Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 09:37 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Im Anfang war das Chaos.( Die hebräische Mystik nennt dieses Chaos Tohuwabohu) in diesem Chaos bildet sich einrichtet Klumpen, das war gaia und gaia trudelte durch das Chaos. Wie lange sie trudelte ohne zu erwachen, wissen wir nicht. Doch eines Tages atmete sie nichts ein, in ihr würde dieses nichts in Luft transformiert, die sie Ausstieg. So entstand der Himmel Uranus. Der lag auf ihr und befruchtete sie und sie gebar wunderschöne starke Wesen, die Titanen. Nach einiger Zeit über sie hässliche Wesen. Die gefielen Uranus nicht und er drängte sie in gaia zurück. Das tat gaia weh. Sie krümmte sich vor Schmerzen. So entstanden Berge und da Uranus nicht nachgab und ihre Früchte weiter zurück draengte, weinte sie. So entstanden das Meer, Flüsse und Seen. Schliesslich beschloss Gai sich das nicht mehr gefallen zu lassen. Sie ließ einen harten Feuerstein wachsen und formte den zu einer Sichel. Sie rief kronos , gab ihm die Sichel und erklärte ihm, was er zu tun hatte. So legte sich Ironie auf die Lauer. Als Uranus und gaia sich wieder liebten trat kronos aus seinem Versteck hervor und schnitt Uranus das Glied ab. Er nahm dieses Glied und warf es hinter sich. Es fiel uns mehr, würde an einer Küste angespült . Der Samen des Uranus vermischte sich mit der Brandung und dem Meer entstiegen die erste goettin, Aphrodite, die schaumgeborene, die Göttin der Liebe.
Bei den Römern und in der Astrologie wurde aus kronos Saturn. Saturn bei den Römern der Gott der Ernte. Bei den jährlichen Saturnalien, ähnlich unserem Erntedankfest, wurde dieser als Gott der Ernte als Gott der Fülle gefeiert. In der Astrologie gilt Saturn als strenger Lehrer, der Prüfungen bringt. Er schaut ob die Ideen des neugierigen, impulsiven Uranus realitaetstaugllich sind. Oft empfinden wir diese Beschränkungen als Einschnitt und unangenehm oder sogar als Schicksalsschlag. In manchen Mysterien Schulen gilt Saturn sogar als Dämon ., Weit weg von dem römischen Gott der Saturnalien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 6. Jan 2019, 09:37 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 12:35 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 10580
1) Kronos war doch der Göttervater Zeus?
2) Saturn als strenger Lehrer. Mit Saturnalien verbinde ich irgendwie ausschweifende Erotische Gelage, auch wegen "Satyr".

Könntest du das etwas entwirren? kichern.gif


[Meine weibl. Musik: 1972 Juliane Werding / 1983 Nena "Kerner" / 1993 Michelle "Hewer" / 2003 Christina Stürmer / 2016 Franziska Wiese]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 16:32 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Lincoln hat geschrieben:
1) Kronos war doch der Göttervater Zeus?
2) Saturn als strenger Lehrer. Mit Saturnalien verbinde ich irgendwie ausschweifende Erotische Gelage, auch wegen "Satyr".

Könntest du das etwas entwirren? kichern.gif


Satyr....,der ist mir begegnet,als ich mit dem Pan beschäftigt war(das war 2012)...

Das Ganze im eigenen Bereich darstelle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 18:03 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
In der Astrologie ist Saturn der strenge Lehrer. Das habe ich lange nicht kapiert, weil für mich Saturn auch der Gott der Saturnalien war. Und die Saturnalien sind für mich eine wildes Erntedankfest. Aber wenn Saturn auf seiner Bahn dein persönliches Horoskop kreuzt, heisst das immer , es gibt was zu lernen. In welchen Bereich kommt drauf an, wen er unterwegs trifft, d.h. mit welchem Planeten er einen Aspekt bildet.
Wen jemand, wie ich einen starken Uranus und einen starken Saturn im Horoskop hat, kann das manchmal sehr kompliziert werden, wenn Saturn ständig versucht Uranus zu kastrieren oder seine Kinder zu fressen. Ich sehe bei dieser Planeten Stellung die Aufgabe, dass Uranus und Saturn lernen einander nicht zu bekriegen sondern zunergaenzen. Das ist aber leichter gesagt als getan.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 18:20 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
glasperle hat geschrieben:
In der Astrologie ist Saturn der strenge Lehrer. Das habe ich lange nicht kapiert, weil für mich Saturn auch der Gott der Saturnalien war. Und die Saturnalien sind für mich eine wildes Erntedankfest. Aber wenn Saturn auf seiner Bahn dein persönliches Horoskop kreuzt, heisst das immer , es gibt was zu lernen. In welchen Bereich kommt drauf an, wen er unterwegs trifft, d.h. mit welchem Planeten er einen Aspekt bildet.
Wen jemand, wie ich einen starken Uranus und einen starken Saturn im Horoskop hat, kann das manchmal sehr kompliziert werden, wenn Saturn ständig versucht Uranus zu kastrieren oder seine Kinder zu fressen. Ich sehe bei dieser Planeten Stellung die Aufgabe, dass Uranus und Saturn lernen einander nicht zu bekriegen sondern zunergaenzen. Das ist aber leichter gesagt als getan.


Das EINE ist Mythologie....und das hier ist Astrologie...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 18:25 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Trotzdem kann man gut aus der maythologie Schlüssen, was ein Planet und dessen Aspekt in der Astrologie bedeuten kann. Wäre das nicht so, hätte mich die Astrologie nicht hinter dem Ofen hervorgelockt.ohne minimales Grundwissen in der Mythologie ist intuitive Astrologie schwer vorstellbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 18:32 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 29. Jul 2017, 10:32
Beiträge: 408
Druidin hat geschrieben:
Lincoln hat geschrieben:
1) Kronos war doch der Göttervater Zeus?
2) Saturn als strenger Lehrer. Mit Saturnalien verbinde ich irgendwie ausschweifende Erotische Gelage, auch wegen "Satyr".

Könntest du das etwas entwirren? kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Uranus, kronos und gaia
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 19:14 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2169
Nein, die Anfangsstadium Grüße war normale griechische Mythologie. Koehlmeier hat mich wieder daran erinnert. Ich bin mit den alten Griechen aufgewachsen. Darum gefällt mir Kohlmeier ja so. Mein Vater hat mir als kleines Mädchen anstatt Märchen die Geschichten der griechischen Götter erzählt.
Als ich dann begann mich mit Astrologie zu beschäftigen habe ich gemerkt, dass es sehr bereichernd ist, Mythologie mit Astrologie zu verbinden. Und je mehr man sich in die Mythologie hinein versetzen kann umso lebendiger wird ein Horoskop. Daher sind Astrologie und Mythologie für mich nicht zu trennen. Hoppla, die mythologie kommt ohne Astrologie aus . Die Astrologie wird ohne Mythologie sehr abstrakt.
Ich habe zusätzlich ein tarotdeck mit Namen "Delphi Tarot" auch hier wird die griechische Mythologie sehr lebendig. Dieses Tarot passt sehr gut wenn ein gezeichnetes Horoskop vor mir liegt und ich mir nicht sicher bin. Auch in diesem Tarot lebt die mythologie, wie in der Astrologie im hier und jetzt.
Auch im Kontakt zu Kräutern sind Astrologie und Mythologie sehr hilfreich.
Wenn du. Z.b? weißer,welchen Planeten welche Kräuter zugeordnet werden und wie sich diese Figuren in der Mythologie zueinander verhalten, kannst du sehr gut Wechselwirkungen zwischen den Kräutern vorher sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bild, Liebe, Meer, NES, Schule, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Essen, Haus, Bau

Impressum | Datenschutz