Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 10 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 17:57 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Zitat:
Prinz Philip, Duke of Edinburgh, Ehemann von Königin Elizabeth II. und längstdienender Prinzgemahl der Welt, ist am Freitag gestorben. Das teilte der Buckingham-Palast mit. Er sei friedlich auf Schloss Windsor aus dem Leben geschieden. Zuletzt war er immer wieder im Krankenhaus behandelt worden. Im Juni hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert.

https://orf.at/stories/3001161/
Er hat es nicht ganz geschafft, den Hunderter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 9. Apr 2021, 17:57 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 19:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22044
Eigentlich war er fast wie Opa gewesen. Opa war ja auch nur so was wie ein Hofgemahl. Die Rute hatte Oma in der Hand. Viel weiß ich von Philip nicht. "Lady Diana" war die Person, weshalb ich überhaupt etwas "positiver" angetan war, denn den Drachen Elizabeth konnte ich noch nie leiden. "Queen Mum" schon eher....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 19:49 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Nicandros hat geschrieben:
Eigentlich war er fast wie Opa gewesen. Opa war ja auch nur so was wie ein Hofgemahl. Die Rute hatte Oma in der Hand. Viel weiß ich von Philip nicht. "Lady Diana" war die Person, weshalb ich überhaupt etwas "positiver" angetan war, denn den Drachen Elizabeth konnte ich noch nie leiden. "Queen Mum" schon eher....

kichern.gif immerhin hat er sie 75 Jahre ausgehalten, deshalb dürfte sie nicht so arg sein. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 20:03 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22044
Edova hat geschrieben:
kichern.gif immerhin hat er sie 75 Jahre ausgehalten, deshalb dürfte sie nicht so arg sein. Grinsy

Dir ist doch klar, dass Philip Deutscher ist. Opa ist ja auch bis zum Tod geblieben....


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 20:07 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Nicandros hat geschrieben:
Dir ist doch klar, dass Philip Deutscher ist. Opa ist ja auch bis zum Tod geblieben....

Ja, das weiß ich. Sind Deutsche geduldiger?
Kann sein dass da was dran ist, mein Alter hat slowakische Wurzen, die sind offensichtlich boshafter und rechthaberischer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 20:13 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22044
Edova hat geschrieben:
Ja, das weiß ich. Sind Deutsche geduldiger?


Regiment oder Sicherheit - sonst hätten wir nicht den aktuellen Schlamassel. Und "du" bist da auch keine Ausnahme.....wie lange hältst du den Klepper schon aus mit all seinen überwiegenden Schattenseiten, nach dem deine Tochter aus dem Haus ist....?


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Fr 9. Apr 2021, 20:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Nicandros hat geschrieben:

Regiment oder Sicherheit - sonst hätten wir nicht den aktuellen Schlamassel. Und "du" bist da auch keine Ausnahme.....wie lange hältst du den Klepper schon aus mit all seinen überwiegenden Schattenseiten, nach dem deine Tochter aus dem Haus ist....?

Das stimmt allerdings, bin ja auch eine halbe Deutsche, bayowarisch zwar, aber geduldig in jedem Fall. kichern.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2021, 10:54 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Eine Ära neigt sich dem Ende zu:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitge ... obal-de-DE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2021, 11:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 22044
Wie ich es vermutet hatte....

Zitat:
Philip, der am Tag der Hochzeit noch schnell zum Duke of Edinburgh geschlagen wurde, hatte es schwer, sich in das von Disziplin und Selbstverleugnung geprägte Leben bei Hofe einzuordnen. Schließlich muss ja nicht jeder Mann seiner jungen Ehefrau schwören, mit "Leib und Seele ihr Untertan" zu sein. Noch schwieriger war für ihn aber das Fehlen einer Aufgabe, nie seine eigenen Ambitionen verfolgen zu können, keine Abenteuer erleben zu können, nie ausbrechen zu können. Als Ehemann von Elisabeth war er gefangen im Elfenbeinturm, der Statist an der Seite der Repräsentantin der Monarchie.


(Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft)
[ Meine weibl. Musik: 1997 Juliane Werding / 2001 Michelle "Hewer"/ 2006 Nena "Kerner" / 2006 Christina Stürmer / 2018 Franziska Wiese / 2020 Christin Stark ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Prinz Philip ist tot
BeitragVerfasst: Mi 14. Apr 2021, 11:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 23837
Denke mir, dass man schon auch eine Portion Lethargie haben muß, sich derart unter zu ordnen.
Also nicht unbedingt der Macher zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Hund, ORF

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz