Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




New Topic Post Reply  [ 33 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 12:01 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
->

Wenn immer der Klügeren nachgeben regieren die Dummen.
Hast du auch eine Melodie für den Text im Kopf?
Spielst du ein Instrument?
Der Text gefällt mir gut und auch die Sprache in der er verfasst ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 1. Dez 2019, 12:01 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 19:29 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Eine Melodie hab ich immer im Sinn, wenn ich Refrain Werke schreibe,

manchmal nutze ich sogar vorhandene Melodien, die sich auch vermischen können. Hier hatte ich mit der Melodie (Tränen lügen nicht - Michael Holm) begonnen, bei den Strophen. Dann kam der Refrain, da musste ich selbst was einsummen, konnte nix bekanntes finden. Zum Schluss merkte ich, dass die Strophen zu mehreren Melodien passen würden. Auch zu (Banks Of Ohio).

Nein, außer etwas Klavier spiel ich keine Instrumente - Als Kind spielte ich noch Xylophon.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 19:41 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Mir gefällt das Lied auch sehr gut, schade, dass ich so unmusikalisch bin, dass ich dazu nichts beitragen kann. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 19:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Edova hat geschrieben:
dass ich dazu nichts beitragen kann. kichern.gif

Warum nicht? Früher in den 90ern hab ich noch mit dem geistigen Lineal die Silben gezählt, obs passt. ****** Melodisch vor mich hinsummen ist viel, viel leichter und nicht so anstrengend, obwohls genauso lange dauert....

Kannst dir doch ne Melodie ausfühlen.... Wozu hast du ne Nähmaschine?


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 19:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Das Problem ist halt, ich bin momentan absolut nicht kreativ, in keiner Weise. Kann mich nicht errinnern, dass ich jemals so komplett leer war.
Krieg auch nur mit sehr viel Mühe was gebacken. Hoffe das legt sich wieder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 20:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Edova hat geschrieben:
Krieg auch nur mit sehr viel Mühe was gebacken.


Ich fing an zu schreiben, als ich den "Beitrag eröffnete" - drüben. Du, da hab ich begonnen, der war da nicht bereits fertig. Was glaubst du denn, wie lange die Beitragskappe offen war, bis der gesamte Text endlich geschrieben war? Auf jeden Fall mehr als ne Stunde....Grinsy


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 20:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Dafür ist er aber ziemlich gut geworden. *E*** SNK...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 00:12 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Finde ich auch dass es gut geworden ist.

Edova ohne einen Tief gibt es kein Hoch.

Ich habe seit April keinerlei Antrieb gehabt was zu tun und hab mich auch zu nichts gezwungen.
Normal geh ich jeden Tag raus und fotografiere.
Mag ich nicht und lass es.
Irgendwann habe ich beschlossen Bier selbst zu machen.
So habe ich mich damit beschäftigt und mir alles notwendige besorgt und jetzt steht es im Gärschrank und ich warte was dabei rausgekommen ist.
Für mich ist jetzt die schlechteste Zeit im Jahr, weil ich Winter Depressionen bekomme.
Heute und jetzt geht es mir gut und ich bin ausgeglichen.
Was interessiert mich Morgen oder Gestern?
Auf Morgen habe ich keinen Einfluss und Gesten ist vorbei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 11:59 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Danke Adi, als ich noch berufstätig war hatte ich mal sowas, wie einen körperlichen Burnout, wegen Personalmangel und ich mir einbildete, ich muß es trotzdem schaffen.
Hatte da gelernt zurück zu stecken und es ging trotzdem. kichern.gif
Nur diesmal scheint es ein geistiger Burnout zu sein. Die täglichen Anspannungen haben mich ausgelaugt.
Hoffe, dass auch das sich wieder normalisiert. Grinsy

Eine Passage aus dem Lied, die auch auf mich zutrifft:

Zitat:
Wenn ich was tu, werd ich ausgebremst,
Freiheit bleibt ein Utopiegespenst,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:01 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Ich versteh dich sehr gut liebe Edova.
Es gibt nur drei Möglichkeiten: „Angriff, davonlaufen, Tot stellen.“
Ich glaub du hast dich zu lange Tot gestellt!
Gib doch mal ein Lebenszeichen von dir und scheu dich nicht vor Konflikten.
Warum lässt du dir das Leben zur Hölle machen? Sei doch böse und reagier dich ab.
Es ist vollkommen in Ordnung, wenn du nicht korrekt bist.
Das alte Testament ist Super!
Aug um Aug, Zahn um Zahn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Ja, weil ich Konflikte hassse, kann aber schon mal auszucken, so ist das nicht.
Hab zwei Möglichkeite, entweder Altersarmut oder ausharren und warten, bis sich das Problem von selbst löst. Grinsy
Und sonst eben wehren so gut es geht. Nur es laugt halt aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:25 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Edova hat geschrieben:
Ja, weil ich Konflikte hassse,

Würdest du dazu gehören, sähe es anders aus.
https://www.welt.de/wissenschaft/articl ... nn-je.html


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:30 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
****** Dazu bedarf es einen geeigneten Partner. Grinsy
Was mit Heimlichkeiten und Lügen einhergehen müßte, um nicht in noch größeren Schwierigkeiten zu geraten, was ich nicht mehr aushalten könnte.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Edova hat geschrieben:
Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Grinsy

Ich meinte eigentlich, dass bei dir nicht der Normalfall vorhanden ist, weil dein "Klepper" noch lebt. Der müsste seit 5 bis 10 Jahren tot sein, eben weil ihr "keine" gute Ehe habt. Und dann stünde deinem Neubeginn auch nix im Wege. Du würdest neu anfangen, dir sogar nen neuen Partner suchen und aktiv werden und nicht ins Altersheim hoppeln.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 19:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Genau so ist es. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 20:14 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Du hast aber die dritte Möglichkeit zum Überleben noch nicht ausgeschöpft.
Angriff!!!
Rausschmeißen kann er dich nicht. Warum legst du es nicht drauf an ihm sein Dasein zu vermiesen.
Dem füll ich Super Kleber ins Duschdas.
Lieg ihm Reisnägel unters Leintuch.
Oder du schaffst dir einen jüngeren Liebhaber an und vogelst mit ihm vor ihm auf Teufel komm raus. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 20:21 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
****** Wenn ich deinem Alter wäre, wäre das eine Möglichkeit. Dann hätte ich noch die notwendige Aggressivität dazu. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 20:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Als ich noch jünger war, hab ich jeden versuchten Angriff verloren, entweder durch persönliche oder durch gesetzliche Niederlagen. Mir wurde klar, dass ich keine Ambitionen zum Angreifer in mir trage. Drum wurde ich auch kein Soldat und wurde Zivi. Etwas tun, das mir nicht liegt, bringt nur Verluste, nicht einmal sondern dauernd. Der letzte Angriff bescherte mir eine weit verschobene Nase, die mir heute noch zu schaffen macht.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 20:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Hatte mich immer gewehrt, schon als Kind. Und war da auch erfolgreich, daran mangelt es bei mir sicher nicht.
Nur sind die Methoden subtiler geworden. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 21:06 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Edova hat geschrieben:
Hatte mich immer gewehrt, schon als Kind

Das hab ich auch, doch das ist -> Verteidigung - und kein Angriff


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 21:17 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
So gesehen waren meine Angriffe nur wenn es jemand verdient hatte, der mir schadete oder mir Böses wollte.
Mein älterer Bruder ist um 4 Jahre älter als ich, der hatte mich des öfteren gehaut oder sonst wie geärgert.
Habe ihn mal in einem Wutanfall durch die ganze Küche geprügelt, nur dann war meine Wut verraucht und dann gings mir schlecht. ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 21:23 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Einmal hab ich meinen Bruder beschützt.

Dafür wurde ich von dem Alten verdroschen, weil der Täter ein Sohn seines Saufkumpans war. Dass sein eigener Sohn sich nie selbst wehren konnte, war ihm Schnurz.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 21:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Der ist auch ein besonderer Arsch. .www.w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 21:32 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Meine Nase bricht nicht mehr und schiefer kann sie nicht mehr werden. Wenn ich jemanden unterlegen bin empfinge ich mich nicht als Verlierer. Man muss ich teuer verkaufen den Siegen kann man nicht immer. Ich habe auch noch nie einen Schwächeren verprügelt.

Was ich aber Edova sagen will ist das der Angriff die beste Verteidigung ist.

Jetzt hat sie ja schon ein paar Runden mit ihrem Mann gekämpft.
Das Handtuch will sie nicht werfen und hat bis jetzt nur auf ihre Deckung geachtet und ist den Schlägen ausgewichen. Ihr Mann denkt er hat sie jetzt dort wo er sie haben will. In der Ecke. Er meint ein präziser Kinnhaken und sie geht zu Boden. Ihr Mann ist aber müde geworden über die Runden. Wenn sie ihn wegstößt und schaut das sie aus der Ecke rauskommt kann sie, wenn sie Angreift noch durch Punkte Siegen. Bleibt sie in der Ecke und in Deckung hat sie bereits verloren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 22:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Bei einem Angriff könnte sie zwar persönlich siegen, doch hätte sie dann gesetzlich verloren....


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 06:51 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Mit Angriff mein ich nicht dass sie ihn verprügeln soll.
Wenn sie die Polizei ruft und sagt sie hat Angst reicht das.
Ist er mal 48 Stunden in Haft.
Wenn er rauskommt und nur sie schief anschaut ruft sie wieder an.
Wird er mal der Wohnung verwiesen für ein paar Monate.
Lässt sie ihn wieder rein und er trag nicht um die Zeit den Mist raus wie sie ihm es anschafft ruft sie wieder an.
Sie muss nur sagen er hat gesagt: "Ich bring dich um!" eine Freundin als Zeuge wäre gut und der gute Mann zahlt bis er stirbt für sie unterhalt und kann sich eine kleine Wohnung suchen damit er genug Geld für sie hat.
Ich glaub ihr wist zu wenig über die neuen Frauen Schutzgesetze.
Ihr Mann hat keine Chance gegen sie.
Er sitzt am kürzeren Ast.
Eine Freundin zum Kaffee einladen. Streit vom Zaun brechen Polizei rufen und er ist mal 48 Stunden weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 07:18 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Das erste was du machst ist eine Rechtsschutzversicherung abschließen.
Das zweite ist eine Verbündete suchen und sie täglich in dein Haus einladen.
Das dritte ist zur Polizei gehen ein Protokoll schreiben und den Befund, wenn du noch welche hast von vergangen Verletzungen mitnehmen und sagen das es immer schlimmer mit ihm wird und du Angst hast.
Sollte eine Waffe im Haus sein ein Waffenverbot gegen deinen Mann erwirken.
Dann zum Angriff über gehen und ihm klar machen das neu Zeiten anbrechen und das er in kleine Buchstaben mit dir reden soll oder du machst ihn fertig.
Wenn er dich schlägt geht das ganze nur noch scheller. Braucht nur danach zum Amtsarzt gehen und Anzeige erstatten. Der darf „sofort“ sich dir nicht mal auf 100m näheren!
Soll ich dir die Nummer von Brigitte geben die sagt dir genau wie das geht. War für sie nur ein Anruf und ich bin 4 Wochen in Haft gewesen und bin mit 3 Delikte Vorbestraft. Sie hat mir Waffen und Medikamente untergeschoben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 07:24 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 07:36 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521

[url]
https://www.noen.at/niederoesterreich/c ... h-26893037[/url]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Online 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 08:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 07:19
Beiträge: 13128
Danke, aber das habe ich schon alles hinter mir. Es geht nicht mehr um Gewalt, es ist die tägliche lähmende Auseinandersetzung um des Kaisers Bart.
Ich bin nun über 50 Jahre verheiratet und kenne meinen Pappenheimer ziemlich gut und kann mich auch wehren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 08:46 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 19:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 01:46
Beiträge: 11920
Der zweite Absatz des Bildes ist Schrott. So großer Schrott, dass man Millionen Jahre bräuchte um den Schrottberg abzutragen.


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: (K) - (2019) Lieder
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 20:13 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 02:13
Beiträge: 521
Kommt drauf an wie du den Absatz auslegst.

Meine Auflassung ist das das Schlüsselwort „suchen“ ist. Suchen kann ich im Garten Ostereier und die kann ich auch finden. Wenn du aufhörst nach einem Partner zu jagen und mal schaust das du alleine gut klar kommst wirst du das auch ausstrahlen und bist anziehend wie Licht die Motten anzieht. Wenn du es dir nicht vornimmst jemanden zu lieben wird es einfach von selbst geschehen. Der Vorsatz verhindert es schon. Lieben ist ein Gefühl und man kann sich nicht für ein Gefühl entscheiden. Wenn du nicht versuchst jemanden für dich zu gewinnen, sondern du dich einfach nur gibst sowie du bist wird sich wer für dich interessieren. Es ergibt sich einfach oder auch nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 33 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

(2019) Lieder
Forum: LINCOLN
Autor: Nicandros
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz