Nicandova

Hereinspaziert
Home Page FAQ Team    *
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 38 Beiträge ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 

Bist du für oder gegen Bargeldlosigkeit?
1 - Dafür 0%  0%  [ 0 ]
2 - Weiß ich nicht 0%  0%  [ 0 ]
3 - Dagegen 57%  57%  [ 4 ]
4 - Beides 43%  43%  [ 3 ]
Abstimmungen insgesamt : 7
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:00 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Heute bekam ich "ohne Bestellung" von der Sparkasse 2 neue Karten. Diese sind so gefährlich wie Kreditkarten. Ich werde also am Montag hin müssen und ergründen, ob ich sie zurück geben kann oder verpflichtet werde, sie zu benutzen. (Wenn sie mir eine neue Karte geben wollen, dann will ich, dass ich die gleiche erhalte, wie jene, die ich aktuell habe)

Weil mir das gerade tierisch auf den Senkel geht, hab ich nebenbei eine kleine Umfrage draus gemacht... (Mit diesen Karten kann man überall, wo das Logo existiert bargeldlos bezahlen)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:00 


Nach oben
  
 
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:24 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Nun ich kann keines ankreuzen, denn manchmal ist bargeldlos zu bezahlen für mich praktisch und manchmal will ich mit Bargeld bezahlen.
Also weder komplett dagegen noch dafür.
Ich mag nicht allzuviel Bargeld bei mir haben, deshalb bezahle ich größere Beträge mit der Karte, bei Kleinigkeiten ziehe ich das Bargeld vor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:33 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Dann wäre doch die Mitte (Weiß ich nicht) passend. Du bist ja hin und her gerissen. Ich befinde mich nicht in der Position mit Geld zu jonglieren. Außerdem erachte ich "bargeldloses Bezahlen" als etwas anderes als "per Überweisung zahlen".
Ich weiß es schon, drum kann ich "weiß ich nicht" nicht ankreuzen. ******


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:40 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Lincoln hat geschrieben:
Dann wäre doch die Mitte (Weiß ich nicht) passend. Du bist ja hin und her gerissen. Ich befinde mich nicht in der Position mit Geld zu jonglieren. Außerdem erachte ich "bargeldloses Bezahlen" als etwas anderes als "per Überweisung zahlen".

Ich weiß es schon, drum kann ich "weiß ich nicht" nicht ankreuzen. ******


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:45 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Edova hat geschrieben:
Ich weiß es schon, drum kann ich "weiß ich nicht" nicht ankreuzen. ******

Zum Glück sind wir nicht im Eso. Jetzt kannst du abstimmen..... >>>>


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 19:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Lincoln hat geschrieben:
Zum Glück sind wir nicht im Eso. Jetzt kannst du abstimmen..... >>>>

Ja, das passt. love2.gif


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 23:56 
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 27. Jul 2017, 21:32
Beiträge: 305
Ganz simpel ^^
Ich zahle am Liebsten mit Bargeld. Wenn ich nichts dabei habe oder beim Bezahlen nicht genug im Portemonee, dann mit EC-Karte...

Was mich eher stört ist, dass diese Karten schnell kaputt gehen (Hab die ersten Risse/Brüche mit Tesa-Film geklebt. Hatte zwischendurch keine Schutzhülle, da diese kaputt ging) und eine Neue Gebühren kostet, wenn die Alte noch nicht abgelaufen ist. Dem bin ich nicht bereit... Zum Glück geht der Chip und ist wichtiger als der Magnetstreifen, durch den ein Bruch geht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Di 4. Sep 2018, 08:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 08:19
Beiträge: 25208
Tobie hat geschrieben:
Ganz simpel ^^
Ich zahle am Liebsten mit Bargeld. Wenn ich nichts dabei habe oder beim Bezahlen nicht genug im Portemonee, dann mit EC-Karte...

Was mich eher stört ist, dass diese Karten schnell kaputt gehen (Hab die ersten Risse/Brüche mit Tesa-Film geklebt. Hatte zwischendurch keine Schutzhülle, da diese kaputt ging) und eine Neue Gebühren kostet, wenn die Alte noch nicht abgelaufen ist. Dem bin ich nicht bereit... Zum Glück geht der Chip und ist wichtiger als der Magnetstreifen, durch den ein Bruch geht...

Dieses Problem hatte ich auch schon mal, meine Karte ging auf einmal nicht mehr, trotz Schutzhülle.
Mußte sie 2x neu anfordern, was damals noch einfach ging, weil die mittlerweile geschlossenen Bankfiliale noch besetzt war. Hab mich aber geweigert dafür zu bezahlen.
Nun muß ich bei solchen Problemen oder Abhebung vom Sparbuch in die 20 km entfernte Bezirkssstadt fahren. .www.w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 07:15 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Ohne Bargeld sind wir alle erpressbar.
Wenn sie dir das Konto sperren aus welchem Grund auch immer kannst du nix mehr kaufen.
Niemand sollte so viel macht über uns haben.
Jede Zahlung könnte zurückverfolgt werden usw…
Nein Danke das will ich nicht!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2019, 18:08 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... 1XtcoBYxfs


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 323
Ich hab "beides" angekreuzt, selbst zahle ich fast nur mit Bargeld, aber ich hab auch schon Sachen im Internet gekauft oder geschenkt bekommen und die sind bargeldlos gezahlt worden. Es hat beides Vorteile und Nachteile.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:44 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 22:37
Beiträge: 323
Nicandros hat geschrieben:
Heute bekam ich "ohne Bestellung" von der Sparkasse 2 neue Karten. Diese sind so gefährlich wie Kreditkarten. Ich werde also am Montag hin müssen und ergründen, ob ich sie zurück geben kann oder verpflichtet werde, sie zu benutzen. (Wenn sie mir eine neue Karte geben wollen, dann will ich, dass ich die gleiche erhalte, wie jene, die ich aktuell habe)

Weil mir das gerade tierisch auf den Senkel geht, hab ich nebenbei eine kleine Umfrage draus gemacht... (Mit diesen Karten kann man überall, wo das Logo existiert bargeldlos bezahlen)


Ich glaub, die kriegt jeder automatisch zugeschickt, hab ich auch, seit ich mein Konto habe. Benutzen musst Du die gar nicht. Ich nehm sie nur zum Geldabheben. :grin:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:15 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Ich habe keine Kreditkarte, weil ich im KSV stehe du keine Bonität habe.
Im Netz einkaufen kann zur Hürde werden und man kann ohne Kreditkarte die Hälfte der Produkte nicht erwerben. Auf Amazon zahl ich per Bankeinzug und nicht alle akzeptieren diese Zahlungsart.
Ich bestelle nur dort kleine Sachen du unter 10€ an wert haben und wenn ich Versand zahlen must würde ich solche Sachen dort nicht kaufen. Aber 1-2 Tage warten ist besser wie von Geschäft zu Geschäft zu laufen und dann gibt es das dort auch nicht und man fragt mich dann ob es für mich bestellt werden soll. Da zahl ich eh das doppelte wie bei Amazon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:48 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Ich nutze nur "Paysafe Card" - Wo das nicht geht, mach ich nicht mit. (Das ist ein Bong, der per Nummer eingelöst werden kann.)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 22:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Ja kenn ich aber da bleiben immer ein paar € drauf. Gegen ein kleines Entgelt kann man sich die Restsumme aufs Konto überweisen lassen aber es ist doch sehr umständlich und oft geht es nicht und alle Eingaben sind umsonst gewesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 22:43 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Franz hat geschrieben:
Ja kenn ich aber da bleiben immer ein paar € drauf. Gegen ein kleines Entgelt kann man sich die Restsumme aufs Konto überweisen lassen aber es ist doch sehr umständlich und oft geht es nicht und alle Eingaben sind umsonst gewesen.


So pingelig bin ich nicht. Solange ich was auf meine Weise machen kann, stören mich 1 bis 2 Cent nicht. Krumme Zahlen hab ich meist eh nicht zu zahlen.... (Lastschrift geht bei mir gar nicht - das war der einzige Ausweg für mich)


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 23:01 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Sa 10. Aug 2019, 03:13
Beiträge: 663
Viele können sich das gar nicht vorstellen wie das ist ohne Kreditkarte, weil sie selbstverständlich ist. Erst wenn man kein Konto mehr hat und keine Karte weiß man wie die Banken die Menschen in die Zange nehmen. Ich kann mir nicht mal ein Handy anmelden in Österreich weil ich durch die Bonitätsprüfung falle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 01:04 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Oha !!

Ich nahm' : dagegen *pfeifft*

Eines meiner Lieblingsthemen, wer mich aus dem Denkforum kennt, kann davon ein Lied singen, das werde ich mir morgen mal genauer "vornehmen"... ****** :twisted:


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 01:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Hab den alten Faden im Eso gelesen, wo du zuletzt drin warst. Einiges von mir steht da auch noch, doch mein Wichtigster ist futsch.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 01:43 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Ja dort hatte ich auch viel zur Bargeldlosigkeit gesagt, weil mich das Thema besonders interessiert und einige dort waren auch der Meinung also dagegen, ich finde das Thema sehr wichtig und auch gut, weil man dazu viel sagen kann.

Wurde von dir dort ein Beitrag oder ein ganzes Thema gelöscht?


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 01:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Der Beitrag ist weg.


Es war der Ausführlichste, den ich drüber geschrieben hatte. Es ging auch darum, dass du nem "Obdachlosen" keine 10 Punkte in den "Hut" werfen kannst. Das gesamte Privatleben würde dadurch ausgelöscht.

Wenn ich dir sage, gib mir mal ne Schachtel Zigaretten, und ich gib dir dann bei Monatbeginn das Geld dafür zurück, das ginge dann auch nicht mehr - denn ich werde bestimmt keinen Punktetransfer über Elektronik machen, damit die da oben sehen, dass du mir was "geborgt" hast.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:00 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Ein Beitrag wurde gelöscht, das wundert mich, denn dort wird wenig gelöscht, ich schrieb auch da gerne, weil es nicht ganz so viel Streit gab und weniger gelöscht werden musste, ich denke, dass dann wohl viel gemeldet worden ist, leider passiert das immer bei den eigenlich interessanten Themen.

Ich werde mich nachher nochmal schlafen legen und dann verfasse ich hier einen Beitrag zum Thema, wird aber etwas länger werden dann, ist das hier in den Kommentaren okay?
Oder soll ich lieber ein Thema aufmachen?
Mir ist beides recht. *E*** << den coolen Elefanten gibt es hier auch, hatte den mal sogar als Signatur. Grinsy


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:04 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Sind doch Kommentare zur Umfrage. kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:09 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Dann ist alles klärchen,
beim Bärchen,
das gibs nich'
aber es tut auch die Kuh
denn die macht Muh ;c;w;

(Jetzt werden die Smilys, von mir mal alle durchgetestet) ******


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:11 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
LoneSister hat geschrieben:

(Jetzt werden die Smilys, von mir mal alle durchgetestet) ******


Kriegst du die auch mit deinem Gerät hin?

63951795nx63131/7-unter-uns-f411/eine-alte-freundin-t1819.html

:grin:


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:14 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Nicandros hat geschrieben:

Kriegst du die auch mit deinem Gerät hin?

63951795nx63131/7-unter-uns-f411/eine-alte-freundin-t1819.html

:grin:


Bild meinst du die? << Grinsy


Dateianhänge:
schnecken.gif [15.76 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:20 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Ja, und hier ist dein Bär

b.-.r


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:24 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Oh ja danke, das ist klasse, b.-.r ich mag gerne Bären, der Bär steht für mich für viele Dinge wie z.b Stärke aber auch Geduld, er gibt Sicherheit durch seine Bständigkeit, sowas wie "der Fels in der Brandung", danke für den Smily. :grin:


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:27 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
Kannst du eigentlich an alle rankommen?

;;;;;;;;; %&/& ...;... .-.-. xxxbx +++++.+

:grin:


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:29 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
+++++.+ ...;... ;;;;;;;;; xxxbx %&/& .-.-.

Ja, kann ich, besonders den hier fand ich cool .-.-. ich werde den bei passender Gelegenheit auch sofort ins "Spiel" bringen. ******


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:31 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
LoneSister hat geschrieben:

Ja, kann ich

Gut, dann kann ich den Bären zum Schwimbecken setzen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:33 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Oh ja, passt gut dahin genau daneben das ist schön griffbereit, was bedeutet eigendlich das Schwimmbecken?


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:38 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
LoneSister hat geschrieben:
was bedeutet eigendlich das Schwimmbecken?


xbxxxbxxxb

Tja, was bedeutet es, wenn man gemeinsam fröhlich planschend die Freude der Freiheit auslebt? Spaß kichern.gif


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:41 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Ah okay, es hätte auch für Kinder oder so stehen können, in einem Forum für hochsensible Menschen wo ich mal war, stand es für Kinder oder auch Kind-sein, darum fragte ich dich das. :grin:


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:47 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
LoneSister hat geschrieben:
Ah okay, es hätte auch für Kinder oder so stehen können, in einem Forum für hochsensible Menschen wo ich mal war, stand es für Kinder oder auch Kind-sein, darum fragte ich dich das. :grin:


Du hast doch das Beispiel selbst geliefert. Bäume klettern und Ordnungshüter. Grinsy Wenn du "frei" bist, dann "bist" du Kind. Oder sind die Kinder, die nix mehr dürfen, noch "Kind" ?


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:50 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Ja das stimmt, Kinder die nichts mehr dürfen, können nicht mehr Kind-sein, sie werden zu jungen Erwachsenen gemacht, von einer Gesellschaft die keine Abweichungen von dem duldet, was sie als "Norm" definiert. Heute möchte ich kein Kind sein, denn sie dürfen nichts mehr.


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 02:55 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Registriert: Di 9. Mai 2017, 02:46
Beiträge: 23439
LoneSister hat geschrieben:
Heute möchte ich kein Kind sein, denn sie dürfen nichts mehr.

Kurz nach Coronabeginn wollte man das Bargeldlose schon eintrichtern. Ich hab mir zwar mal was online bestellt. Doch in jedem Laden immer mit Bargeld gezahlt. Und immer sag ich "Nein", hab ich nicht, wenn ich gefragt werde "Haben sie Payback Karte". Mir nutzt das doch nix, nur den Bossen der Filialleiter.

Denn sobald ich mir ne PB Karte aufschwatzen lasse, hab ich schon verloren. (Auch ein Ding durch die Hintertür). Nein, ich möchte auch keine 10 mehr sein. Hab die Gesichter auf den Schulweg gesehn.

Kein "Spaß" mehr. Nur traurige Minen.


Fortschritt ist der Tod einer großen Gemeinschaft:
-> Die Zukunft, in die sie uns führen wollen, befindet sich in der Vergangenheit,
bevor Abraham Lincoln öffentlich auftauchte <-> Die Technologie ist nur eine oberflächliche Maske
<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Offline 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Bargeld
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 03:04 
Benutzeravatar
Bierlieferant
Bierlieferant

Registriert: Do 26. Aug 2021, 12:01
Beiträge: 347
Ja die Gesichter der Kinder sprechen Bände, ich sehe sie hier auch dem Schulhof mit dem Mundschutz und dem 2 Meter Abstand und bedröppelten Gesichtern. Ich könnte noch so viel mehr dazu sagen, z.b habe ich ja auf meiner Portalseite auch einen Aufruf an Eltern gerichtet, wegen der Gabe von Ritalin und dem heute so gerne diagnostizierten ADHS bei eben unbeugsamen Kindern, die nicht angepasst genug sind, aber das führt hier im Thema zu weit.

Ja, die CoronaKrise wollten sie auch nutzen um die Bargeldlosigkeit voranzutreiben, es wurde ja auch kräftig online bestellt, "dank" 1 1/2 Jahren Lockdown und diese ganzen Punkte-Sammelekarten bezahlt der Kunde mit seinen Daten, warum ich auch keine Kundenkarten nutze und nur barzahle, einzig Schuhe hatte ich im Lockdown online auf Nachnahme bestellt, weil ich sie brauchte und es nicht anders ging.

Wegen dem Datensammeleien besitze ich auch absichtlich kein Smartphone, denn ich lasse mich nicht tracken, wenn ich unterwegs bin, darum auch hier: nur Pre Paid-Karte und ein uralt-Handy.


Erst wenn ein Herz aufhört zu schlagen, was mit dir sein Leben teilte, merkst du, dass die Welt wieder etwas dunkler geworden ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 38 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Das neue Leben ohne Daseinsberechtigung
Forum: Allgemeine Philosophie
Autor: Nicandros
Antworten: 4
Europa ohne internationale Importgüter
Forum: Europa
Autor: Nicandros
Antworten: 11
Sprüche ohne Sinn (Grins )
Forum: [3] DER WITZIGE HUMOR
Autor: Nicandros
Antworten: 1
Ohne Bernhard Brink kein Matthias Reim
Forum: Matthias Reim
Autor: Nicandros
Antworten: 1

Tags

Geld

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Haus, Essen, Bau

Impressum | Datenschutz