Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 7 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Natokinase
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 11:54 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Immer noch streite ich gerne durchs Netz auf der Suche nach neuen über Speisen und Kräuter zum probieren und für mein schlaues Buch. Gestern bin ich auf natokinase als natürlicher blutverduenner gestossen. Das ist für mich besonders interessant. Meinen Hausarzt kann ich erst fragen, wen ich nicht mehr eingeschneit bin. Nato ist ein ein sojagericht aus Japan. Durch fetmentierung der ungeschaelten Sojabohne entsteht das Enzym natokinase.das gibt es in kapselform zu kaufen. Kennt das jemand?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 12. Jan 2019, 11:54 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 12:10 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
Nein, hab ich noch nichts davon gehört. Aber neulich hörte ich, dass grünes Gemüse, wie Kohl, Blut verdickt.
Bei dem Venenriss meines Mannes am Unterschenkel neulich und wo er fast verblutet wäre, hätte ich ihm Kohl reinstopfen müssen. ******
Er nimmt ja wegen seinem schwachen Herzen auch Tromboass.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 13:13 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Oje, das kenn ich ein Blutbad bei jeder kleinen Verletzung, bei mir sogar, wenn Katermich kratzt. Aber ich weiss nicht gleichzeitig Blut medikamentös verdünnen und mittels Naturheilkunde verdicken, ob das so gescheit ist? Vielleicht verschreibt ihm der Arzt Clopidogrel. Das Verträge ich besser. Ist aber Chefarztpflichtig. Ein Packerl kostet 70 euro. Damit kommt man 2 Wochen aus.ich habe gelernt Vitamin k3 ist für die Blutgerinnung verantwortlich. Also Fingerspitzengefühl bei allem was viel Vitamin k3 enthält.
Kraut aeusserlich als Wickel nehmen ich bei blutenden Wunden, genauso wie spitzwegerich Blätter und Salbe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 13:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 10758
glasperle hat geschrieben:
Oje, das kenn ich ein Blutbad bei jeder kleinen Verletzung, bei mir sogar, wenn Katermich kratzt. Aber ich weiss nicht gleichzeitig Blut medikamentös verdünnen und mittels Naturheilkunde verdicken, ob das so gescheit ist? Vielleicht verschreibt ihm der Arzt Clopidogrel. Das Verträge ich besser. Ist aber Chefarztpflichtig. Ein Packerl kostet 70 euro. Damit kommt man 2 Wochen aus.ich habe gelernt Vitamin k3 ist für die Blutgerinnung verantwortlich. Also Fingerspitzengefühl bei allem was viel Vitamin k3 enthält.
Kraut aeusserlich als Wickel nehmen ich bei blutenden Wunden, genauso wie spitzwegerich Blätter und Salbe.

da darf ich nicht kommen damit. kichern.gif Ist ja auf seine Art recht eigensinnig. ******
Er hatte letztens starke Rückenschmerzen, konnte sich überhaupt nicht bewegen und leidete dementsprechend.
Er war sogar beim Arzt, die hat ihm so Bienenstiche gegeben, die überhaupt nicht gewirkt habe, Konnte ihm dann Volaren Forte einreden, dass er sich eincremen läßt.
Hat sofort gewirkt. Hab dann eine neue Tube geholt und seit zwei Tagen ist er schmerzfrei. Aber bis dahin war das vielleicht nervig.
Die Creme hat er nur genommen, weil er sie selbst als Rheumasalbe beschriftet hatte. ******
Nur nix nehmen, was er nicht kennt. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 16:49 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Clopidogrel müsste ohnehin der Arzt verschreiben und der Chefarzt bewilligen. Bekommst du ohne Rezept ohnehin nicht .Martin fürchtet immer dass ich ihn erbitte mit meinen Kräutern. Der nimmt nichts, was ich produziere. Das nehmen nur frater Kater und ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 14:04 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Ich habe mir gestern auch noch herausgesucht wo ich ungeschaelten Sojabohnen herbekomme, ausser bei Amazon, dort kaufen ich aus Prinzip nicht ein.
Fetmentierung ist auch nicht das Problem. Ich habe beim forschen dazu gelernt, dass im Original oder sehr viel Vitamin k enthalten ist, welches für die Blutgerinnung zuständig ist. Bei den Kapseln würde dieses Vitamin k, das die blutverduenner Wirkung des ferments ad absurdum führen würde extrahiert. Seit ich diese blöden Tabletten schlucken muss bin ich auf der Suche nach einer natürlich alternative. Aber wenn ich da erst wieder Kapseln nehmen muss, eher nein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Natokinase
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 07:57 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Obwohl es nicht das ist, was ich mir erwartet habe, mache ich mich auf die Socken Sojabohnen kaufen. Ich werde sie fermentieren und einmal schauen,von das wenigstens schmeckt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bier, Haus, Pflanzen, TV, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz