Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 22:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Klaus Kindler

Ihn selbst als Schauspieler hab ich nie bewusst gesehen, vielleicht ist er mir mal unbewusst in Kindersendungen begegnet. Doch das "Berührte" an ihm in mir ist seine "Stimme". Nicht nur weil er die langlebige Stimme von "Clint Eastwood" war, das allein wäre kein Berührungspunkt, es gibt ja auch Stimmen, die untergehen. Nein, seine Stimme zählt in mir zu jenen, die sich noch eine Ebene über meinen "Lieblingsstimmen" befinden, die ich als "klassisch" bezeichnen kann. In dieser "Klassik" befindet sich auch die Stimme von "Heinz Sielmann", der die "Expeditionen ins Tierreich" dokumentarisch und doch wärmend erzählte, die eine effiziente leichte Theatralik nicht vermissen lässt. Würde Klaus Kindler mir ein Buch vorlesen, ich könnte hinhören ohne zu ermüden, im Gegensatz zu den meisten anderen, selbst jenen, die ich eigentlich sehr mag.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 1. Aug 2017, 22:39 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Di 1. Aug 2017, 22:52 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Hab mir kurz ein Video angeschaut mit ihm, denn der Name selbst sagte mir nichts.
Ja, muß sagen diese Stimme finde ich auch mehr als angenehm. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 07:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
JERRY LEWIS

hats mit 91 Jahren gestern am 20. August erwischt. Er war zwar jetzt nicht so mein "Fall", doch immerhin noch ne gute 3. Gemessen an dem heutigen Unwitz, der als witzig verkauft wird, war Jerry um längen qualitätsklassischer und ich bin nicht bös, wenn ich einige Filme mit ihm anschaue. Er ist halt nur nicht meine "erste oder zweite" Wahl. Doch, wenn ich ihn sehe, bleib ich am Ball und halte bis zu Ende durch.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 08:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
merlin13petrus hat geschrieben:
JERRY LEWIS

hats mit 91 Jahren gestern am 20. August erwischt. Er war zwar jetzt nicht so mein "Fall", doch immerhin noch ne gute 3. Gemessen an dem heutigen Unwitz, der als witzig verkauft wird, war Jerry um längen qualitätsklassischer und ich bin nicht bös, wenn ich einige Filme mit ihm anschaue. Er ist halt nur nicht meine "erste oder zweite" Wahl. Doch, wenn ich ihn sehe, bleib ich am Ball und halte bis zu Ende durch.


Da kann ich mich deiner Meinung anschließen, fand ihn auch nicht berückend und mag seine Filme nicht unbedingt,
allerdings was danach sich so in diesem Chambre tummelt, dagegen war er harmlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 09:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
OTTO WANZ

Der Mann, der Telefonbücher zerriß.
http://diepresse.com/home/sport/mehrspo ... nz-ist-tot

Filme in denen er mitgewirkt hatte:

1969: Hilfe, ich liebe Zwillinge!
1980: Panische Zeiten
1990: Wenn das die Nachbarn wüssten (Fernsehserie, Folgen 2, 7, 9)
1997: Ein Schutzengel auf Reisen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 20:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Was für dich Christine Kaufmann war,
das war für mich "Karin Dor".

Habe 2017 auf 14 erweitert.
Neben Dor ging auch John Hillerman (Higgins -> Magnum)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 02:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Jana Novotna

war in jungen Jahren eine meiner Favoritinnen im Damentennis (neben Gabriela Sabatini, Martina Navratilova)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 21:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Stephen Hawking

Nicht ein Werk hab ich von ihm gelesen und hatte nur einmal die in der Hand, die ich nicht lesen konnte. Und doch zählt er zu jenen, die mir hörend und sehend begegnet sind, wie das Wetter in den Nachrichten der Tagesschau. Und nun starb er auch noch in einem Alter in dessen Jahr ich geboren wurde.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 21:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Stephen Hawking war ein anerkannter Astrophysiker, der an ALS litt und seit Jahren sich nur mehr über den Computer verständigen konnte, da er komplett bewegungsunfähig war und nicht mehr sprechen konnte.
http://www.nachrichten.at/nachrichten/w ... 17,2841550


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 09:57 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
14. März Einsteins Geburtstag, Stephen Hawkings Todestag!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 23:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Boah. Ich dachte, der lebt noch,
und da ist er schon seit 20 Jahren tot.

(Raimund Harmstorf - Der filmische Gegner von Bud Spencer)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 23:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:
Boah. Ich dachte, der lebt noch,
und da ist er schon seit 20 Jahren tot.

(Raimund Harmstorf - Der filmische Gegner von Bud Spencer)

Oh, das wußte ich auch nicht. Sah ihn im Seewolf.
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rai ... 98791.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 23:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Oh, das wußte ich auch nicht. Sah ihn im Seewolf.
https://www.focus.de/kultur/kino_tv/rai ... 98791.html


Ich jedoch stimme dem zu. Es war ein Medienmord

Zitat:
Für den „Bild“-Kritiker Günter Wallraff steht fest: „Den Schauspieler Raimund Harmstorf hat Bild auf dem Gewissen.“


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 21:16 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Jean Harlow: Da kommen mir noch nachträglich die Tränen......einfach so.....unbeschreiblich....


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 21:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:
Jean Harlow: Da kommen mir noch nachträglich die Tränen......einfach so.....unbeschreiblich....

Kannte ihre Geschichte nicht, hab ich nun nachgelesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 21:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Kannte ihre Geschichte nicht, hab ich nun nachgelesen.

Ich auch nicht. Während Rockefeller mich bereits in der Kindheit "negativ" berührte, kannte ich Harlow bis vorhin überhaupt nicht. Doch sie hatte mich beim Lesen sofort "positiv traurig" berührt.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 02:02 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 216
Avicii ist gestorben, er war erst 28 Jahre alt.

Sein Lied "Hey Brother" drückt so viel Geschwister-Gefühle aus, auch wenn es nur ein paar Sätze sind. Es hat mich berührt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 3. Mai 2018, 18:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Twin Peaks: Pam stirbt mit nur 52



[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 16:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Heute bin ich Promi "traurig", und das so stark, dass mir die Tränen fließen.
Wolfgang Völz - ade (2. Mai)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 18:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:
Heute bin ich Promi "traurig", und das so stark, dass mir die Tränen fließen.
Wolfgang Völz - ade (2. Mai)

Ja, er war einer von den Guten, nicht nur als Schauspieler sondern auch als Synchronsprecher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 21:45 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Nee, nee, nee, neee,
ach muss das denn?!

Margot Kidder (Superman) nur 69.....

.www.w


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 1. Jun 2018, 07:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Mir völlig unbekannt.

https://www.n-tv.de/leute/Seeed-Saenger ... 58889.html

Doch wieder ein "junger" Sänger


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 18:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
29. Mai (Jürgen Marcus)

Mir bekannte Lieder:

1973 - Ein Festival der Liebe
1973 - Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
1973 - Was auf dieser Welt kann schöner sein


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 18:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ( 81 ) 28. Juni 2018

https://diepresse.com/home/kultur/liter ... rkenkoenig

https://www.kleinezeitung.at/service/na ... oestlinger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 21:28 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:


Es gibt ja doch 2 auf der Seite des ersten Links, die meinen Weg gekreuzt haben. (Welche sind es?)

Zitat:
"Meine eigene Kindheit ist schon eine historische und die meiner eigenen Kinder auch schon bald. Es ist alles sehr, sehr anders geworden, und ich verstehe es nicht mehr. Das heißt nicht, dass ich ein abfälliges Urteil über heutige Kinder hätte"


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 21:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:

Es gibt ja doch 2 auf der Seite des ersten Links, die meinen Weg gekreuzt haben. (Welche sind es?)

Zitat:
"Meine eigene Kindheit ist schon eine historische und die meiner eigenen Kinder auch schon bald. Es ist alles sehr, sehr anders geworden, und ich verstehe es nicht mehr. Das heißt nicht, dass ich ein abfälliges Urteil über heutige Kinder hätte"

Kann ich nur raten:
Die feuerrote Friederike
Das Austauschkind?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 21:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Kann ich nur raten:
Die feuerrote Friederike
Das Austauschkind?


Nach dieser Wikiliste sind es 3 Werke
https://de.wikipedia.org/wiki/Christine ... nger#Werke

Nein. Über 1 Werk hatten wir schon mal gesprochen.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 21:53 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Maikäfer flieg? Den Film hatte ich mir mit Johanna in Wien angeschaut. Danach hab ich es dir erzählt, glaube ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 22:03 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Maikäfer flieg? Den Film hatte ich mir mit Johanna in Wien angeschaut. Danach hab ich es dir erzählt, glaube ich.


1973 - Maikäfer flieg
1975 - Konrad das Kind aus der Konservenbüchse
1975 - Der liebe Herr Teufel

Nein. Der Titel stimmt zwar auch. Doch hatte ich das Buch früher mal in der Hand. Der Film ist 2016, daher ist er mir noch nicht begegnet. Wäre er in den 80ern verfilmt worden, hätte ich ihn wohl gesehen. Klar, du hast davon erzählt, doch begegnet ist er mir noch nicht. Wir sprachen über Konrad, den ich gesehen hatte. Mit Ekel Alfred (Heinz Schubert)

https://www.imdb.com/title/tt0084220/

Und der liebe Herr Teufel hab ich wohl als Puppenkiste gesehen


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 22:18 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Und ich hatte als Leseomi einige Geschichten vom Franz vorgelesen:
Geschichten vom Franz, 1984


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 16:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Ich wusste über sie noch weniger als über Muhammad Ali.
Doch nach der Durchsicht, kann sie neben ihn gesetzt werden

Aretha Franklin

https://www.welt.de/kultur/article18118 ... Leben.html

Wurden sogar beide im selben Jahr geboren


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 20:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Och Menno...... engel2.gif

https://www.tagesschau.de/inland/heck-105.html


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 21:05 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:

Den hab ich auch gekannt, obwohl er bei uns eher weniger gezeigt wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 21:08 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Den hab ich auch gekannt, obwohl er bei uns eher weniger gezeigt wurde.

Nicht nur gekannt, auch gern gehört.
Wie oft wollte Oma mit mir gemeinsam schauen, und ich sagte immer ja, ohne Ausnahme, obwohl ich was anderes machen wollte. Einfach weil ich seine Stimme sehr sehr mochte, und mir nie langweilig oder müde wurde, egal, was er moderierte.

Ob die Hitparade, Melodien für Millionen oder die Quizshow die Pyramide.....


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 21:14 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Ich habe ihn wohl in Belgien gesehen, denn da schauten wir deutsches Fernsehen.
In Österreich wurde er selten gezeigt. Ja er hatte eine angenehme Stimme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2018, 03:15 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
https://www.welt.de/kultur/article18144 ... hkeit.html

Mein Unterbewusstsein war stärker als mein Bewusstsein. Ich hatte Tränen bevor ich es merkte....


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Fr 7. Sep 2018, 09:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Lincoln hat geschrieben:
https://www.welt.de/kultur/article181449220/Tod-mit-82-Burt-Reynolds-war-das-Symbol-einer-ueberlebten-Maennlichkeit.html

Mein Unterbewusstsein war stärker als mein Bewusstsein. Ich hatte Tränen bevor ich es merkte....

Hab ich grade in der Zeitung gelesen, er war einer den ich mochte und gerne gesehen habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 17:53 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Charles Aznavour ist 94 jährig gegangen, der letzte große Chansonsänger.


https://kurier.at/kultur/chansonnier-ch ... /400133516


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 16:51 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Ich selbst hatte zwar mit ihm keine Verträge,
doch jene die ihn trugen kamen mir oft in die Quere...

https://www.youtube.com/watch?v=AFV7PbSrXHA


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 18:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Da ich ja eine Modeschule besucht habe, ist er mir ein Begriff.
Hatte ja selbst in jungen Jahren viele eigene Entwürfe gemacht, das war ja eigentlich mein Berufswusch.
Seine Entwürfe gefielen mir eigentlich immer gut, entgegen vielen anderen, die ich meist nicht so toll fand.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2019, 22:32 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Melanie Trump twitterte schon " we'l miss you Karl ".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 20:13 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Gus Backus ist gestorben. Der Schlagersänger war einer, der mich in meiner Jugend begleitete:

https://www.tz.de/tv/schlagerstar-gus-b ... 91992.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 20:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Der Mann im Mond
https://www.youtube.com/watch?v=8PWwN5UUkhQ

Mein Schimmel wartet im Himmel auf mich
https://www.youtube.com/watch?v=zdHZCjIZYnk


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 20:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Brauner Bär und weiße Taube:

https://www.youtube.com/watch?v=PMF7cMRPLhU

Tom Dooley

https://www.youtube.com/watch?v=Y-XsVlNaVbU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 19:39 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Brauner Baer und weisse taube war DAS Lied meiner Kindheit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 19:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Das Lied meiner "Kindheit" traue ich gar nicht, zu erwähnen.... :oops:


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 19:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Nicandros hat geschrieben:
Das Lied meiner "Kindheit" traue ich gar nicht, zu erwähnen.... :oops:

Sags, sags kichern.gif love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 20:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Sags, sags kichern.gif love2.gif


Das Lied Orignal zu "Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" - Nicht der moderne Verschnitt


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 20:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Nicandros hat geschrieben:
Das Lied Orignal zu "Wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" - Nicht der moderne Verschnitt

Hab das ja mit meinen Kindern geschaut, da werd ich wahrscheinlich auch das Original gehört haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Mementomori Gespräch
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 20:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 9861
Edova hat geschrieben:
Hab das ja mit meinen Kindern geschaut, da werd ich wahrscheinlich auch das Original gehört haben.


Wehmütig passt das hier ins Mementomori voll hinein, sonst hätte ich es woanders erwähnt.... (Ich kapier echt nicht, dass man Gutes, der Moderne wegen, ins Todeshaus schickt)


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite
1, 2
 >> Nächste 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein interessantes Gespräch
Forum: [02] Alltag
Autor: glasperle
Antworten: 0
Das Mementomori der Prominenten
Forum: Das Mementomori
Autor: Nicandros
Antworten: 0

Tags

Haus, Kinder, Spiele

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz