Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 24 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Trump droht mit jahrelangem shutdown
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:30 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Jetzt droht Trump dochntatsaechluch damit die etatssperre Monate oder Jahre aufrecht zu halten. Wenn die Demokraten das geld für die Mauer nicht bewilligen. Man Stelle sich das vor! Ich bin neugierig wie lange es dauert bis die USA diesen irren wieder los werden. Das mit der Amtsenthebung scheint auch nicht so einfach zu sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:30 


Nach oben
  
 
Offline 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:37 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23438
Der Donnergott bleibt noch lange erhalten. Er macht ja Unsinn. Und Unsinn bleibt lange.....Gutes wird schnell gekillt.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:39 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ich fürchte du hast recht.icz halte die Amis für blöd genug, dass sie sich freuen, dass sie"great again" sind und ihn nochmals wählen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Lincoln hat geschrieben:
Der Donnergott bleibt noch lange erhalten. Er macht ja Unsinn. Und Unsinn bleibt lange.....Gutes wird schnell gekillt.

Den sein Unsinn schadet leider die ganze Welt.
Wo bleiben die schußfreudigen Amis? Grinsy ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:45 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Erica du hast Recht. Wahrscheinlich wäre ein Schuss freudiger Ami die einzige Lösung. *c*** Sarcasty


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 18:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23438
glasperle hat geschrieben:
Erica du hast Recht. Wahrscheinlich wäre ein Schuss freudiger Ami die einzige Lösung. *c*** Sarcasty

Grinsy Das war spöttischer Sarkasmus....


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 09:34 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Die schussfreudigsten Amis sind Gerüchten zu Folge dochnda Texaner. Dort hat er aber die früheren Anhänger. Also besteht kaum Hoffnung/Gefahr.

Trump plant für diese Woche eine rede an die Nation, mit dem Thema "die gefahren am der Südgrenze". Ausserdem will er die Einsatzkräfte an der Front Linie besuchen.mich beunruhigt die Terminologie Front Linie. Stllt euch vor, ein Kind wirft einen Kieselstein über die Grenze.die Einsatzkräfte fühlen sich bedroht und bekommen schiessbefehl. Wunderbar dann lesen wir bald in der Zeitung" seit es.xx Uhr wird zurück geschossen " kennen wir das nicht von irgendwo her?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 10:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Irgendwann müssen doch die dümmsten Amis aufwachen. *c***
Wie ich von Freunden und Bekannten weiß, die öfters drüben sind, ist die Infrastruktur in Amerika im Argen.
Da ist es natürlich enorm wichtig eine Mauer an der Grenze zu Mexiko zu bauen.
Amerika, das rückschrittlichste Land der Welt. kichern.gif
Durch seinen Wirtschaftskrieg mit China sind die amerikanischen Sojabauern nahe am Ruin. Denke, die werden kaum einen Trump wieder wählen. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 11:16 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23438
Edova hat geschrieben:
die werden kaum einen Trump wieder wählen. Grinsy

Wenn die dürften, die "gewählt" werden...... kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 11:33 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Ich verstehe nicht was ein Amtsenthebungsverfahren so schwierig macht?
Das Dilemma der Demokraten kann ich mir irgendwie vorstellen. Wenn sie ein Amtsenthebungsverfahren initiieren und das geht schief, dann sind sie total erledigt und Trump geht in die Märtyrerrolle, bekommt dafür sympathie der Wähler und das ist das aus für die Demokraten. Andererseits ibtbes offenbar auch schon Republikaner, die den irren an der Spitze am liebsten los werden wollen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 11:46 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Natürlich gehen die potentiellen Wähler verloren durch trumpisches trampeln.
Leider ist er nicht wirklich ein Irrer, denn dann könnten sie ihn tatsächlich absetzen.
Er ist schlichtweg ein geistig eingeschränkter Egomane, der alle seine Spontanideen durchsetzen will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 20:48 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Vor einiger Zeit hab ich im Falter gelesen Trump können nicht sinnerfassendes lesen? Seine Mitarbeiter kämen zu den Briefings mit Bildern. Analphabet soll er zwar keiner seins aber....keine Ahnung ob das stimmt. Doch Florian Klenk recherchiert gewöhnlich sorgfältig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 20:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23438
Das mag stimmen. Denn er kann ja auch nichts sinngebendes sagen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 21:01 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
boys_lol.gif boys_lol.gif love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 08:10 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Jetzt warnt auch schon der Notenbank Chef der USA, dass Einklang steht down die Wirtschaft negativ beeinflussen würde. Hat Donald, der grosse zu hoch gepokert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 15:24 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Es wird immer bunter. Jetzt droht er mit der Ausrufung des nationalen notstands!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 11:15 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Heute habe dich in den Nachrichten gelesen Truqmp bei Meinungsumfragen abgestürzt. *E***


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 11:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
glasperle hat geschrieben:
Heute habe dich in den Nachrichten gelesen Truqmp bei Meinungsumfragen abgestürzt. *E***

Irgendwann müssen ja die Blödesten erkennen, was für gewissenloser Egomane das ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 22:22 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Hoffentlich gilt das auch für Österreich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Do 17. Jan 2019, 22:28 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
glasperle hat geschrieben:
Hoffentlich gilt das auch für Österreich.

Da hätten wir aber nicht diese Regierung. Grinsy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 06:52 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Hat er jetzt wirklich zu hoch gepokert? Schön wäre es, hättet der Kurier Kommentator Recht https://kurier.at/amp/leben/analyse-tru ... /400389488


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 11:13 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Jetzt hat er den nationalen Notstand erklärt um sich die Mittel zum Mauerbau zu beschaffen. Aber immerhin klagen ihn schon 16 Bundesstaaten.
Unser westlicher Rechtsstaat hat uns alle anscheinend in falscher Sicherheit gewogen. Der Rechtsstaat ist machtlos gegen Trump,salvini, kickl, usw. Erschreckend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2019, 11:28 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Dieser Artikel zu Trump gefällt mir
https://kurier.at/meinung/auf-erstklaes ... /400404491


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2019, 11:16 
Ritter
Ritter

Registriert: Do 27. Dez 2018, 20:47
Beiträge: 2154
Der Massenmörder von Christchurch hat sich in seinem manifest auf Trump, den grossen Erneuerer der weissen Identität berufen.das wollte Trump dann doch nicht auf sich sitzen lassen. So hat er kurz nach dem Massaker den Terroranschlag verurteilt, aber betont, dass das nichts mit der Ideologie der weißen Vorherrschaft zu tun habe. Bei Leuten wie dem Christchurch Terroristen handle es sich nur um eine extrem kleine Gruppe von Leuten mit sehr grossen Problemen. vglkpf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Trump - Putin
Forum: Avaaz unterzeichnen
Autor: Edova
Antworten: 0
Warum ist er noch immer im Amt, der Trump?
Forum: Allgemeine Politik
Autor: Edova
Antworten: 11
Kurz hat etwas von trump
Forum: Allgemeine Politik
Autor: glasperle
Antworten: 6
Die Persönlichkeit des Donald Trump
Forum: [04] Welt & Umwelt
Autor: Edova
Antworten: 12
Nostradamus und Trump
Forum: [LD] Übersinnliche Fähigkeiten
Autor: Edova
Antworten: 11

Tags

Erde, Geld, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz