde und ich such dir einen.

Danke das ist lieb von dir, aber mein Sohn hat mir einen Neuen versprochen, der ist ja IT Chef bei Agrana und kriegt die Geräte, die ausgetauscht werden gratis, nur er vergißt immer. Den muß ich wohl wieder errinnern. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:08 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
OK dann müssen wir halt warten bis dein Sohn dir einen besorgt.
Das teil was du hast ist nicht mehr zeitgemäß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
OK dann müssen wir halt warten bis dein Sohn dir einen besorgt.
Das teil was du hast ist nicht mehr zeitgemäß.

Ja, ich weiß, hab schon mal den Arbeitsspeicher aufgerüstet, weil ich nicht immer zu meinem Sohn laufen wollte, aber er hat mir einen versprochen.
Will nicht gleich sempern, aber normal hält er was er verspricht. Wenn ein Gerät frei wird, wird er es mir sagen, so lange muß ich mich halt gedulden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:23 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Hast du dir den Link angeschaut 100€ und du hast ein gutes Gerät das schnell ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:36 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Hast du dir den Link angeschaut 100€ und du hast ein gutes Gerät das schnell ist.

Ja, hab ich. Ich wart mal ab was mein Sohn so daherbringt. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 21:56 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Ruf ihn an! Morgen ist Montag und er geht zur Arbeit.
Am Abend soll er dir Ersatz bringen.
Wie lang wartest du den schon?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 22:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Ruf ihn an! Morgen ist Montag und er geht zur Arbeit.
Am Abend soll er dir Ersatz bringen.
Wie lang wartest du den schon?

Er war auf Urlaub, da will ich ihn nicht drängen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 08:34 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Hab ihm mal einen Stupser gegeben, mal sehen, ob er was hat, wenn nicht werd ich mir einen kaufen müssen.
Aber so eilig hab ich es wieder nicht, kann ja zu Anfang mal fotographieren üben.
Ich werd ihn wohl noch diese Woche bekommen. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 11:58 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Fein das freut mich für dich und du hast recht mit welcher Kamera man Bilder macht ist egal. Der Fotograf macht die Bilder und nicht die Kamera.

Kennst du den alten Witz?

Ein Fotograf geht zum Frisör und zeigt ihm seine Bilder.
Der Frisör sagt: „Sehr schön, sie haben eine super Kamera.“
Nach dem Haare scheiden fragt ihm der Frisör wie ihm sein Haarschnitt gefällt.
Der Fotograf meint trocken. „Sie haben eine sehr gute Schere.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 12:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
****** ****** ****** Der ist gut.
Mir graut schon vor den Daten übertragen, bin schon recht faul geworden. kichern.gif
Die ganzen E -Mailadressen und die Seiten, die ich regelmäßig besuche. Auch einige Programme, die ich auch verwende und nicht verlieren will.
Werd ich mich der Zwischenzeit schon mal ans Kopieren machen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 12:33 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Hier noch ein sinnvolles Tool wenn du mit dem Handy deine Bilder machen willst.



Ohne Stativ kannst du keine Landschafts und Produktaufnahmen machen.
Dein Handy hat keinen Objektiv Stabilisator den die Premium Geräte haben.
Der Stabilisator würde dir 3 Blenden bringen wenn du aus der Hand fotografierst.
Wenn du vom Stativ fotografierst kannst du länger belichten und bekommst knackscharfe Bilder.
Ein Stativ ist Grundausstattung ohne geht es nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 12:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Na, das ist erschwinglich, werd ich mir besorgen, danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 13:40 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 19:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:

Das ist fürs Handy?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 19:42 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Ja geh in die App auf deinen Handy "Google Play Store"
Und lade die mal die zwei Programe runter.





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 20:03 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Ja geh in die App auf deinen Handy "Google Play Store"
Und lade die mal die zwei Programe runter.




So, das hab ich gemacht. *E***


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 20:07 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Fein und kommst du zurecht?
Spiel mal ein bisschen rum mit den Funktionen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mo 19. Aug 2019, 20:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Fein und kommst du zurecht?
Spiel mal ein bisschen rum mit den Funktionen.

Ja, werde es mir in Ruhe anschauen und ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 16:56 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Gibt es schon Bilder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 18:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Gibt es schon Bilder?

Ja, hab heute mein Trompetenbäumchen auf der Terrasse fotographiert. Und dann mit dem Programm angeschaut, aber muß noch üben, habs aber noch nicht im PC.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 18:56 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Habs runtergeladen, aber ist noch Murks. ******
Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:01 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Als das ist doch schon sehr vielversprechend und eine sehr schöne Motivwahl.
Ich schreib dir jetzt was mir auffällt und versuch das was ich schreib beim nächsten versuch einfliegen zulassen.

Zunächst mal die Bilder haben nur 640px × 480px deine Kamera kann 4608 x 3459.
Damit die Bilder am Bildschirm beurteilen kannst stell die Lange Seite auf 1200px bis 2000px und 72 dip beim Abspeichern ein.
Fotografieren solltest du immer mit 4608 x 3459 wenn du mal ein Bild drucken willst kannst du das 40x30 mit 300ppi und auch keiner drucken mit noch mehr ppi. Die 300ppi sind die Menge an Tröpfchen die der Drucker am cm2 spritzen kann bei einen z.B. Tintenstrahldrucker beim Drucken.
Am Bildschirm reichen 72dip vollkommen aus. Dpi ist der Wert der Kamera in Bildpunkten. ppi ist der Wert von den Tinten Tröpfchen die auf das Fotopapier gespritzt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Ich hab sie fürs Forum kleiner gemacht, sonst hat sie der uploader nicht genommen und bei Nicandros kommen sie sonst auch zu groß.
Der hat ja auch einen schwächlichen PC und er sagte mir, dass meine Bilder bei ihm größer angezeigt werden.

Beim Tropetembäumchen hab ich die Seiten abgeschnitten, das gefällt mir nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:10 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Am rechten Rand hat sich nix bildwichtiges gefunden und ein quadratisches Format würde sich anbieten.
Schon beim Fotografieren sollte das Formt einfließen in die Bildgestaltung und denk immer dran ran ans Motiv weniger ist mehr. Was willst du zeigen.



Bild





Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:13 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Wähle beim verkleinern 1200 px auf der Langen Seite und beschränke die Größe der Datei auf 250K


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Das Bild hab ich bei der Nachbarin aufgenommen, sie hat in diese alte Wurzel diese Blume gesetzt, das hat mir gut gefallen.
Also nicht die Blume allein war das Motiv, sondern die Kombination.
ja, das am rechten Rand kann wegbleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:16 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Wähle beim verkleinern 1200 px auf der Langen Seite und beschränke die Größe der Datei auf 250K

Gut, werd ich drauf achten, danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:23 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Tropetenbäumchen Bild 2 und 3.
Da fällt mir die Perspektive auf die nicht geglückt ist.
Du fotografierst von oben. Geh doch mal in die Knie damit es Frontaler wird und nicht aus der Vogelperspektive.
Nimm wenn es geht immer die volle Auflösung deiner Kamera. Du hast nur einen digitalen Zoom.
Da schneidet die Kamera den Rand weg beim wählen des Bildausschnitts.
Wenn immer es geht geh vor und zurück um den Bildausschnitt zu wählen.
Und achte auf die Perspektive. Komponier dein Bild schon am Monitor. Achte auch auf den Hintergrund ob was störend ist und dass du nix abschneidest.
Freu mich schon auf deine nächsten Bilder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Ales erkannt, was du gesagt hast, werd ich aufpassen, danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:45 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Auf Bild 4 ist Zuviel drauf. Der Schirm ist abgeschnitten und der linke Blumentopf auch.
Man kann was abscheiden aber es darf nicht aussehen als ob was ins Bild ragt was nicht reingehört
Mein Auge findet an nix halt! Ich suche und finde nix.
Ich habe keinen Schnitt gefunden der mir gefällt und die Perspektive gefällt mir auch nicht.
Du hast die Kamera nach unten gekippt dadurch sind die stürzenden Linien entstanden die Säule ist schief und die Tür. Ich habe das mal zur Anschauung digital korrigiert

Bild

Bild

Bild

Bild 1 Original
Bild 2 stürzende Linien korrigiert
Bild 3 versucht einen Schnitt zu finden nicht gelungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 20:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Alles klar, und vorher sollte ich auch den Boden säubern, bevor ich knipse. ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 21:21 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Bin schon mächtig gespannt auf deine neuen Bilder. herz2.gif

Fotografieren ist für den Mistkübel Arbeiten. Aber auf einmal macht man ein Bild nach den 20zigsten versuch das das transportiert was man im Kopf mit sich herumgetragen hat und es stellt sich ein tolles Gefühl ein. Um so länger man sich mit dem Handwerk beschäftigt um so schneller bekommt man befriedigende Ergebnisse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2019, 21:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Meine Nachbarin ist auch eine leidenschaftliche Fotographin und hat eine gute Kamera, allerdings auch Amateurin.
Die wird staunen wenn ich ihr von dir erzähle, vor allen wenn sie die Bilder vom Stift sieht.
Treff sie aber erst am Wochende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 22:50 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Hast du heute nicht Fotografiert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 22:57 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
Hast du heute nicht Fotografiert?

Nein, heute hab ich langmächtig im Garten gewerkelt. kichern.gif
und die Gurken wollte ich nicht fotographieren. ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 18:48 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
:cry: Wieder kein Bild. :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 19:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Franz hat geschrieben:
:cry: Wieder kein Bild. :cry:

Nein, heute bin auch nicht dazu gekommen.
Erst bin ich einkaufen gefahren und dann hab ich den Kampf gegen den Maulwurf aufgenommen, der den Garte verwüstet.
Bin zwar kein Rasenfan, doch was der aufführt geht nicht mehr auf eine Kuhhaut. kichern.gif
Zum Fotographieren brauche ich Ruhe und muß erst wieder Motive finden, die sich auszahlen, dass ich sie aufnehme.
Aber Geduld, werde schon noch weitermachen. Grinsy
Will ja was lernen und bessere Foros machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 19:09 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23303
Wie wäre es, wenn du alle verstreuten Bilder hier in dieses Unterforum verschiebst? Du hast doch schon einige gezeigt, wie das mit der eingefangenen Schlange....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 19:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25091
Nicandros hat geschrieben:
Wie wäre es, wenn du alle verstreuten Bilder hier in dieses Unterforum verschiebst? Du hast doch schon einige gezeigt, wie das mit der eingefangenen Schlange....

Die meisten Fotos sind ja nicht mit diesem Handy gemacht. Hätte schon einige, wie du sagst verstreuten.
Nur wäre es da besser ein allgemeines Fotoübungsunterforum zu machen. Was meinst du dazu? love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 20:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23303
Edova hat geschrieben:
Was meinst du dazu? love2.gif

Passt das denn nicht?

63951795nx63131/df-bilder-diskussion-f471/

UF - In "Digitales Fotografieren"


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Huawei Mate 10 Lite
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 20:00 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Dann gedulde ich mich noch.
Nicandros wie es scheint magst du nicht meine alte Kamera, weil du mir noch nicht deine Adresse geschickt hast damit ich sie dir senden kann.
Wenn du mit ihr arbeiten willst Edova gebe ich sie dir auch gerne.
Ich habe noch zwei Nikon Kameras und die D90 liegt seit ein paar Jahren in meiner Lade.
Sie ist voll funktionstüchtig und ich würde noch ein paar Euros dafür bekommen.
Mir ist es aber lieber, wenn sie wer nutzt und sie durch die Lagerung nicht kaputt wird.
Objektive und Kameras werden nämlich nicht kaputt durch den Gebrauch, sondern wenn sie nicht genutzt werden. Der Verschluss bei der Kamera und die Blende bei Objektiven müssen bewegt werden das die Öle nicht verharzen. Ich habe ein Paar hundert Kameras und Objektive und alle Halben Jahre muss ich Verschlüsse auslösen und die Kameras aufziehen damit sie noch lange funktionieren. Das ist langweilig und dauert einen guten Tag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bild, Foto, Programm

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz